Das Huawei P8 lite in der DUAL-SIM Version bekommt offiziell das Marshmallow Update

ALE21-C432B550

mit der Android 6.0 und EMUI 4.0. Wir gehen davon aus, dass es sich um die finale Marshmallow Version für das P8 lite handelt. Das ist die offizielle finale Marshmallow Version.

Das Update funktioniert mit den Versionen

  • ALE-L21C432B524
  • ALE-L21C432B194
  • ALE-L21C432B188
  • ALE-L21C432B170
  • ALE-L21C432B010

Solltet ihr also einer dieser Firmwares schon auf eurem Smartphone haben, dann könnt ihr sofort starten. Andernfalls müsst ihr erst noch schauen, wie ihr eine dieser Versionen auf euer Handy bekommt. Schaut dazu am besten auf unsere Huawei P8 lite Download Seite.

Huawei P8 Lite Dual SIM Android 6 Marshmallow Firmware Update DownloadNach dem Mate S, dem P8 und dem honor 7 reiht sich nun das P8 lite in die Riege der Smartphones ein, die von Shenzhen aus mit dem finalen Firmwareupdate versorgt werden. Wie wir immer wieder feststellen und von euch zu hören bekommen, ist die regelmäßige Update Versorgung das wichtigste im Leben eines Huawei Users. Wir selber sehen das eher entspannt und meinen, solange das Gerät anständig läuft, ist es eigentlich piepegal, was für eine Software drauf ist. Aber das ist ein anderes Thema. 😉

Was solltet ihr als Nutzer eines P8 lite nun tun? Ihr könnt abwarten, bis euch das Update OTA (automatisch) erreicht, oder ihr könnt euch die offizielle Version hier bei uns downloaden und installieren. Das hat beides seine Vor- und Nachteile. Wenn ihr warten wollt, müsst ihr die Installationsschritte nicht manuell durchführen, mit der Gefahr, dass ihr etwas falsch macht und so euer Handy nicht mehr richtig, oder gar nicht mehr funktioniert. Ein manuelles Update birgt immer Risikien. Wenn ihr aber nicht warten könnt, ein EarlyAdopter seid und auch nicht die Gefahr scheut, dann solltet ihr jetzt loslegen:

Datensicherung

Bevor ihr loslegt, sichert euch bitte eure Daten, da bei dem Update alle User Daten gelöscht werden. Wie das am einfachsten geht, lest ihr bei uns nach: Huawei Datensicherung – komplettes Backup

Ebenso sollte eure Micro SD Karte mindestens 8GB Speicher haben.

Download

Ihr könnt euch die Firmware Version ALE21-C432B550 entweder vom offiziellen Huawei Firmware Server (Deutschland), oder per Mirror von MEGA herunterladen/downloaden.

Installation

Normale Methode

  1. Entpacke die P8Lite_ALE21_C432B550.zip (z.B. mit 7zip am PC oder Keka am Mac)
  2. Kopiere den kompletten “dload” Ordner mit der darin enthaltenen “UPDATE.APP” in das Root Verzeichnis (das ist die oberste Ebene) deiner Micro SD-Card
  3. Tippe in der Telefonapp folgende Zeichenfolge: *#*#2846579#*#* und wechsle anschließend ins “ProjectMenu” -> “Software Upgrade” -> “SDCard Upgrade” und bestätige abschließend mit “OK”
  4. Es startet der Update Prozess und im Anschluss daran startet dein P8 lite neu

Force Update Methode

  1. Entpacke die P8Lite_ALE21_C432B550.zip (z.B. mit 7zip am PC oder Keka am Mac)
  2. Kopiere den kompletten “dload” Ordner mit der darin enthaltenen “UPDATE.APP” in das Root Verzeichnis (das ist die oberste Ebene) deiner Micro SD-Card
  3. Stelle sicher, dass dein P8 lite ausgeschaltet und die Micro SD Karte mit dem “dload”-Ordner eingelegt ist. Halte nun die VOLUME UP, die VOLUME DOWN Taste und den POWER Button gedrückt, bis ein Menü erscheint. Wechsle im Anschluss in den “Software Upgrade Mode”.
  4. Der Update Prozess startet und dein P8 lite startet danach selbständig neu.

Wir empfehlen für die Funktionstüchtigkeit eures P8 lite nach dem Update einen manuellen Factory Reset durchzuführen.

Changelog

huawei_p8_lite_b550_1 huawei_p8_lite_b550_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wird nachgereicht

Warnung / Sicherheitshinweis

Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für evtl. Schäden an euren Geräten übernehmen wir keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet. Die Firmwareversion wurde von uns noch nicht getestet.

 

 

Teilen:

Über den Autor

Rainer Fürst

Inhaber. Gründer. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater von zwei wunderbaren Mädels. Leidender 60er Fan. Unambitionierter Rennradfahrer. Früherer Fitness Boxer.

171 Kommentare

  1. Marlies veröffentlicht am

    Hallo!
    Habe mein P8 lite gestern bekommen und am Abend das Update ungewollt gemacht… 😛
    wenn ich jetzt die Tasten sperre sind Mobile Date und WLAN deaktiviert und ich muss es jedesmal neu aktivieren.

    Wenn ich die Benachrichtigungsleiste nach unten ziehe zeigt es mir nur die Uhrzeit an und sonst gar nix.
    auch der Sperrbildschirm ist nur schwarz, obwohl ich´heute eine Einstellung gemacht habe…
    Kenne mich selbst leider kaum aus…
    ´Wie kann ich das beheben? bzw. kann ich das Update auch Rückgängig machen?

  2. Luz veröffentlicht am

    Hier mein Feedback zum Update ALE-L21C432B585 – Single Sim für mein P8 Lite:
    Update funktioniert mit der “normalen” Methode wunderbar.
    Bisher wurden keine Probleme mit dem Telefon und dem neuen Android festgestellt.

    Vielen Dank für die Anleitung!

    Luz

  3. SeaniM veröffentlicht am

    Hallo,
    meine Schwiegermutter hat sich letzte Woche ein P8 Lite bei Media Markt gekauft. Leider lässt es sich nicht updaten.
    Momentan ist die Version ALE-L21C432B216 installiert mit Android 5.0.1 und EMUI 3.1.1
    Hätte gerne auf Android 6 geupdatet, da meine Frau und ich auch schon längere Zeit das P8 Lite benutzen und da gingen alle Updates OTA ohne Probleme.
    Es wäre praktisch das Handy meiner Schwiegermutter auch auf die neueste Version zu bekommen um Erklärungen durchs Telefon besser hinzubekommen.

    Updates mit Version B550, B560 und B564 sind gescheitert. Beim Neustart heißt es nur “Software installation failed…”

        • Marco
          Marco veröffentlicht am

          Versuch mal eine andere SIM – wenn verfügbar – einzulegen. Das hatten wir auch schon….
          Ansonsten würde ich halt wirklich manuell aktualisieren.

          • SeaniM veröffentlicht am

            Werde ich probieren. Danke für den Tipp. Hätte nie an die SIM gedacht… Manuelles Update habe ich bereits probiert, nur leider erfolglos bis jetzt, da anscheinend die Version B216 von keinem Update-Paket erkannt wird…

  4. SeaniM veröffentlicht am

    Meine Schwiegermutter hat momentan Version ALE-L21C432B216 auf ihrem P8 Lite. Wie bekommt man ein Update? Weder OTA noch per HiCare funktioniert es. Auch die Versionen B550 B560 und B564 funktionieren nicht per “Lokal-Update”.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück