EMUI 11 - Titel

HUAWEI P40, P40 Pro, P40 Pro + und Mate 30 Pro erhalten EMUI 11

Jetzt hab ich doch tatsächlich meinen Aufenthalt in Night City für euch unterbrochen und schreib euch hier nen kleinen Artikel über das EMUI 11 Update für das P40, das P40 Pro, das P40 Pro + und das Mate 30 Pro. Denn das wird jetzt final für alle ausgerollt. Die Beta Tester hatten lange genug Zeit etwaige Bugs zu melden (von denen es erstaunlich wenige gab, ich war selbst auch in der Beta). Tatsächlich hab ich täglich nachgeschaut, wann denn das finale Update, das ja im Dezember von HUAWEI angekündigt war endlich auch für mein Gerät verfügbar ist. Heute ist nun also soweit und das 1,05 bzw. 1,11 GB große Update steht zur Verfügung / wird ausgerollt.

Ich habe es selbst schon installiert und natürlich vorher ne Datensicherung via Cloud gemacht. Solltet ihr bei so Major Updates auch machen. Sicher ist sicher. Wer übrigens Bedenken hat, dass seine Google Mobile Services auf seinem HUAWEI Gerät nicht mehr funktionieren, den kann ich beruhigen. Die laufen weiterhin!

EMUI 11 basiert auf Android 10 und daran wird sich auch nix mehr ändern. HUAWEI wird nächstes Jahr, wohl mit dem P50 startend HarmonyOS auf seinen Geräten anbieten. Android ist dann allerdings nicht Geschichte, denn ihr werdet die Wahl haben, ob ihr das eine oder das andere Betriebssystem installieren wollt. HarmonyOS wird auch Android Apps unterstützen. Aber das ist noch Zukunftsmusik, schauen wir in die Gegenwart und schauen wir, was euch mit EMUI 11 erwartet. Erstmal die einzelnen Versionsnummern:

LIO-L29 11.0.0.151(C432E6R7P4) – Mate 30 Pro

ELS-NX9 11.0.0.151(C432E5R4P3) – P40 Pro

ELS-N39 11.0.0.151(C432E3R3P3) – P40 Pro +

ANA-NX9 11.0.0.151(C432E6R4P1) – P40 (noch unbestätigt)

Übrigens ist euer Gerät dann auf Sicherheitspatchlevel November 2020. Is ja für einige von euch da draußen auch sau wichtig. 😉

CHANGELOG

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung führt EMUI 11 ein und stellt eine breite Palette von Funktionen bereit, mit denen Sie in allen Sitationen stets in Verbindung bleiben. Diese neue Systemversion basiert auf dem „All-Scenario“-Designkonzept „Alle Szenarien“ von HUAWEI und stellt ein umfassendes und integriertes, geräteübergreifendes Benutzererlebnis bereit. EMUI 11 basiert auf dem Konzept von „Technologie für Menschen“ und besticht durch ein künstlerisches Interface-Design, benutzerfreundliche Interaktionen sowie ein innovatives und komfortables, geräteübergreifendes Verbindungserlebnis für Nutzer – für ein optimiertes Arbeits- und Privatleben

Technologie für Menschen

[Smart AoD]
EMUI 11 optimiert das Benutzererlebnis mit lebendigen und dynamischen visuellen Elementen für das Always on Display (AOD). Mit AoD können Sie jetzt Ihren Bildschirm benutzerdefiniert gestalten und Ihrem persönlichen Stil mit Text und Bildern Ausdruck geben, selbst bei ausgeschaltetem Bildschirm.

[Multi-Window]
Mit Multi-Window können Sie Apps zum Multitasking in einem unverankerten Fenster öffnen. Das unverankerte Fenster kann nach Wunsch positioniert oder in Form eines unverankerten Balls minimiert werden, um später einfach darauf zuzugreifen.

[Fließende Animationen]
Die brandneuen und intuitiven Animationseffekte in EMUI 11 sorgen für ein fließenderes, einheitlicheres und optisch ansprechenderes Benutzererlebnis beim Tippen oder Streichen auf dem Bildschirm. Beim Wechsel zwischen Alben in der Galerie oder zwischen der Jahres und Monatsanzeige im Kalender werden für fließende visuelle Effekte Plansequenz-Animationen angezeigt.

[Subtile Effekte]
Die subtilen Effekte beim Aktivieren oder Deaktivieren von Schaltern wurden im gesamten Betriebssystem verfeinert – für ein optisch ansprechenderes Erlebnis.

[Rhythmische Klingeltöne]

Die Systemvibrationen wurden aktualisiert und für eingehende Anrufe und Wecker stehen jetzt eigenständige, benutzerdefinierte Vibrationsmuster zur Verfügung. Die Kombination aus Stereotönen und darauf abgestimmten Vibrationen sorgen für ein immersiveres Erlebnis.

[Bedienungshilfen]
Optimiert das Design für Bedienungshilfen in verschiedenen Szenarien und sorgt so für ein benutzerfreundliches Erlebnis für sehbehinderte Nutzer.

[Memo]
Ermöglicht das Scannen von Dokumenten. Sie können jetzt Text schnell in Bildern identifizieren und aus diesen extrahieren, den Text bearbeiten, ihn in mehrere Dateiformate exportieren und teilen.

[Galerie]
Auf der Registerkarte Entdecken in der Galerie können SIe mithilfe von vorinstallierten Vorlagen mit Spezialeffekten und Hintergrundmusik Video-Storys erstellen.

Die Videobearbeitungsfunktionen wurden optimiert und stellen weitere Anweisungen zur Nutzung der Zeitachsen- und Bearbeitungsoptionen zur Verfügung.

[Reibungsloser Abläufe]
Ein neuer Standard für Systemanimationen wurde eingeführt, der die App-Startgeschwindigkeit verbessert und für reibungslose Bedienabläufe sorgt.

Nahtlose Verbindung

[Bildschirmübergreifende Kooperation]
Diese spezielle Funktion ermöglicht die Zusammenarbeit Ihrer Geräte, damit Sie diese optimal nutzen können. Sie können Ihr Telefon auf dem Bildschirm Ihres Laptops spiegeln und Ihre Produktivität mit bis zu drei, jederzeit verfügbaren Fenstern steigern. (Für diese Funktion ist ein HUAWEI-Laptop (nicht zwingend ;)) mit PC-Manager 11.0 oder höher erforderlich) .

Datenschutz und Sicherheit

[Schutz der Privatsphäre bei der Bildschirmprojektion]
Wenn Sie Ihr Telefon auf eine externe Anzeige projizieren, werden Nachrichten und eingehende Anrufe nur auf dem Telefonbildschirm angezeigt. So wird Ihre Privatsphäre geschützt und eine Unterbrechung der Bildschirmprojektion vermieden.

Tja, ganz schön viel Changelog, was? 😉 – Der geneigte HUAWEI.blog Leser*in wird festgestellt haben, dass im Gegensatz zur Beta noch einige mehr Features im Changelog aufgeführt wurden.

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere HUAWEI Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Vielen lieben Dank! <3

7 Kommentare

  1. Lars Behnke 17. Dezember 2020
  2. Christian Otzen 18. Dezember 2020
    • Rainer 18. Dezember 2020
      • Christian Otzen 18. Dezember 2020
  3. Ronny 29. Dezember 2020
  4. Payam 1. Januar 2021
  5. ALEX 2. Januar 2021

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.