MatePad Pro

MatePad Pro und P Smart 2021 erhalten Septemberpatch 2020

Täglich grüßt das Murmeltier oder besser gesagt, das Update. Beim aktuellen Septemberpatch 2020 hat Huawei offensichtlich zu alter Form zurückgefunden und versorgt weitere Geräte mit dem aktuellen Sicherheitspatch. In diesem Falle handelt es sich um gleich zwei Neuzugänge bei uns im Blog, nämlich das MatePad Pro und das P Smart 2021.

Das P Smart 2021 ist seit einem Monat verfügbar und somit brandneu, das MatePad Pro hingegen wurde bereits im Frühjahr vorgestellt aber da auch wir die Updates nicht direkt von Huawei, sondern von euch bekommen, haben wir erst jetzt einen MatePad Pro-Besitzer unter unseren Lesern, der oder besser die uns hier unterstützt.

Etwas irritierend find ich die Benennung des neuen P Smart. Das 2021 im Namen soll, wie ich vermute, zukunftsorientiert wirken. Bringt aber die gewohnte Reihenfolge durcheinander. Die direkten Vorgänger waren P Smart 2018 und P Smart 2019. Was würde man also beim diesjährigen P Smart erwarten? Genau P Smart 2020, wäre hier die logische Wahl gewesen. Aber das ist durchaus typisch für Huawei, es wird gerne mal aus dem ein oder anderen Grund (Aberglaube/Unglückszahl, Marketing) eine Nummer übersprungen, manchmal sogar mehrere. Finde ich persönlich jetzt nicht so toll, aber so ist das mit Huawei nun mal. Es wird nicht nur bei den Namen nicht so schnell langweilig.

Die Aktualisierungen kommen OTA. Vorher noch schnell an die Datensicherung denken, soweit ihr diese nicht automatisch macht. Bisher sind im Zusammenhang mit den Updates zwar keine Schwierigkeiten bekannt. Aber gänzlich ausschließen kann man Problem vorher nie. Daher ist eine aktuelle Datensicherung im Fall des Falles eine große Erleichterung.

Das Septemberpatch 2020 ist beim P Smart 2021 mit 205 MB von überschaubarer Größe. Je nach Lust und Datenvolumen könnt ihr das Update OTA oder über WLAN herunterladen. Beim MatePad Pro ist die Aktualisierung mit 550 MB schon von mittlerer Größe. Daher und natürlich auch, weil das uns vorliegende Modell ein reines WLAN-Gerät ist, ist hier natürlich dieses das Mittel der Wahl.

Die Updates enthalten nur die im Changelog genannten Neuerungen. Weitere Änderungen oder gar eine aktuellere Android- oder EMUI-Version gibt es noch nicht.

Die Firmwarebezeichnung Septemberpatch 2020 – MatePad Pro:

MRX-W09 10.1.0.180(C432E135R1P135)

MatePad Pro - Septemberpatch 2020

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Android-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im September 2020 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2020/9/

[Tastatur]
Verbessert das Benutzererlebnis beim Tippen auf der physischen Tastatur.

[Anzeige]
Unterstützt das Hinzufügen des Petal Search-Widgets zum Startbildschirm über den Aktualisierungsassistenten. Über das Widget können Sie schnell auf eine große Anzahl Apps und mehr zugreifen

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.

——————————————

Die Firmwarebezeichnung Septemberpatch 2020 – P Smart 2021:

PPA-LX2 10.1.1.135(C432E4R2P1)

P Smart 2021 - Septemberpatch 2020

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Android-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im September 2020 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2020/9/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Allgemeine Informationen:

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns für den Tipp und die Screenshots zum MatePad Pro Septemberpatch 2020 bei Martina.

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.