Huawei wird aktuellen Gerüchten zufolge bald ein neues Gerät veröffentlichen. Leider handelt es sich hierbei nicht um das bei unseren Redakteuren sehnlichst erwartete Mate 8, sondern um das Huawei Y6 Pro. Allerdings ist „neu“ hier leicht übertrieben, denn neu ist das Huawei Y6 Pro nur für die westlichen Märkte, in China ist es unter dem Namen Huawei Enjoy 5 bereits seit Ende Oktober letzten Jahres erhältlich und wird dort zu einem Preis von umgerechnet 140 Euro verkauft.

Nichts desto trotz ist das Huawei Y6 Pro auch für den deutschen Markt ein interessantes Gerät, für alle die keine Highend-Technik brauchen, sich aber eine möglichst lange Laufzeit wünschen. Dies gewährleistet der 4000 mAh große Akku, der das herausragende Merkmal des Huawei Y6 Pro darstellt. Aber auch die restlichen technischen Daten brauchen sich nicht zu verstecken, so erhält man mit 5 Zoll ein angenehm großes Display, welches mit einer Auflösung von knapp 300 ppi sehr ordentlich und in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist.

Das Huawei Y6 Pro wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein LTE-fähiges Dual SIM-Gerät, wobei LTE aber wohl nur mit einer SIM-Karte genutzt werden kann. Dazu gibt es einen 64-bit MediaTek-Prozessor, 2 GB RAM und Bluetooth 4.0. Insgesamt also eine recht ordentliche Ausstattung.

Einzig der interne Speicher fällt mit 8 GB etwas knapp aus, was aber kein Problem ist da Huawei mit einer Oberfläche EMUI schon lange die Einbindung einer SD-Karte als Hauptspeicher ermöglicht, sodass auch Apps und App-Daten die sonst zwingend im internen Speicher abgelegt werden müssen, direkt auf der SD-Karte gespeichert werden können.

Natürlich kann man bei einem Gerät der Einsteigerklasse kein Unibody-Gehäuse erwarten, auch wenn diese mit dem Honor 5x in diesem Jahr bis in die Mittelklasse vordringen werden. Statt dessen hat das Huawei Y6 Pro ein Kunststoffgehäuse, welches auf der Rückseite mit einer Carbon-Optik versehen ist. Zudem ist es durch den großen Akku relativ dick und gehört mit 9,9 mm Tiefe nicht zu den schlankesten Vertretern unter den Smartphones.

Technische Daten des Huawei Y6 Pro auf einem Blick:

  • 5-Zoll-Display
  • 1.280 x 720 Bildpunkte, 294 ppi
  • 4000 mAh Batterie
  • Dual SIM
  • 2 GB RAM
  • n-WLAN
  • LTE bis zu 150 Mbps und Bluetooth 4.0
  • 1.3 GHz 64-bit MediaTek-Vierkern-Chip (MT6735P)
  • 8 GB interne Speicher
  • 13 MP Rückkamera mit bis zu 720p Videoauflösung
  • 9,9 mm Dicke, 160 g Gewicht

Die Vorstellung des Huawei Y6 Pro können wir vielleicht schon zur CES in Las Vegas erwarten oder spätestens zum Mobile World Congress in Barcelona.

Also schaut immer fleißig bei uns rein, wir werden live von den Neuigkeiten und Events auf der CES  berichten.

Quelle

Quelle: WinFuture

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Berit Engmann

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Berit Engmann
Alessandro

Joar ich habs bin voll zufrieden bleibt zurzeit aber des öfteren hängen wegen iwas aber top das ding

Avatar for Berit Engmann
john

Hört sich nach einem top Preis-Leistungs-Verhältnis!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.