HUAWEI_Ascend_P7_Sapphire_1

Bildquelle: androidcentral

Bereits vor einem Monat konnten wir hier über eine neue Variante des HUAWEI Ascend P7 berichten. Nachdem dann vor zwei Wochen die Gerüchte immer mehr zu Fakten wurden, ist es nun auch ganz offiziell bestätigt:

Das HUAWEI Ascend P7 bekommt ein Display aus Saphirglas.

Saphireglas ist extrem robust und kratzfest. Um dies eindrucksvoll zu belegen hat HUAWEI CEO Richard Yu auf der IFA 2014 in Berlin kurzerhand ein Messer genommen und damit sein Ascend P7 malträtiert bearbeitet. Im Gegensatz zum gestern vorgestellten iPhone 6, vom dem man genau dieses Display erwartet hätte, bringt nun also HUAWEI diese neue Displayoberfläche auf den Markt.

Das bleibt bei der Sapphire Edition aber nicht die einzige Änderung. Auch der Metallrahmen und die Rückseite erhalten ein neues Finish von HUAWEI verpasst.

Neuer Rahmen und neue Rückseite bei der Sapphire Edition

So ist der bislang silberfarbene Metallrahmen zukünftig in einem „wärmeren Ton“ gehalten. Ob es sich dabei um einen rose-gold-farbenen oder eher kupferfarbenen Ton handelt muss wahrscheinlich jeder für sich selber festlegen. Mir persönlich gefiel der silberfarbene Rahmen auch recht gut.

HUAWEI_Ascend_P7_Sapphire_2

Bildquelle: androidcentral

Zu guter Letzt ist auch die Rückseite komplett neu gestaltet. Statt des bisher verwendeten Glas kommt bei der neuen Variante offenbar Keramik zum Einsatz. Dies soll die Hochwertigkeit des Produktes offensichtlich noch einmal gehaltvoll unterstreichen.

HUAWEI_Ascend_P7_Sapphire_3

Bildquelle: androidcentral

Gehaltvoll ist hier sicher auch ein gutes Stichwort. Denn auch wenn es zum Preis dieser Variante bislang keinerlei Informationen gibt, wird er allein durch die verwendeten Materialien sicher im High End Bereich angesiedelt sein. Ebenso wird es sicher nur eine limitierte oder zumindest geringe Auflage geben. Alleine um die Exklusivität zu betonen gebietet sich dies schon.

Ob diese Variante auch außerhalb von China offiziell vertrieben wird, ist bislang ebenso unbekannt.

 

via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger – Freelancer – Lebemann – Spaßkanone

verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

3 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Marco
John

Chance vertan, endlich den aktuelleren Kirin-920 Prozessor zu verbauen. Habe schon bei der Präsentation des ersten P7 nicht verstanden, warum man dort nicht besseres einpflanzte, wo es doch angeblich das Spitzenmodell mit obendrein solch perfekter Verarbeitung ist. Nun also ein weiteres haktisches Upgrade auf Keramik und Saphirglas, und immer noch der Mittelmaß-Prozessor. Absolut unverständlich.

Avatar for Marco
weltraumhund

nach der iPhone 6 Vorstellung gestern wäre ich sehr an dieser Variante vom P7 interessiert. Es ist schade, dass es noch keine Infos zu den Preis und Verkaufsstart gibt.

Avatar for Marco
Rainer

Die P7 Saphir Edition wird in Kürze in China erscheinen. Daher könnte man es auch importieren, wenn einem die Wartezeit für Europa zu lange ist.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.