Huawei Firmware Update

Huawei Mate S Firmware Update B145 [Download]

Huawei Mate S Firmware Update B145 ChangelogUnd weiter geht die Aufarbeitung der aktuellen Firmwares, um endlich auch bei Huaweiblog auf den aktuellen Stand zu kommen. Neben dem Firmware Update für das Huawei P7, hat auch das Huawei Mate S in den letzten Tagen ein OTA Update erhalten.
Auch hier sei gleich vorweg gesagt, dass es sich nicht um ein Android Upgrade auf Android 6 Marshmallow handelt. Hier ist bislang das Huawei P8 weiterhin das einzige hierzulande veröffentlichte Gerät, welches – als Beta Version – bereits über Marshmallow verfügt. Das Mate S läuft weiterhin mit Android 5.1.1 Lollipop und EMUI 3.1. Allerdings sollten bei einem positiv verlaufenden Beta Test die anderen Geräte – und allen voran sicher das Mate S – hier nachziehen.
Bis dahin gibt es erstmal ein Update, welches wie üblich Sicherheitslücken schließt und einige Bugfixes und Optimierungen, aber auch Neuigkeiten, mit sich bringt.
Das Update hat die Firmwarebezeichnung

CRR-L09_B145.

Der OTA Download ist etwa 105MB groß. Nach ersten Rückmeldungen wurde mit diesem Update auch die letzte noch offene Stagefright Lücke geschlossen. Und auch die im Changelog erwähnten Optimierungen sprechen für sich.
Da Huawei zuletzt immer wieder für seine Update Politik kritisiert wurde, scheinen die aktuellen Updates für das P7, das Mate S und auch die sehr schnell erschienene Marshmallow Beta für das P8 zu zeigen, dass Huawei auch in diesem Bereich gelernt hat und an Verbesserungen arbeitet!
 

OTA Update nur im Original Zustand

Wer sein Mate S modifiziert hat – offener Bootloader, Root, TWRP, wird das Update entweder gar nicht erst angeboten bekommen oder aber das Update wird fehlschlagen. Hier muss man sich einfach bewusst sein, dass Modifikationen dazu führen, dass automatisch gelieferte Updates – also OTA Updates – zukünftig wohl verhindern. Wer sich schon länger mit Android beschäftigt, wird dies sicher noch von den Nexus Geräten kennen (Huawei Nexus 6P).
Aber auch für diese User – ich gehöre mit offenem Bootloader selber hierzu – gibt es natürlich eine Lösung. Denn auch wenn das OTA Update fehlschlägt, so ist es weiterhin möglich die Vollversionen der Firmwares zu installieren.
Und natürlich bieten wir euch diese hier auch an, damit alle Mate S Nutzer auch in den Genuß der aktuellen Firmware gelangen!
Gerade weil es aber eben bei modifizierten Geräten zu Problemen kommen kann – mit der Vollversion sollte dies nicht passieren – weisen wir nochmal ausdrücklich darauf hin, dass ihr manuelle Updates immer auf eigenes Risiko ausführt!
 

Download B145 OTA (B114->B145)

Download B145 Vollversion (Mirror)

13 Kommentare

  1. Qefx 22. Dezember 2015
  2. Thorsten 24. Dezember 2015
    • Marco 24. Dezember 2015
  3. Marc-Andre 24. Dezember 2015
    • Konstantin 25. Dezember 2015
      • Marc-Andre 25. Dezember 2015
  4. Dennis 1. Januar 2016
  5. Konstantin 2. Januar 2016
  6. Sven 3. Januar 2016
    • Konstantin 4. Januar 2016
  7. Stefan Schmidt 18. Februar 2016
  8. J500 26. Juli 2016

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.