Update 26.02.2016

Vor einer Woche berichteten wir, dass die Firmware B317, die am 08.02.2016 zunächst als weitere Beta Firmware ausgerollt worden war, nun offiziell ist und finalen Status hat. Grundlage waren die uns vorliegenden Informationen, die Tatsache, dass die Firmware als Vollversion auf einer offiziellen Huawei Seite (siehe Screenshot im Original Beitrag) eingestellt wurde und auch der Umstand, dass das Update auch via OTA bei solchen Nutzern ankam, die nicht als Beta Tester registriert waren.

Huawei P8 Marshmallow Update Beta Preview

Verwirrung kam dann Anfang dieser Woche auf, als am 23.02.2016 auf der gleichen offiziellen Huawei Seite eine ein neuer Download auftauchte, der ebenfalls für das Huawei P8 war. Allerdings wurde hier die Firmware B317 als Preview Version bezeichnet und zum zweiten wurde als Modellbezeichnung für das P8 GRA-UL10 angegeben.
Da das hier erhältliche internationale P8 Modell die Bezeichnung GRA-L09 trägt, gingen wir zunächst davon aus, dass es sich hier nicht um die gleiche Firmware, bzw. das identische P8 Modell handelt.

Allerdings kam inzwischen auch die Firmware B317 nicht mehr via OTA Update bei den Nutzern des Huawei P8 (GRA-L09) an. Die Diskussionen – auch hier bei uns – wurden intensiver, zumal es auf unterschiedlichen Plattformen auch unterschiedliche Berichterstattung gab.
Jegliche Berichterstattung basierte dabei aber offensichtlich lediglich auf Vermutungen und Spekulationen.

Inzwischen liegt uns seitens Huawei eine Bestätigung vor, dass die Firmware B317 für das Huawei P8 (GRA-L09) keine finale Version (mehr) ist. Die Hintergründe hierzu sind uns leider nicht bekannt. Man hat uns jedoch gleichzeitig mitgeteilt, dass die finale Firmware zeitnah ausgerollt wird.

Somit dürften die Verwirrungen endgültig aufgeklärt sein!

Im Übrigen bleibt aber auch festzustellen – und diese Erfahrungen haben auch viele von euch mitgeteilt – dass die B317 sehr stabil läuft und keine gravierenden Bugs beinhaltet. Vor allem die stark optimierte Akku Laufzeit wird immer wieder positiv erwähnt. Wir können hier also ruhigen Gewissens die B317 für alle Interessierten als “daily driver” empfehlen. Und alle die auf die finale Marshmallow Firmware warten, dürfen sich entsprechend freuen, wenn das gut laufende Update dann letztlich auch (wieder) OTA verteilt wird.

 

Original Artikel vom 19.02.2016

Huawei P8 Marshmallow Android 6 - EMUI 4 - B317 - DownloadNachdem es vor rund zwei Wochen im Rahmen des Beta Tests nochmal ein Update für die Huawei P8 Marshmallow Firmware gab, steht nun wohl fest, dass es sich dabei um die finale Android 6 Marshmallow Firmware mit EMUI 4.0 handelt.

Denn heute tauchte auf der offiziellen spanischen Seite von Huawei eben diese Firmware zum Download auf. Diese ist knapp 1,5 GB groß. Da über die offiziellen Kanäle keine Teilupdates – also OTA Updates, die eine bestimmte Basisversion benötigen – verteilt werden, muss es sich zwangsläufig hierbei um die Vollversion der B317 handeln.

Damit steht nun endlich Android 6 Marshmallow für euer Huawei Device of the Year – das Huawei P8 – zur Verfügung!

Wie man schon an anderer Stelle angekündigt hatte, dass die zahlreichen Beta Tester von Android 6 Marshmallow das finale Update zuerst erhalten, dürfte dies nun die Bestätigung sein. Es ist durchaus davon auszugehen, dass man diesen Zwischenschritt nochmal einfügt, um hier sicherzugehen, dass die gemeldeten Bugs vollständig beseitigt wurden, bzw. dass keine neuen gravierenden Bugs aufgetreten sind.

Da sowohl unsere Tests mit der C432B317 sehr erfreulich verliefen und auch die Rückmeldungen insgesamt sehr positiv waren, dürfte man nun also das Firmwareupdate endgültig freigegeben haben.

Wann dieses via OTA ausgeliefert wird, können wir derzeit nicht sagen. Abgesehen von den Beta Testern haben nach unserem Kenntnisstand noch keine weiteren Nutzer des Huawei P8 (Testbericht) das Firmwareupdate erhalten. Da aber die Firmware nun offziell zum Download eingestellt wurde, sollte es nicht mehr lange dauern, bis auch die Auslieferung via OTA startet.

Das Firmware Update wird schon OTA verteilt (auch in Österreich).
Denkt hierbei bitte daran, dass diese Auslieferung immer in gewissen Wellen erfolgt, also nicht an alle Huawei P8 weltweit gleichzeitig; das würde die Firmwareserver wohl “leicht” überfordern.

Wer es natürlich nicht erwarten kann die Huawei P8 Marshmallow Firmware zu installieren – wohlgemerkt keine beta, sondern die finale Version – der kann sich diese auch gerne hier herunterladen und lokal installieren.

Firmware Update Anleitung Huawei P8  – B 317 (final)

Da es sich um eine Vollversion handelt, ist keine bestimmte Basis Firmware als Voraussetzung notwendig. Ihr geht dazu wie folgt vor:

  • Firmware B317 herunterladen
  • Paket entpacken und enthaltene Datei “update.app” in den Ordner “dload” auf eurem P8 kopieren (ggfs. den Ordner erstellen)
  • Updateprogramm starten
  • Menü – Lokale Aktualisierung auswählen
  • Volles Paket auswählen und Update starten
  • Geduld haben und warten bis das Update vollständig durchgeführt wurde und Android den Neustart und die Aktualisierung des Systems durchgeführt hat

Update von der BETA B313

Wer schon auf der Beta Firmware B313 ist und bislang die B317 nicht OTA erhalten hat, kann ebenfalls diese Vollversion installieren. Da der Punkt “Lokale Aktualisierung” im Updateprogramm bei den Marshmallow Firmwares fehlt, müsst ihr das Update wie folgt ausführen:

  • Möglichkeit 1: P8 per Force Update aktualisieren
    • Gerät ausschalten
    • Gleichzeitig Power + Lautstärke leiser + Lautstärke Lauter drücken, bis das Update startet
  • Möglichkeit 2: Über Servicemenü
    • Im Dialer *#*#2846579#*#* eingeben
    • Im Menü den Eintrag 4 – Software Upgrade und anschließend SDCard Upgrade auswählen

Da es bei vielen Nutzern beim Update von der B313 auf die B317 Probleme gab, nochmal ein wichtiger Hinweis:

Ihr handelt hier auf eure eigene Veranwortung! Bei gebrandeten (Vodafone, Telekom, usw…) und gerooteten oder sonstig modifizierten Geräten raten wir von der Durchführung es Updates ab. Hier kann es vorkommen, dass ihr euer P8 nicht mehr nutzen könnt. 

Die Anleitungen sind durch uns, bzw. User verifiziert. Wenn ihr euch bei einem Schritt unsicher seid, dann fragt bitte vorher nochmal nach, bevor ihr einen Fehler macht und euer Gerät nachher nicht mehr startet. Wir haben für eure Fragen ein Forum und eine super Huawei Facebook Gruppe, in denen ihr euch informieren könnt!

Download B317 – GRA-L09_C432B317_Firmware_Europe_Android6.0_EMUI4.0

offizieller Huawei Server

Huaweiblog Server

Uploaded.net

Changelog

Folgende Dinge wurden durch die B317 Final behoben bzw. verbessert:

[Speicher]

  • Systemspeicheroptimierung, Mehr interner freier Speicher

[Leistung]

  • Fix von außergewöhnlich hohem Energieverbrauch bei einigen gängigen Anwendungen

[Funktionen]

  • fehlender “Regisseur Modus”
  • Google Now on Tap
  • Europäischer Kalender Algorithmus
  • Untere Nav Bar weiß und unscharf im Vollbildmodus
  • Nur Stimme und keine Bilder beim Abspielen von wmv Dateien
  • MMS konnten nicht versandt werden (betraf einige Provider)

Viel Spaß mit dem Huawei P8 Marshmallow Update und schreibt uns eure Erfahrungen mit Android 6 und EMUI 4.0!

Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung. Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet. Die Firmware wurde von uns noch nicht getestet.
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

201 Kommentare

  1. Avatar
    Patrick veröffentlicht am

    Ich warte auch noch auf das Update via OTA. Wie viele Wochen dauert das ausrollen erfahrungsgemäß?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Das sollte – falls Du ein brandingfreies Gerät hast – inzwischen schon angekommen sein. Eventuell ist Deine IMEI nicht korrekt bei Huawei registriert. Du kannst Dir aber die offizielle Vollversion (gibt es hier bei uns auf der P8 Seite) der B321 für das P8 herunterladen und als lokales Update installieren.

  2. Avatar
    Patrick veröffentlicht am

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das Problem scheint aber, dass ich aktuell B217 installiert habe (kam via OTA).
    Kann es sein, dass ich dann erst auf B200 downgraden muss, um dann auf B321 zu upgraden?
    Falls ja, wie hoch ist die Chance, das Gerät zu Brick-en?
    Oder wisst ihr einen anderen Weg von B217 aus auf B321 zu kommen.

  3. Avatar
    Sandro veröffentlicht am

    Hey team ich habe b196 und null ahnung wie ich android 6.0 raufbekomme 😀
    Ich hatte mir das Update bereits mal runtergeladen aber das hat nicht so wirklich funktioniert da der dload ordner nicht vorhanden war…

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Was klappt denn genau nicht? Du musst schon ein paar mehr Infos geben. Sonst können wir oder die anderen User auch nur ins Blaue raten… Welche Version hast du jetzt genau drauf und welche willst du installieren?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere