Endlich, knapp einen Monat nach dem Update für die WLAN-Version kommt das Mediapad M2 Marshmallow – Update nun auch für die LTE-Variante des 8 Zoll Tablets (M2-801L).

Während es bei uns noch still ist um das Update, scheint es in Finnland und anderen europäischen Ländern die ersten glücklichen User erreicht zu haben. Persönlich konnten wir dieses Update leider nicht testen, da uns nur das M2-801W zur Verfügung steht. Wir können uns aktuell nur auf einige Beiträge aus dem XDA-Forum stützen, nach denen die Installation funktioniert und das Update problemlos läuft. Daher empfehlen wir das Update erstmal nur erfahrenen Usern, die auch mit eventuellen Problemen klarkommen und würden uns über eure Rückmeldung freuen.

Changelog:

Mit dieser Aktualisierung wird die aktuelle Systemversion von EMUI 4.0 für Android 6.0 umgestellt. Im Vergleich zu früheren Versionen bietet Android 6.0 nicht nur mehr Sicherheit und Stabilität, sondern auch eine bessere Verwaltung. EMUI 4.0 verfügt über eine verbesserte Benutzerschnittstelle mit Einstellungen, die auf den früheren Versionen basieren.

[Mehrere Anzeigenmodi]
Es stehen nun die Anzeigenmodi klein, mittel und groß zur Verfügung.

[Anruf]
Eine automatische Wahlwiederholung wurde hinzugefügt.

[Startbildschirm]
Die Verwaltung der zuletzt ausgeführten Aufgaben wurde optimiert und stellt die letzten Aufgaben jetzt in Kartenform dar.
Der Einstellungsbildschirm wurde auf den Stil „Einfacher Startbildschirm“ optimiert.

[System]
Das System wurde für einen verzögerungsfreien Betrieb des Gerätes optimiert.
Die Speicherlösung, die das Ansprechverhalten des Gerätes verbessert, wurde optimiert.
Die Sicherheit der Rechteverwaltung wurde verbessert.
Die Stromverbrauchs-Firewall, die Hintergrund-Apps überwacht und stromintensive Apps erkennt, wurde optimiert.

Aktualisierungshinweise:

1. Wenn einige Drittanbieter-Apps nicht kompatibel mit Android 6.0 sind, aktualisieren Sie diese in Google Play Store auf die neueste Version. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie die Kundendienst-Hotline an.
2. Ihr Startbildschirmlayout wird möglicherweise geringfügig geändert.
3. Wenn Sie mit der neuen Aktualisierung nicht zufrieden sind, können Sie das System auf EMUI 3.1 zurücksetzen. Weitere Details erhalten Sie bei der Hotline des Huawei-Kundendienstes.

  • Android Version: – Marshmallow v6.0
  • UI Version: – Emotion UI 4.0
  • Firmware Version: B205
  • Gerät: M2-801L (Huawei MediaPad M2)
  • Firmware: M2-801LC100B205
  • Cust: C100
  • Status: Official
  • Size: 1.4 GB

Voraussetzungen:

  • Die Installation setzt ein funktionierendes Lollipop-System voraus. Das Gerät sollte nicht gerootet sein und die originale Stock-Recovery haben.
  • wie immer empfehlen wir dringend ein Backup zu machen
  • Der Akku sollte zu mindestens 40% geladen sein

Installation:

  1. Ladet euch die Datei herunter. Am besten macht ihr das am PC, sonst wenigstens im WLAN da die Datei 1,4 GB groß ist.
  2. Entpackt das Updatepaket bis euch eine Datei namens Update.APP vorliegt und kopiert diese in den erstellten DLOAD Ordner auf der obersten Ebene eurer SD Karte. Ist er noch nicht vorhanden erstellt ihn einfach selbst.
  3. Schaltet das Telefon aus und haltet die 3 Tasten (Lauter, Leiser und Power), bis das Update startet. Während des Updates darf das Tablet keinesfalls abgeschaltet werden!
  4. Ist der Update-Vorgang beendet, dauert der erste Boot auch noch einmal bis zu 10 Minuten. Also unbedingt Geduld mitbringen.  😉

Download M2-801LC100B205: Huaweiblog

Disclaimer

Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung. Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

 

Mediapad M2 Marshmallow Update – für das M2 8.0 (26.01.2017)

Gute Nachrichten für alle Besitzer eines Mediapad M2 8.0 WiFi. Das lang ersehnte Mediapad M2 Marshmallow Update ist endlich da. Wir konnten es auch bereits laden und haben es erfolgreich getestet.

Mediapad M2 Marshmallow

Solltet ihr es also noch nicht angeboten bekommen könnt ihr es euch wie gewohnt am Ende des Artikels downloaden.

Mediapad M2 Marshmallow

Natürlich bringt ein so großes Update einige Änderungen mit sich. Diese könnt ihr hier nachlesen.

Changelog:

Mit dieser Aktualisierung wird die aktuelle Systemversion von EMUI 4.0 für Android 6.0 umgestellt. Im Vergleich zu früheren Versionen bietet Android 6.0 nicht nur mehr Sicherheit und Stabilität, sondern auch eine bessere Verwaltung. EMUI 4.0 verfügt über eine verbesserte Benutzerschnittstelle mit Einstellungen, die auf den früheren Versionen basieren.

[Mehrere Anzeigenmodi]

Es stehen nun die Anzeigenmodi klein, mittel und groß zur Verfügung.

[Startbildschirm]

Die Verwaltung der zuletzt ausgeführten Aufgaben wurde optimiert und stellt die letzten Aufgaben jetzt in Kartenform dar. Der Einstellungsbildschirm wurde auf den Stil „Einfacher Startbildschirm“ optimiert.

[System]

Das System wurde für einen verzögerungsfreien Betrieb des Gerätes optimiert. Die Speicherlösung, die das Ansprechverhalten des Gerätes verbessert, wurde optimiert. Die Sicherheit der Rechteverwaltung wurde verbessert. Die Stromverbrauchs-Firewall, die Hintergrund-Apps überwacht und stromintensive Apps erkennt, wurde optimiert.

Aktualisierungshinweise:

  1. Wenn einige Drittanbieter-Apps nicht kompatibel mit Android 6.0 sind, aktualisieren Sie diese in Google Play Store auf die neueste Version. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie die Kundendienst-Hotline an.
  2. Ihr Startbildschirmlayout wird möglicherweise geringfügig geändert.
  3. Wenn Sie mit der neuen Aktualisierung nicht zufrieden sind, können Sie das System auf EMUI 3.1 zurücksetzen. Weitere Details erhalten Sie bei der Hotline des Huawei-Kundendienstes.

Backup / Datensicherung

Da es sich hierbei um ein großes Systemupdate handelt, empfehlen wir euch dringend vorher ein Backup zu machen. Am besten sichert ihr gleich auf eine SD-Karte oder ihr kopiert das Backup vom internen Speicher auf einen PC. Wie immer verwendet ihr dazu am besten die Huawei Datensicherung.

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Installation

  1. Ladet euch die Datei herunter. Am besten macht ihr das am PC, sonst wenigstens im WLAN da die Datei 1,4 GB groß ist.
  2. Entpackt das Updatepaket bis euch eine Datei namens Update.APP vorliegt und kopiert diese in den erstellten DLOAD Ordner auf der obersten Ebene eurer SD Karte oder internen Speicher. Ist er noch nicht vorhanden erstellt ihn einfach selbst.
  3. Startet danach die App „Updateprogramm“ und wählt dort die Option „Lokales Update“. Das Programm müsste jetzt die neue Firmware finden. Aktiviert dann den Updateprozess (Achtung: Das kann eine gewisse Zeit dauern also bitte abwarten. Der Vorgang schließt bei erfolgreicher Installation mit einem automatischen Neustart ab).

Daten

  • Gerät: M2-801L (Huawei MediaPad M2 8.0 WiFi)
  • Firmware: M2-801WC232B202
  • Größe: 1.4 GB
  • Android Version: – Marshmallow v6.0
  • UI Version: – Emotion UI 4.0
  • Firmware Version: B205
  • Cust: C232
  • Status: Official
  • Size: 1.4 GB

Download M2-801WC232B202: Huaweiblog

Disclaimer

Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung. Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

Leider ist das Update nur für die Mediapads M2 8.0 Wi-Fi geeignet. Für die LTE-Version und die Geräte der größeren M2 10-Reihe gibt es aktuell noch kein Marshmallow Update. Lediglich ein 172 MB kleines OTA-Update mit Sicherheitspatches und Optimierungen wurde vor kurzem für das Mediapad M2 10.0 ausgerollt.

Mediapad M2 10 B007Besonders positiv ist mir hierbei die Verbesserung der Handschriftfunktion aufgefallen. Es gibt merklich weniger Fehler und Wortvorschläge wurden eingefügt.

Dieses Update bieten wir euch hier allerdings nicht zum Download an, da die manuelle Installation bei uns nicht erfolgreich war. Solltet ihr es noch nicht erhalten haben. Versucht es doch einmal mit der “HiCare” App.

 

Originalartikel (10.11.2016):

Kommt doch noch ein MediaPad M2 Marshmallow Update?!

Wie wohl viele andere User hatten auch wir kaum noch mit einem Mediapad M2 Marshmallow Update gerechnet. Schließlich wurde vor ein paar Tagen schon das Huawei Mate 9 mit Android 7.0 Nougat vorgestellt und es beginnen bereits die ersten Beta-Test für weitere Smartphones, allen voran das Huawei P9.

Umso erfreulicher ist es, dass Huawei die Tablets wohl doch nicht so ganz vergessen hat. So berichtet die Seite Tabletmonkeys, dass am Montag, dem 7. November das Rollout für das M2 8.0 begonnen hat. Das MediaPad M2 Marshmallow Update wird 1.27 GB groß sein und für die WiFi sowie die LTE-Modelle gleichermaßen zur Verfügung stehen. Zusammen mit der Androidversion wird auch Huaweis Oberfläche EMUI von Version 3.1 auf Version 4.0 angehoben.

Marshmallow Update - Mediapad M2 8.0

Wie immer nimmt der Rollout etwas Zeit in Anspruch. Zuerst werden nur einige wenige Geräte bedient und erst wenn hier keine gravierenden Fehler auftauchen, werden die restlichen Geräte versorgt.

Im Augenblick steht uns noch keine Firmware zur Verfügung. Auf der Support-Seite von Huawei gibt es derzeit nur den Download des Beta-Tests. Dies dürfte sich aber hoffentlich in naher Zukunft ändern.

Wie schon im aktuellen MediaPad M3 Testbericht geschrieben, erfreuen sich auch in unseren Reihen die Tablets einer großen Beliebtheit. Marco nutzt das MediaPad M2 8.0 selber und wird sicher genau darauf achten, wann ein Update sein Gerät erreicht.
Darüber hinaus versuchen wir natürlich in gewohnter Manier wieder die Firmware als Vollversion zu bekommen und für euch hier als Download zur Verfügung zu stellen.

Für das Mediapad M2 10 soll laut Support-Auskunft ebenfalls ein Update in Arbeit sein. Auch hier behalten wir die Update-Benachrichtigung genau im Auge.

Download & Anleitung MediaPad M2 Marshmallow Update

Sobald ein Update zur Verfügung steht, werden wir es hier natürlich – inklusive Anleitung – zum Download anbieten, so dass ihr es manuell installieren könnt.

Unser Dank für den Hinweis geht an unseren Leser Jon.

Teilen:

Über den Autor

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

77 Kommentare

  1. Timo veröffentlicht am

    Moin hab’s grad mal versucht, allerdings hat’s nicht geklappt. Nachdem ich das update gestartet hab und er zum installieren herunter fährt kommt die Meldung “failed to update”. Habe das M2 801w B002. Hat es was damit zu tun, dass das Update nur für B205 gedacht ist oder wie muss ich das verstehen und kann ich das Update nun dennoch irgendwie durchführen?

  2. DUDE veröffentlicht am

    Die update politik ist mehr als bescheiden. Fur ein Gerät im gehobenen Preissegment das noch verkauft wird eine 3 Jahre veraltete Androidversion anzubieten ist echt peinlich

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück