honor 6

Huawei Smartphone mit 4 GB RAM zertifiziert

Bild: TENAA

Bild: TENAA

Huawei hat vor, gefühlt erst, vor ein paar Tagen sein neues Highend Smartphone Huawei Honor 6 vorgestellt. Jetzt genau zur Vorstellung, des neuen Flagschiff, des chinesischen Mitbewerber Xiaomi Mi4, listet die chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA eine verbesserte Version des Huawei Honor 6. Zwar hatte Huawei mit dem Honor X zeitgleich ein neues Gerät angekündigt, bis dato liegen aber zum noch keine Details dazu vor.
Das interessante am „neuen“ Honor 6 (interne Bezeichnung H60-L2) ist die Tatsachen, dass dieses einen Arbeitsspeicher von 4 GB RAM hat. Da, bis auf den Takt von 1,7 GHz, noch keine Details zur CPU oder dem Chipsatz vorliegen, lässt dies die Vermutung nahe, dass das „neue“ Honor 6 mit einem 64bit Prozessor ausgestattet sein muss. Hier kommen die neu entwickelten Chipsätze von Qualcomm oder MediaTek in die nähere Auswahl.

Die weiteren Daten, des H60-L2 bleiben nahezu mit denen, des älteren Bruder identisch. So wird das verbesserte Honor 6 ein 5 Zoll großes Full-HD Display haben, eine 13 Megapixel Kamera und aus Aluminium gefertigt werden. Die Maße des Gerätes betragen 139,6 × 69,7 × 7,62 mm. Das Gewicht wird mit 135 g angegeben, welche leicht vom Schwestermodell abweichen.
Ob es sich bei diesem verbesserten Honor 6 um das Honor X handelt, ist daher fraglich. Ebenso ob das nächste Huawei Smartphone auch außerhalb China erscheint. Das Honor 6 wird aktuell nur im Huawei Heimatland verkauft. Wir dürfen also gespannt sein, was Huawei uns nach dem Ascend P7 dieses Jahr noch für Highlights präsentiert.
via

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.