Kernel-androidHuawei hat gestern Abend die Kernelquellcodes für das Ascend P6 und das Ascend Mate veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die Codes für die jeweils aktuellsten verwendeten offiziellen Versionen. Beim Ascend P6 ist dies die Firmware Version B111, beim Ascend Mate die Firmware Version B221.
Die Kernelquellcodes stehen in der Linux Version 3.0.8 für Android 4.2 Jelly Bean zur Verfügung.

Durch die Kernelquellcodes ist es Entwicklern möglich, eigene Kernel oder alternative Firmwares (Custom ROMs) für die Geräte zu erstellen. Gerade beim doch recht populären Ascend P6 ist es durchaus vorstellbar, dass über kurz oder lang die ein oder andere Custom ROM verfügbar sein könnte.

Diese versprechen häufig bessere Performance, bessere Akkulaufzeiten oder mehr Modifikationsmöglichkeiten. Der Entwicklung sind hier wenig Grenzen gesetzt und viele Funktionen, die durch die Android Community hervorgebracht wurden, finden sich mittlerweile auch im offiziellen Android wieder.

Vor allem die äußerst populäre Custom ROM CyanogenMod ist durch die Freigabe dieser Quellcodes durchaus im Rahmen des möglichen. Dies hatte sich in der Vergangenheit nach der Freigabe der Quellcodes für andere Huawei Geräte bereits gezeigt, auch wenn es hier „nur“ inoffizielle CyanogenMod Versionen waren; zum Beispiel für das Ascend G330, das Ascend Y300, das Ascend G615 oder das Ascend P1. Aber gerade die Tatsache, dass das Ascend P6 gute Verkaufszahlen hat, somit weit verbreitet ist und es bereits eine gute Community gibt, lassen durchaus berechtigte Hoffnungen aufkommen, dass es mal eine offizielle Version des CyanogenMod für das Ascend P6 geben könnte.

>>zum Download der Kernelquellcodes für das Ascend P6

>>zum Download der Kernelquellcodes für das Ascend Mate

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.