Huawei P8 Marschmallow RollbackDa in unserer Facebook Gruppe  und auch hier im Blog des öfteren nach einem Rollback gefragt wird, ob und wie man auf dem Huawei P8 von Android 6 (Marshmallow) wieder zurück auf Android 5 (Lollipop) kommt, haben wir hier die Anleitung für euch. Da es bei Android 6 (Marshmallow) keinen Punkt “lokales Update” mehr gibt, muss man den Downgrade anders angehen.

Zum Rollback geht ihr wie folgt vor:

  • Ladet euch die Rollback Firmware und die GRA-L09C432B200 von den unten stehenden Links herunter
  • Jetzt beide Pakete entpacken und zuerst den enthaltenen “dload” Ordner der Rollback Firmware auf euer P8 in das Stammverzeichnis des internen Speichers oder MicroSD Karte kopieren (ggfs. den Ordner erstellen und dort die update.app rein kopieren)
  • Update starten. Dafür habt ihr jetzt zwei Möglichkeiten:
    • Möglichkeit 1: P8 per Force Update downgraden
      • Gerät ausschalten , warten bis es richtig aus ist und vom USB Kabel abziehen
      • jetzt Gleichzeitig Power + Lautstärke leiser + Lautstärke Lauter drücken, bis das Update startet
    • Möglichkeit 2: Über das versteckte Servicemenü
      • Im Dialer *#*#2846579#*#* eingeben
      • Im Menü den Eintrag 4 – Software Upgrade und anschließend SDCard Upgrade auswählen
  • Geduld haben und warten bis der Downgrade / Rollback vollständig durchgeführt wurde und Android den Neustart und die Aktualisierung des Systems durchgeführt hat. Nun sollte eine B300 Firmware installiert sein
  • Jetzt  den enthaltenen “dload” Ordner der GRA-L09C432B200 Firmware auf euer P8 in das Stammverzeichnis des internen Speichers oder MicroSD Karte kopieren (ggfs. wieder den Ordner erstellen und dort die update.app rein kopieren) und die Rollback Firmware löschen
  • jetzt das Update über “Einstellungen -> Updateprogramm -> Menü -> lokales Update” installieren und warten bis alles durchgelaufen ist
  • Sollte das mit dem lokalen Update nicht funktionieren weil immer noch die Funktion fehlt, nutzt wieder einen dieser Wege :
  • Möglichkeit 1: P8 per Force Update updaten
    • Gerät ausschalten , warten bis es richtig aus ist und vom USB Kabel abziehen
    • jetzt Gleichzeitig Power + Lautstärke leiser + Lautstärke Lauter drücken, bis das Update startet
  • Möglichkeit 2: Über das versteckte Servicemenü
    • Im Dialer *#*#2846579#*#* eingeben
    • Im Menü den Eintrag 4 – Software Upgrade und anschließend SDCard Upgrade auswählen

Wenn alles geklappt hat, seid ihr nun wieder auf Android 5.0.1 mit der Build GRA-L09C432B200.

Downloads: 

Rollback B300 Download Huawei Server | Mirror (Download Huaweiblog Server)

GRA-L09V100R001C900B200 Mirror (Download Mega) | Mirror (Download Huaweiblog Server)

*Update* Wegen Komplikationen mit dem Download Paket der B200 ist das von unserem Server aktuell bis zur Überprüfung deaktiviert worden.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Android Geek, Modder, Huawei Fan und Kinogänger aus Neuss (NRW).

50 Kommentare

  1. Avatar
    Louis veröffentlicht am

    Hey, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    Ich habe das Huawei P8, soweit so gut.
    Vor ca. 2 Wochen wurde mir über OTA Android 6.0 (Build: B321) angeboten, vorher war Build: 200 auf dem Handy installiert (bin mir aber nicht ganz sicher). Ich habe das Handy dann auch aktualisiert. Aktuallisierung lief alles super.

    So jetzt meine eigentliche Frage:
    Seit dem ich Android 6.0 drauf habe funktioniert meine Benachrichtigungs LED für SMS und GMX Mail App nicht mehr (wer jetzt denkt, wer schreibt noch SMS, ich tu das noch XD ), wenn ich über Whatsapp o.ä eine Nachricht bekomme funktionert die, nur eben bei der SMS und GMX nicht.

    Kann ich ohne Bedenken ein Rollback von Android 6.0 (Build: 321) wieder zurück auf die Android Version von Lollipop, wie oben beschrieben in der Anleitung ???
    Wollte die Software vom Handy nicht gleich zerschießen, deswegen frage ich XD.

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Viele Grüße
    Louis

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Hallo Louis,
      Als erstes kannst du dir die neue B370 runterladen, wenn du die installiert hast solltest du ein Reset machen, dann hast du ein sauberes System und der Fehler ist warscheinlich auch weg. Deine Daten kannst du sehr gut mit der Datensicherung/Huawei Backup sichern.
      Sollte dies nicht helfen, dann gehe mal folgender Anleitung nach:

      – Geh in die „Telefonmanager“ App und dort tippe zuerst auf das Akkusymbol und im nächsten Bildschirm auf geschützte Apps. Dort wählst du dann Apps aus, von denen du IMMER Benachrichtigungen erhalten willst, indem du einfach den Schalter hinter der Betreffenden App nach rechts schiebst
      – Danach geh ein Schritt zurück, so dass du wieder im Akkumanager bist. Geh jetzt auf Energieplan und wähle dort „Leistung“ oder „Intelligent“
      – Jetzt gehe in die richtigen Einstellungen vim Smartphone , dort auf Apps, suche die Apps raus von der du immer Benachrichtigungen haben möchtest und geh dort auf Akku und schalte dort „Systemreaktivierung“ und „Bei ausgeschaltetem Bildschirm a…“ ein. Jetzt sollte es keine Probleme mehr bei Benachrichtigungen geben

      • Avatar
        Louis veröffentlicht am

        Vielen Dank.
        Die LED Funktioniert endlich richtig.
        Habe heute Morgen auch die Benachrichtigung von Huawei bekommen, dass das Update B370 zur Verfügung steht (auch wieder über OTA).
        Hatt alles gut funktioniert.

        Vielen Dank euch allen.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      @Louis
      Die aktuelle Firmware B361 soll u.a. dieses Problem mit der LED beheben. SChau mal in unsere heutigen Beiträge. Da findest Du auch den Artikel zur Firmware B361 inklusive Download und Anleitung! 😉

  2. Avatar
    coolkulle veröffentlicht am

    Hallo
    habe mich hier und durch verschiedene Foren gekämpft, leider kein Ergebnis zustande gebracht:
    Gibt viele Anleitungen aber es klappt nicht … mein P8lite: EMUI 4.1 – ALE-L21C02B893 – Android 6.0 mit Vodafone-Branding. Ich möchte Vodafone rausschmeißen und neu installieren (gerne erst 5.0) .. habe vieles ausprobiert, bekomme aber immer bei 5% die Meldung “Software installed failed! Incompatibility with current version”. Hatte einiges probiert .. auch mit Rollback – Latein ist nun am Ende .. Hilfe !! Was mach ich falsch (oder geht’s einfach nicht?) ..
    LG coolkulle

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Du machst hier gar nichts falsch. Leider gibt es für ein Debranding keine Allgemeinlösung. Ein einfaches Installieren einer anderen Firmware reicht hier schon lange nicht mehr aus. Mehr dazu hier: https://www.huaweiblog.de/firmware-update-was-bedeutet-cust-emui-und-co/#Branding

      Mein Tipp für die Zukunft: Immer freie Geräte kaufen und nicht vom Provider.

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Das Vorgehen an sich funktioniert schon allerdings brauchst du für das P8 Lite eine entsprechende Rollback Firmware. Diese hier für das normale P8 ist nicht mit dem P8 Lite kompatibel. Denn obwohl bei Geräte P8 im Namen haben sind diese komplett verschieden.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere