Huawei_Ascend_G615Nachdem das Huawei Ascend G615 (U9508) vor knapp 1 1/2 Jahren als möglicher „Nexus-Killer“ Schlagzeilen machte, folgte nach dem Release leider die Ernüchterung.

Das unmittelbar für den Release versprochene Update auf Android 4.1 kam deutlich später. Statt wie versprochen im März, konnte HUAWEI die internationale Firmware erst im Juli liefern. Dies alleine führte schon zu heftigen Verstimmungen bei den Käufern, da es durchaus ein Kaufargument war, sofort auf Android 4.1 updaten zu können.
Dem nicht genug enthielt das Update auch noch einen fürchterlichen Bug, der nie durch HUAWEI gefixt wurde. Glücklicherweise wurde dieser Bugfix wenigstens durch fleißige Entwickler in der Community entwickelt, so dass Jelly Bean doch nutzbar war auf dem G615.

Während also die internationalen User gerade ihren Fix aufspielten, kam der chinesische Markt bereits im August in den Genuß von Android 4.2. Dieses erreichte dann im Dezember auch endlich uns, in Form der aktuellsten offiziellen internationalen Firmware B703.
Seitdem war es fast ein halbes Jahr ruhig um die Entwicklung beim Ascend G615.

Heute tauchte dann im chinesicshen Huawei-Forum (http://cn.club.vmall.com) eine Übersicht für die Aktualisierung diverser Modelle auf Emotion UI 2.0 auf.
Emotion UI ist die hauseigene Oberfläche, die HUAWEI über Android legt und die vor allem durch das Fehlen eines App Drawers auffällt und stark an MIUI erinnert.

Bislang kommt Emotion UI 2.0 nur auf aktuellen Geräten zum Einsatz. So soll das kommende Update für das Ascend P6 auf Android 4.4.2 mit Emotion UI 2.0 kommen.

Emotion UI 2.0 bietet neben der veränderten Oberfläche und eigenen Anwendungen für Telefon, Kontakte, etc. auch einige nützliche und hilfreiche Ergänzungen.

So gibt es beispielsweise einen Telefonmanager. Dieser ist ins System integriert und bietet die Zugriffsüberwachung der installierten Apps auf Autostart, Hintergrundaktivität, Internetzugang oder Speicherbereinigung. Ebenso wurde der Benachrichtigungsbereich neu gestaltet.

Screenshot_2014-01-30-06-57-57Screenshot_2014-01-30-06-53-41Insgesamt wird die Usability durchaus aufgewertet und ein solches Update wäre als absolut positiv zu bewerten.

Ein Hinweis, dass in diesem Kontext auf ein Firmware-Update im Hinblick auf eine aktuellere Android-Version erfolgt, gibt es derzeit jedoch leider weiterhin nicht.

Quelle

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

15 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Marco
dralnos

Was glaubt ihr? Irgend eine Chance dass für diese Kundenverarsche in Smartphone - Form noch irgendetwas kommt?

Avatar for Marco
Autor
Marco

Aus dem G615 hat HUAWEI leider viel zu wenig rausgeholt. Tolle Technik, aber hinsichtlich der Firmware wurde da noch einiges falsch gemacht....
Letztlich lief das G615 zwar mit der letzten Firmware ordentlich, blieb aber weit hinter seinen technischen Möglichkeiten zurück. Der Frust vieler User - ich hatte das Gerät selber - ist hier absolut nachvollziehbar!
Warum ich weiterhin HUAWEI die Treue halte? Weil man sich zumindest entwickelt hat. Und ich hoffe, dass dieser Prozess stetig weitergeht!

Avatar for Marco
hornsty

Das würde mich auch zu gern interessieren!

Avatar for Marco
Joke

Was ist denn nun mit emui 2.0? Wieder nur eine verarsche von huawei?

Avatar for Marco
Tobiass

Gibt es eigentlich Neuigkeiten zum G615-Update, die ich irgendwo übersehen habe?

Könnte ihr irgendwelche Kontakte nutzen, um das was in Erfahrung zu bringen?

Avatar for Marco
Ben

Bin mit meinem G615 eigentlich ganz zufrieden (Batty86 B705 ROM, Android 4.2.2. ohne Emotion UI).

Nur die Grafikleistung ist verbesserungswürdig. Von der Emotion UI halte ich wenig, da ich nicht jeden Mist auf dem Desktop haben möchte.

Mir wäre eine unverändertes und fehlerfreies Kitkat ohne Bloatware oder Huawei-Anpassungen für das G615 am liebsten!

Avatar for Marco
Qwanell

Ein traum ö.ö......

Kitkat ohne huawei müll..

Aber huawei ohne müll?

Geht das??? NE -.-

Avatar for Marco
bucze

Auch wenn das G615 kein Leistungswunder ist wie es doch zum Marktstart geputscht wurde finde ich ist es doch ein Top Modell mit einem super Preis Leistungsverhältnis!

Die Performance ist für normale Nutzer mehr als ausreichend und das beste, der Akku hält im Vergleich zu anderen Handys wirklich ewig!

Nur am Design wurde meiner Meinung nach etwas gespart :/

Avatar for Marco
fly

Mir wäre ein button zur Deaktivierung des hauseigenen UI wesentlich lieber und ein update auf 4.4. Der Kauf des Gerätes war leider ein riesen Fehler, obwohl die Hardware daran keine Schuld trägt.

Avatar for Marco
Autor
Marco

Die Installation eines anderen Launchers schafft doch sofort eine gewohnte Oberfläche. Wieso da noch ein extra Button?
Von der Leistung hat das G615 leider nicht die Erwartungen erfüllt, die die Vorschusslorbeeren versprochen haben. Huawei bietet mit seinen Modellen maximal Leistung für die obere Mittelklasse. Das muss man sich bewusst machen.
Für dieses Segment gibt es allerdings gute Leistung bei guten Preisen.

Avatar for Marco
fly

Ja, die Installation eines anderen Launchers habe ich natürlich, das bringt einem aber leider nicht andere Icons. Durch Installieren einiger Huawei Themes, kann ich zwar deren Icons auch im ADW verwenden, aber ein Theme mit AOSP Icons zum Beispiel gibt es für das 615 nirgends. Ich lass mich sehr gern eines besseren belehren. Die Huawei Themes sind nämlich gelinde gesagt kompletter Kitsch. Ein einfacher AOSP Look ist scheinbar nur durch rooten und Verwendung eines Mods möglich. Die einzige root-Methode für das 615 nach dem Update auf 4.2 ist leider windows-only. Hab kein Windowssystem daheim und schau somit in die Röhre bzw. auf hässlich bunte Miui-Verschnitte 🙁

Avatar for Marco
Autor
Marco

Du kannst mit ADW-, Apex- oder Nova-Launcher diverse Icon-Packs nutzen. Diese gibt es in unzähliger Weise im Play Store oder in Foren/Blogs zum download!

Avatar for Marco
fly
Avatar for Marco
fly

Leider ist es nicht so einfach, da diese packs immer nur einen Teil der icons abdecken, sind die restlichen im emui-look. So entsteht ein bunter Mix aus beiden. Die einzige saubere Lösung wäre ein AOSP- bzw. Holotheme für die Huawei Designs oder bereits erwähnte root-Geschichte.