Rund fünf Wochen nach der letzten Aktualisierung, hat Huawei aktuell damit begonnen das Huawei P9 Update B391 zu verteilen. Während es beim letzten Update vor allem noch um die Aktualisierung der Google Sicherheitspatches ging, bringt das aktuelle Update auch neue Funktionen mit sich, die wir zuletzt schon bei Aktualisierungen für das Mate 9 gesehen haben.

EVA-L09C432B391

Das Update ist rund 500MB groß, wenn man es als Teilupdate auf Basis der B390 herunterlädt. Die Basis ist jetzt Android 7.0 und EMUI 5.0.1. Auch wenn der Changelog keine Aussage zu aktuellen Sicherheitspatches enthält, so zeigt der die Android-Sicherheitspatch-Ebene nach dem Update den 1. September 2017 an. Damit sollte die Blueborne Sicherheitslücke ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Der Changelog im Einzelnen:

Neuerungen

Momente – Mit Momente können Sie im Standard Modus dynamische Fotos aufnehmen.

Neue Funktion, mit der man anhand von Schlüsselwörter (bspw. Ort, Datum, Name des Albums) in der Galerie nach Fotos suchen kann.

Möglichkeit der Zusammenfassung der Aufnahmen als Album oder Video in der Galerie. (Quik by GoPro)

Systemupdates können  nun zwischen 2:00 und 4:00 Uhr geplant/installiert werden, wenn das P9 nicht genutzt wird.

Optimierungen

Bessere Spiegelbildfunktion bei Selfies (optimiert die Einstellungen und Nutzungshinweise)

Momente & Galerie Highlights

Mit der Momente Funktion können dynamische Fotos aufgenommen werden. Was heißt das? Nichts anderes, als das nicht nur ein statisches Foto aufgenommen wird, sondern ein etwa zweisekündiges Video.
Diese Videos lassen sich leider nicht wie gewöhnliche Videos teilen. Hier wird lediglich die Bild-Datei – also quasi der Startframe – geteilt. Wer lustige Situationen im bewegten Bild teilen möchte, sollte hier demnach auch zukünftig auf die Videoaufnahme zurückgreifen.

Zweite Neuerung sind die Galerie Highlights. Und das ist dann schon wieder eine Funktion, die mir schon beim Huawei P10 sehr gut gefällt und die ich gerne nutze. Dabei werden Fotos nach örtlichem und zeitlichem Zusammenhang gruppiert. Bislang verfügte die Galerie App des Mate 9 lediglich über eine Gruppierung nach Orten.
Der eigentliche Clou ist, dass aus diesen zusammengehörigen Bildern – z.B. vom Konzertbesuch am Wochenende – automatisch auch ein kleines Video erstellt wird. Dabei bedient sich Huawei der Anwendung Quik von GoPro.

Quik - GoPro Video Editor für Fotos mit Musik
Quik - GoPro Video Editor für Fotos mit Musik

Wie das dann aussieht hatte könnt ihr euch am Beispiel des Huawei P10 – welches die Funktion von Beginn an hatte – hier in dem Videoausschnitt anschauen.

Klicke auf den Button unterhalb um den Content von YouTube.
zu laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzcwMicgaGVpZ2h0PSc0MjUnIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYlhXZHlyUl9ib3c/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

Wie immer gilt auch bei diesem Update, dass es in Wellen ausgerollt wird. Es kann also auch Tage oder Wochen dauern, bis es bei euch angezeigt wird. Ebenso betrifft dieses Update nur Geräte, die kein Branding (Telekom oder Vodafone) haben.

(Danke an Rene Hertel für den Hinweis bei Huawei.Tips)

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

30 Kommentare

  1. matrix veröffentlicht am

    Here’s the install … doing all right … there are small changes to google chrome “developer” mode and “launcher” pixel-based additions … means the difference between EMUI 5.0 compatibility and EMUI 5.0.1 and various launchers “Settings … everything else as far as I notice doing well and stable …. nice huawei … hopefully a beta test for oreo … mate 9 already start …

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Sounds nice. Oreo Test will not start before Mate 10 has been launched. So hopefully we can expect the beta firmware end of next week, maybe later.

      • matrix veröffentlicht am

        I know … and that’s logical … for mate 9 and for P9 even a lot later … and I think in the foreseeable future “hi CLOUD” will play great importance and speed of resolution for many issues and interaction of huawei support. ..Bravo!! Huawei ..

  2. Frank veröffentlicht am

    Seit dem Update auf 391 beenden Apps automatisch. Damit sind alle Apps gemeint z.b. mitten im schreiben einer Mail oder Whatsapp ….. fupp App zu. Ebenso in Spielen oder in Google.

    Jemand eine Idee was ich da machen kann ?

    • Rainer Fürst

      Du weisst ja, die Schweizer sind immer ein wenig langsamer. Was ja grundsätzlich nicht verkehrt ist. *hehe* Es wird auch da noch kommen. Aus unserer Erfahrung heraus halt einfach ein wenig später.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück