Wir suchen Dich als freien Autor (m/w) für unseren Huaweiblog.de!

 Was solltest du mitbringen: 

  • Lust an der Technik (vor allem IoT / Automotive / Enterprise)
  • der deutschen Sprache mächtig
  • Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten (Recherche / Artikel)
  • regelmäßige Artikel (mindestens 1x proHuaweiblog sucht Redakteure Woche)

Das war’s dann auch schon. Natürlich haben wir auch etwas zu bieten.

Was wir dir anbieten können:

  • Sei Teil eines tollen Teams
  • Möglichkeit an Presseevents teilzunehmen (in der Vergangenheit z.B. in Paris, London, München, Frankfurt oder Berlin)
  • die neuesten Huawei und Honor Geräte testen
  • Zubehör

Deine Anfrage schickst du bitte an rainer @ huaweiblog.de und wir setzen uns schnellstmöglich mit dir in Kontakt. Solltest du dieses Angebot ausschlagen (was natürlich quasi unvorstellbar ist ;p) aber jemanden kennen, der vielleicht wieder jemanden kennt, dann erzähl es bitte weiter.

Anfragen von Agenturen oder selbständigen Autoren bitte nicht. Wir machen das hier unentgeltlich als Hobby in unserer Freizeit für Ruhm und Ehre. 😉

Teilen:

Über den Autor

Rainer

Inhaber. Gründer. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. Ex-Mann. Blogger. Bayer. Biertrinker. Prokrastinator. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. πάντα ῥεῖ - alles fließt

9 Kommentare

  1. Avatar
    Talla veröffentlicht am

    Ich habe als Beta-Tester für das P6/P7 mitgewirkt und äußere gerne meine Meinungen und Kommentare hier im Blog. Ob das reicht für eine Mitarbeit? Ich bin auf jeden Fall überzeugter Huawei-Nutzer, aktuell mit dem P8.

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Das Interesse ist am allerwichtigsten. Als fleißiger Leser kennst du ja unsere Beiträge. Am besten ist immer die Kombination aus Information und eigener Meinung. Aber jeder Blogger hat oder entwickelt da seinen eigenen Stil. Also einfach mal bewerben, wenn du dir eine Mitarbeit vorstellen kannst. 😉

  2. Avatar
    Tobias R. veröffentlicht am

    Hey,
    gibt es für die Bewerbung ein bestimmtes Mindestalter oder werden dort auch Ausnahmen gemacht, je nach Qualität der Bewerbung? Ansonsten würde ich mich direkt ein wenig dransetzen und eine Bewerbung verfassen 🙂

    • Avatar
      Domi veröffentlicht am

      Hey!
      Würde mich dafür interessieren, aber muss man da irgendwelche Sachen mitbringen? Beispielsweise Alter, direkte Interesse an Huawei? Und gilt es “nur” als Hobby oder sogar als Nebenbeschäftigung?
      Grüße!

  3. Avatar
    Ingo veröffentlicht am

    Hallo, ich habe mir gestern ein huawei Mate 10 pro gekauft, allerdings ist es ein sehr gutes gebrauchtes Handy. Ich kann sagen das mich die Schnelligkeit überzeugtzeugt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere