Huaweis neues Smartphone, das auf der IFA2014 in Berlin vorgestellt werden soll, hört auf den Namen Huawei Ascend Mate 7. Dies geht aus einem Bericht der chinesischen Zertifizierungsstelle hervor. Dort wurde das neue Huawei Phablet in drei verschiedenen Versionen freigegeben.

  • MT7-CL00 > unterstützt Netzwerkstandards TD-LTE, LTE FDD, cdma2000, CDMA 1X, GSM
  • MT7-TL00 > unterstützt Netzwerkstandards TD-LTE, TD-SCDMA, GSM
  • MT7-TL10 > unterstützt Netzwerkstandards TD-LTE, LTE FDD, TD-SCDMA , WCDMA , GSM

Dies deutet darauf hin, dass Huawei das neue Gerät nicht nur in bestimmten Regionen, sondern weltweit auf den Markt bringen wird.

IMG-20140821-WA0000

Ebenso wurden erste genauere Daten zum Ascend Mate 7 veröffentlicht. So wird das Phablet eine Größe von 157 x 81 x 7.9mm haben. Das Display, wie erwartet, 6 Zoll groß sein und in der „High“ Variante ein hochauflösendes 2K Panel besitzen. Es wird aber auch eine günstigere „Low“-Variante geben, welche nur eine Auflösung von 1080p besitzt. Im inneren kommt der aktuelle HiSilicon Kirin920 Octacore SoC mit 3GB RAM (High) und 2GB RAM (Low) zum Einsatz.

huawei-mate-7

Bei der Kamera, die mit 13 Megapixel auf der Rückseite und mit 5 Megapixel auf der Frontseite auflöst, orientiert sich Huawei an ihren aktuellen Topmodellen Ascend P7 und Honor 6. Der Akku wird eine Kapazität von 4000mAh haben und fest verbaut sein.

Also OS werden wir beim Mate 7 wieder Android 4.4 Kitkat, Huaweis neue Huawei EmotionUI in Version 3.0, einen Fingerabdruckscanner und LTE Cat 6 auf der IFA zu sehen bekommen. Alles in allem klingt das schonmal recht gut und wir sind gespannt wie das Mate 7 letztendlich Aussehen wird.

via

Bildquellen: teena, MyDrivers

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.