Huawei Mate S Marshmallow UpdateSeit gestern wird das Huawei Mate S Marshmallow Update an alle registrierten Beta Tester verteilt.

Das Update trägt die Firmware Bezeichnung C432B303 und hat eine Größe von 1,12GB und wird OTA verteilt. Da nicht jeder auch sicher das Update erhält, der sich bei Huawei registriert hat – hier sind einfach irgendwann auch Grenzen bei den Teilnehmern gesetzt – bieten wir hier wie gehabt diese Beta Firmware allen interessierten Nutzern ebenfalls zum Download und testen an.

Ausdrücklich wollen wir an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass Beta Firmwares eben keine stabilen Firmwares sind. Es kann also zu Problemen und zu Fehlern kommen. Wer hier im Alltag auf sein Smartphone angewiesen ist, der sollte lieber auf eine stabile Version von Android 6 Marshmallow für das Mate S (Testbericht) warten.

Zudem haben wir bislang noch keine Rollback Firmware gefunden, die es ermöglicht – ohne Umwege über Bootloader Unlock und fastboot Befehle – wieder auf die letzte stabile Lollipop Firmware zu wechseln. Leider wird dieser Umstand oft vergessen und mancher (zu) neugieriger Nutzer hat dann Probleme mit seinem teuren und geliebten Smartphone.

Für alle, die sich jetzt nicht abhalten lassen die Firmware zu testen – hier ist der Download:

C432B303 Android 6 Marshmallow Beta

Voraussetzung ist eine installierte Firmware B145. Wer diese nicht hat, kann sie gerne in unserem Mate S Download Bereich herunterladen. Anschließend installiert ihr das Update wie folgt:

  • B303 herunterladen
  • update.zip in den Ordner “dload” auf internem oder externem Speicher kopieren
  • Updateprogramm starten
  • Menü – Lokales Update starten
  • Geduld haben (das Update braucht bei 92% eine ganze Weile, nicht nervös werden)
  • Neustart und Optimierung abwarten
  • Viel Spaß beim Testen

EMUI 4.0

Neben Android 6 Marshmallow wird auch das Huawei User Interface aktualisiert auf EMUI 4.0. Diese Version kennen wir schon vom Huawei Mate 8. Auf den ersten Blick wird man hier etwas verwirrt sein, da einige Einstellungen nicht mehr an der gewohnten Stelle sind. Hier hat Huawei offensichtlich versucht bestimmte Funktionen und Einstellungen (sinnvoll) (sinnvoll) zusammenzufassen.

Im Gegensatz zur Firmware beim Mate 8 funktionieren sogar noch die Wisch Gesten in Verbindung mit dem Fingerprint Sensor, mit denen man die Benachrichtigungsleiste einblenden oder durch die Fotos in der Galerie scrollen kann. Da ich bislang noch keinen Werksreset gemacht habe, könnte dies aber auch lediglich ein Überbleibsel aus der Firmware B145 sein. Wir werden das alles in den nächsten Tagen prüfen.

Und natürlich sind wir auch auf eure Eindrücke gespannt. Die Firmware wirkt für uns auf den ersten Blick recht stabil und flüssig. Wichtig bei einem Beta Test ist aber vor allem Fehler zu erkennen und ein Feedback zu geben.

Bitte tut dies reichlich an die Beta Adresse: matesbetatest@huawei.com

Und natürlich freuen auch wir uns über eure Eindrücke. Was haltet ihr von Android 6 Marshmallow auf dem Mate S? Habt ihr schon Fehler oder Probleme gefunden? Schreibt uns hier in den Kommentaren oder in unserer Huawei Facebook Gruppe.

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

76 Kommentare

  1. Avatar
    Carsten veröffentlicht am

    Hallo, wie sieht es den nun mit einen Branding der Telekom aus?
    Kann man da auch erst auf eine freie Version Flashen und dann auf die
    Beta?
    Würde mich freuen was zu lesen ob es geht und wer schon hat!
    Habe es im freien Laden erworben hat aber Telekom drauf leider ……….

  2. Avatar
    wolf veröffentlicht am

    ist das selbe wie beim Vodafone Branding bei der Telekom. Du solltest Dir jedoch im klaren sein das es zu Problemen kommen kann wenn Du eine FW installierst, die nicht für das Gerät vorgesehen ist. Bei mir ist z.B. die Registrierung des Fingerabdruck Sensors ausgefallen bzw. sclägt immer fehl. Alles andere geht mit dem Sensor noch ausser das registrieren. Der Fehler ist auch mit dem Rollback nicht möglich obwohl die VF Firmware wieder auf original zurück gesetzt wurde. Updates können zwar wieder gemacht werden, registrieren geht aber noch immer nicht. Keine Ahnung was Huawei da verbockt.

Hinterlasse einen Kommentar