Huawei Mate S Seitenansicht

Huawei Mate S HandsOn [Video]

Eineinhalb Wochen nach der Vorstellung auf der IFA 2015 und dem Unboxing wurde es langsam Zeit für ein erstes Huawei Mate S HandsOn inklusive einiger erster Eindrücke.
Was hat das Mate S zu bieten, wie verhält es sich bislang gefühlt im Alltag? Natürlich möchte ich mein endgültiges Testfazit nicht schon jetzt fällen, denn dafür sind meiner Ansicht noch ein paar Tests im Alltag nötig.
Aber – entgegen meiner zunächst geäußerten Enttäuschung – bin ich doch immer mehr angetan von dem Mate S. Warum und wieso genau, das behalte ich mir aber für den ausführlichen Testbericht vor. Dieser wird sicher in den nächsten zwei Wochen folgen.
Bis dahin gibt es jetzt hier das HandsOn, mit den technischen Daten/Spezifikationen des Mate S, die ihr natürlich auch auf unserer Geräteseite nochmal ausführlich nachlesen könnt.
Über die einzelnen Funktionen beim Mate S – vor allem den Fingerabdrucksensor 2.0 oder die Gestensteuerung – werden wir natürlich ebenfalls noch ausführlich gesondert berichten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Video laden

Wie im Video schon angesprochen, könnt ihr uns natürlich auch noch reichlich Fragen zum Mate S stellen. Ihr wollt nochmal die Bestätigung, dass alle LTE Bänder unterstützt werden? Ihr habt Fragen, die wir im Testbericht beantworten sollen? Einfach her mit allen Fragen, Anregungen und Wünschen und wir werden versuchen auf alles einzugehen, bzw. schon sofort zu beantworten.
Schreibt uns hier in den Kommentaren oder auf unseren Social Media Kanälen:
http://www.facebook.com/HuaweiBlog
https://www.facebook.com/groups/AllAboutHuawei
https://twitter.com/Huawei_Blog
https://instagram.com/huawei_news/
https://plus.google.com/+HuaweiblogDe
 

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

3 Kommentare

  1. Stephan 12. September 2015
  2. Eric M. 14. September 2015
    • Marco 14. September 2015

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.