Huawei_Ascend_Y330

[CeBIT2014] Huawei Ascend Y330 vorgestellt

Huawei macht munter weiter. Nach den Präsentationen auf dem MWC 2014 in Barcelona vor zwei Wochen, stellt man auf der CeBIT 2014 in Hannover nun das Huawei Ascend Y330 als neues Einsteiger-Smartphone vor.Huawei_Ascend_Y330
Dachten wir bislang noch, dass das Huawei Ascend Y530 der Nachfolger des Preis-Leistungs-Siegers Ascend Y300 ist, werden wir wohl nun überraschend eines besseren belehrt.
Das Ascend Y330 ist ausgestattet mit einem Dual-Core Prozessor von MediaTek. Die zwei Kerne takten mit 1,3GHz und greifen dabei auf 512MB RAM und 4GB ROM zurück. Der interne Speicher ist – wie von HUAWEI gewohnt – per microSD um bis zu 32GB erweiterbar. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz, welches mit HUAWEIs Oberfläche Emotion UI mit Simple UI erweitert ist. Weiterhin verfügt es über einen 4,0 Zoll großen TFT Touchscreen mit 800 x 480 Bildpunkten. und einen 1.500mAh starke Akku, der für bis zu 360 Gesprächsminuten oder 320 Stunden im Standby sorgen soll. Auch eine 3MP Hauptkamera ist an Bord, allerdings keine Frontkamera! Für die Konnektivität stehen HSDPA+, WLAN, Bluetooth 4.0 und DLNA zur Verfügung.
Preis und Verfügbarkeit
Das HUAWEI Ascend Y330 gibt es in Deutschland ab April 2014 in den Farben Schwarz und Weiß zu einer UVP von  99 EURO (ohne Vertragsbindung).
Unser Fazit
Das Gerät soll als absolutes Einsteiger-Smartphone von HUAWEI gedacht. Allerdings liegt es in der Aussattung unter dem Vorgänger Y300, welcher ebenfalls bereits für einen Einstiegspreis von unter 100 EURO verfügbar ist. Hier hätte es wohl ein Update auf eine aktuellere Firmware eher getan, als gleich ein neues Gerät auf den Markt zu bringen, welches vom Namen her zwar einen Nachfolger suggeriert, aber diesen Anspruch von der Ausstattung her nicht erfüllt.

3 Kommentare

  1. dolomin 10. März 2014
  2. Dobermann 19. August 2014
    • Rainer 19. August 2014

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.