Wer regelmäßig HUAWEI.blog liest, der hat vielleicht mitbekommen, wie ich kürzlich von der HUAWEI Watch mit Wear OS zur HUAWEI Watch GT mit Lite OS “konvertiert” bin. Nach Jahren mit Wear OS, was ich weiterhin sehr schätze, auch wenn es von Google so sträflich vernachlässigt wird, bin ich nun also auf dem proprietären Lite OS von HUAWEI unterwegs.

Im Alltag vermisse ich auch nach inzwischen 2 Monaten wenig. Aber, genau wie viele andere Nutzer, mochte ich bei einer Smartwatch vor allem die Vielfalt an Watchfaces. Die Individualität, die man damit der Uhr geben kann. Sportliches Watchface für’s Gym, lässiger Zeitmesser für die Arbeit bis zum edlen Chronographen für besondere Anlässe. Allerdings sind die HUAWEI Watch GT Watchfaces auf diejenigen beschränkt, die vorinstalliert sind oder ggfs. via Firmwareupdate neu dazukommen.

Bis jetzt!

Watch GT Watchface via Health App oder am Desktop erstellen

Denn in China startete HUAWEI nun eine Beta der Health App. Über diese können eigene Watchfaces erstellt werden. Ich stelle mir das ähnlich vor wie bei der Watchmaker App für Wear OS. Anschließend können die eigenen Designs dann auf die Watch GT übertragen werden.
Allerdings gibt es auch eine entsprechende Anwendung für Windows, um die Watchfaces zu designen. Dies dürfte deutlich komfortabler sein und über kurz oder lang wohl zu ähnlich anschaulichen Ergebnissen führen, wie bei Watchmaker für WearOS. Eventuell wird man sogar bei Watchmaker das Thema aufgreifen und ebenfalls in Zukunft eine Unterstützung für LiteOS anbieten. So hat man es auch mit den Samsung Smartwatches mit Tizen gemacht.

HUAWEI Watch GT Watchfaces Desktop App

Erste Ergebnisse von Testern gibt es auch bereits zu sehen. Und diese können auch von anderen Nutzern heruntergeladen und auf der eigenen Watch GT installiert werden. Hier gibt es – für alle, die jetzt losstürmen und das direkt selber ausprobieren wollen, noch ein großes ABER!
Denn man benötigt zum einen die HUAWEI Health Beta App und muss sich zum anderen mit einer chinesischen HUAWEI ID anmelden. Wem das die Sache wert ist, der findet die notwendigen Downloads und weiteren Infos unter nachfolgendem Link.

HUAWEI Health App Beta

Jemand von euch dabei, der sich als Tester versuchen möchte? Wir würden uns über eigene Ergebnisse und Hinweise zu schönen Watchfaces – als Vorfreude auf die offizielle Verfpgbarkeit – freuen. Einfach in die Kommentare oder in unsere HUAWEI Community damit.

Quelle: XDA-Developers via Mobiflip

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

23 Kommentare

  1. Avatar
    Jürgen veröffentlicht am

    Hallo, gibt es mittlerweile die Möglichkeit auf der Watch GT die Zifferblätter selbst zu erstellen?

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Man kann Zifferblätter auf der GT/GT2 selbst erstellen aber bisher weder auf der Uhr noch auf dem Smartphone. Für Windows gibt es den Huawei Watch Face Maker (von einem freien Entwickler nicht von Huawei), ein Artikel dazu ist in Vorbereitung. Die erstellten Watchfaces muss man aber nach wie vor mit Health-Beta-App und China-ID aufspielen.

Hinterlasse einen Kommentar