HUAWEI engagiert sich zusammen mit dem Mobilfunkprovider mobilcom-debitel für ein Kinderhaus und das nicht nur finanziell. Unter dem Motto „mobilcom-debitel hilft helfen“, kehrten 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestern dem Büro den Rücken und waren einen Tag lang im Kinderhaus Fledermaus in Hamburg zu Gast.

Die Mitarbeiter/innen von HUAWEI und mobilcom-debitel halfen tatkräftig bei der Sanierung und Renovierung des Kindergartens mit. Als selbstverwaltende Erzieherinitiative kann das Kinderhaus jede Unterstützung gebrauchen. Dies unterstützt auch Lars-Christian Weisswange, Vice President Device Westeuropa bei HUAWEI Technologies.

 „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unserem Partner mobilcom-debitel nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch jenseits des Business Hand in Hand zusammen arbeiten und dabei Gutes tun können“

Während Fachleute die professionelle Erneuerung der Sanitäreinrichtungen übernahmen, halfen die Mobilfunk-Spezialisten/innen gemeinsam mit die Flur- und Badwände zu streichen sowie eine komplette Holzhütte und ein Schrank aufzubauen.

„Uns liegt das Wohl von Kindern und Jugendlichen seit jeher am Herzen. Wir freuen uns, gemeinsam mit HUAWEI das Kinderhaus Fledermaus unterstützen zu können“ Frank Bösenkötter, Leiter Produkte und Angebote sowie Standortleiter mobilcom-debitel Kiel.

Nach Abschluss der Arbeiten konnten Eltern und Kinder alles genau unter die Lupe zu nehmen und einen gemeinsamen Feierabend inklusive Abendessen verbringen.

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.