MATE S - PREMIUM SWAP SERVICE

Premium Swap Service – Neuer Kundenservice beim Mate S

Gute Nachrichten für alle Mate S-Besitzer und die die es noch werden wollen. Huawei bietet ab morgen Mittwoch den 13. Januar 2016 einen neuen Service für das Mate S an: den Premium Swap Service.

Was bietet mir der Premium Swap Service?

Der Premium Swap Service ist ein Angebot mit dem Huawei Garantiefälle schneller und für den Kunden deutlich komfortabler abwickeln möchte. Er soll dem Kunden helfen bei Reparaturen Zeit und Stress zu sparen, indem er einen unkomplizierten Austausch des defekten Mate S gegen ein neuwertiges Geräte per Post anbietet.

PREMIUM SWAP SERVICE

Wie nutze ich den Premium Swap Service?

Erleidet ein Mate S innerhalb der Garantiezeit einen Garantieschaden, können Nutzer durch einen einfachen Anruf beim HUAWEI Call Center den neuen Service in Anspruch nehmen. Anstatt das Smartphone für Reparaturen einzuschicken, erhalten die Besitzer ohne lange Wartezeit ein neuwertiges Gerät – und dies direkt per Post an ihrer Haustür. Bei einem Anruf vor 15 Uhr ist ein Austausch innerhalb von 24 Stunden gewährleistet. Die Smartphone-Besitzer können dabei auswählen, zu welchem Zeitpunkt ihr defektes Gerät gegen das neue ausgetauscht werden soll, möglich ist werktags vor oder nach 12 Uhr sowie Samstags vor 12 Uhr. Eine Vorab-Registrierung für den Premium Swap Service ist nicht nötig. Zu beachten gilt aber, dass der Service momentan nur für Deutschland angeboten wird. Für Österreich und die Schweiz gilt er nicht.

Mit diesem Angebot macht Huawei einen weiteren Schritt hin zu mehr Kundenservice und -zufriedenheit. Leider bleiben einige Fragen offen, besonders die, wie genau der Premium Swap Service in der Praxis umgesetzt werden soll. Grundsätzlich ist der unkomplizierte Austausch der Geräte natürlich sehr begrüßenswert aber er gilt ausschließlich für Garantiefälle und damit sind unseres Erachtens Probleme vorprogrammiert, denn wie soll der Servicemitarbeiter am Telefon herausfinden ob ein defektes Gerät ein Garantiefall ist oder ob das Problem durch Eigenverschulden entstanden ist?

Premium Swap ServiceBleibt plötzlich das Display schwarz, ohne dass äußerliche Schäden vorhanden sind, mag dies ja noch recht eindeutig sein. Aber schon bei einem Glasschaden wird es kompliziert, denn diese werden bei Garantiefragen fast immer als selbstverschuldet angesehen. Doch immer wieder gibt es auch Berichte über gesprungenes Glas ohne Fremdeinwirkung, wie zuletzt beim Nexus 6P, wird in diesen Fällen der Service verweigert? Oder im umgekehrten Fall, es sind keine äußeren Schäden zu sehen und das Gerät wird getauscht, aber später stellt sich heraus, dass der Schaden durch eine falsche Nutzung verursacht wurde, beispielsweise durch Manipulationen an der Software. Wird in solchen Fällen das Ersatzgerät zurück gefordert oder eine Rechnung gestellt? Wir sehen hier noch einige offene Fragen, die möglichst bald beantwortet werden sollten.

Dessen ungeachtet ist der neue Premium Swap Service für das Mate S eine tolle Sache und wir wünschen uns eine Ausweitung auf weitere Geräte und weitere Länder.

Was meint ihr zu dem neuen Service, kommt er euch wie gerufen oder läuft euer Mate S wie am ersten Tag? (Hier unser Testbericht zum Mate S). Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit dem Service bei Huawei? (Huawei Service – News & Fakten)

Premium Swap Service

Quelle: HUAWEI Pressemitteilung

7 Kommentare

  1. Sascha 12. Januar 2016
  2. samsara66 13. Januar 2016
  3. Ozan Ciplak 17. Januar 2016
  4. Oliver 4. Februar 2016
    • Thomas 20. Februar 2016
    • Heiler Alfred 10. März 2016
  5. Richard Shift 14. Juli 2016

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.