Das Huawei P9 hat den EISA Award in der Kategorie Best Consumer Smartphone 2016-2017 gewonnen.

Dabei kann man schon so langsam von einer kleinen Tradition sprechen. Denn auch die drei Vorgänger in der P-Serie von Huawei konnten diesen Award in der Kategorie Consumer Smartphone für sich beanspruchen.

Huawei EISA Award

Aus der Begründung der Jury:

Das HUAWEI P9 macht vieles richtig“, so die EISA-Jury. „Das Smartphone ist ausgestattet mit einem 5,2 Zoll IPS-NEO LCD-Display mit Full-HD-Auflösung, einem HiSilicon Kirin 955 Octa-Core Prozessor sowie Android™ 6.0-Betriebssystem und der Benutzeroberfläche EMUI 4.1. Die innovativen Technologien werden ergänzt durch eine Vielzahl an hochwertigen Materialien. Aber das ist noch nicht alles: HUAWEI schreibt Geschichte als Hersteller, der das Know-how von Leica in mobile Endgeräte integriert. Der 3.000-mAh-Akku sorgt für genug Power und der klassische Unibody mit den abgerundeten, diamantgeschliffenen Kanten und dem 2,5D-Glas runden das HUAWEI P9 ab – gleichermaßen praktisch und schön.

Das immer wieder hervorgehobene Design und die Qualität sprechen für den Weg und die erreichten Ziele von Huawei. Denn mit der P-Serie hat man ganz klar immer das Design im Auge. Und hierbei geht man auch gerne mal neue Wege, wie zum Beispiel im Fall des Ascend P7. Bei diesem kam eine vollständige Glasrückseite zum Einsatz.

Und gerade die hochwertige Verarbeitung ist auch in den Testberichten – wohlgemerkt nicht nur bei uns als Fan-Blog – immer wieder ein Thema, welches besonders herausgehoben wird. Und auch ich habe ja in meinem Huawei P9 Testbericht das “Wow-Gefühl” beschrieben, als ich dasGerät erstmals ausgepackt und in die Hand genommen habe.

Kategorie Best Smartphone Camera trotz Leica nicht an Huawei

Obwohl in der Begründung der Jury auch die innovative Zusammenarbeit mit Leica hervorgehoben wird, geht der EISA Award für die beste Smartphone Kamera jedoch an den Mitbewerber Samsung mit dem Galaxy S7 / S7 Edge.
Aber statt jetzt hier den “Fanboy Battle” zu starten, freue ich mich lieber über diese Konkurrenz, die erst eine weitere Entwicklung forciert. Zudem reden wir hier über exzellente Fotos und letztlich sicher auch Geschmacksache. Ebenso wie es Canon, Nikon und Leica Nutzer gibt, gibt es eben auch im Bereich der Smartphone Fotografie gewisse Vorlieben, sowie Vorteile und Nachteile in den unterschiedlichen Situationen. Fakt ist jedoch, dass sich die Smartphone Fotografie vom “Schnappschuss-Geschäft” hin zu einer wirklich tollen Form der “Fotografie für Jedermann” entwicklet hat.
Und mit einem Partner wie Leica an der Seite, bin ich sicher, dass wir hier bei Huawei noch nicht am Ende der Entwicklung angelangt sind.

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere