HUAWEI P30 lite

P30 lite – Märzpatch 2021 jetzt ebenfalls verfügbar

Vor drei Tagen konnten wir euch vom Märzpatch 2021 des P30 lite NE berichten. Wie erwartet hat Huawei jetzt auch beim originalen P30 Lite nachgezogen und veröffentlicht auch für dieses Modell das Märzpatch 2021. Die Aktualisierung hat beim P30 Lite ebenfalls eine Größe von 117 MB und beinhaltet wie schon beim New Edition ausschließlich die im Changelog genannten Änderungen darüber hinaus gibt es keine neuen Funktionen.

Auch an der Android- oder EMUI-Version ändert sich nichts. EMUI 11 werden die P30 Lite-Modelle sehr wahrscheinlich nicht bekommen. Ehe sich hier aber wieder jemand aufregt, die Lite-Modelle bekommen fast immer nur ein großes Update und dieses gab es bereits mit EMUI 10. Wer mehr möchte, muss eben ein etwas teures Modell kaufen, z. B. das Nova 5T. Da Updates selbst für den Kunden gratis sind die Entwicklung und Anpassung an das jeweilige Modell aber natürlich teure Entwicklungszeit kosten, müssen die Hersteller die Updates über den Verkaufspreis decken. Ein günstiges Gerät plus lange Updates geht somit eben nicht.

Firmwarebezeichnung P30 lite – Märzpatch 2021:

MAR-L21 10.0.0.448(C431E13R2P7)

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)
Märzpatch 2021
P30 lite – Märzpatch 2021

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im März 2021 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2021/3

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Mit diesem Update werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, aber wir empfehlen Ihnen, vor der Aktualisierung alle wichtigen Daten zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.

Allgemeine Hinweise

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community.

Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details des Changelogs zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Es dürfen, bei viel Text, auch gerne mehrere Bilder sein.

Ihr könnt den Screenshot auch noch nach der Installation des Updates machen. Dafür einfach noch einmal die Systemaktualisierung aufrufen und auf aktuelle Version tippen. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns wieder sehr herzlich bei unserem Leser Rainer S. für den Tipp und den Screenshot zum Märzpatch 2021 des P30 Lite.


Originalartikel: P30 lite NE – Märzpatch 2021 wird verteilt

Nach den P30-Flaggschiffmodellen kommen nun auch die P30 Lite-Geräte in den Genuss eines neuen Sicherheitspatches. Anders als die namensgleichen Flaggschiffe handelt es sich hierbei aber nicht um den Februarpatch 2021, den hatten wir hier bereits zu Ostern. Nein das P30 Lite NE, und sicher auch bald das originale P30 Lite, erhalten den Märzpatch 2021. Damit sind sie den Premiummodellen einen ganzen Patch voraus.

Warum Huawei so vorgeht wissen wir auch nicht. Eigentlich würden auch wir eine Priorisierung der teureren Geräte erwarten. Tatsächlich scheint man aber eher nach Verkaufszahlen zu gehen. Modelle die öfter verkauft wurden scheinen bei den Sicherheitspatches bevorzugt zu werden und die Lite-Modelle werden aufgrund ihres günstigeren Preise um ein vielfaches häufiger verkauft als die Flaggschiffe. Da das P30 Lite dafür wohl kein EMUI 11 bekommt, finde ich persönlich das aber auch ok.

Aber zurück zum Märzpatch 2021 des P30 lite. Die Aktualisierung hat diesmal eine Größe von 117 MB. Das ist fast genauso groß wie das letzte Patch und wieder sehr moderat und ihr könnt den Download, also problemlos mobil erledigen. Natürlich könnt ihr aber auch wie immer ein WLAN nutzen. Das Märzpatch 2021 beinhaltet ausschließlich die im Changelog genannten Änderungen darüber hinaus gibt es keine neuen Funktionen. Auch an der Android- oder EMUI-Version ändert sich nichts.

Problem mit den Updates wurden uns bisher nicht gemeldet. Ein aktuelles Backup ist aber trotzdem immer eine gute Idee.

Firmwarebezeichnung P30 lite NE – Märzpatch 2021:

MAR-L21 10.0.0.448(C431E6R4P1)

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im März 2021 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2021/3

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Mit diesem Update werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, aber wir empfehlen Ihnen, vor der Aktualisierung alle wichtigen Daten zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.


Allgemeine Hinweise

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community.

Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details des Changelogs zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Es dürfen, bei viel Text, auch gerne mehrere Bilder sein.

Ihr könnt den Screenshot auch noch nach der Installation des Updates machen. Dafür einfach noch einmal die Systemaktualisierung aufrufen und auf aktuelle Version tippen. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns wieder sehr herzlich bei unserem Leser Chris für den Tipp und den Screenshot zum Märzpatch 2021 des P30 Lite NE.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

5 Kommentare

  1. Basti 26. April 2021
    • Joachim 10. Mai 2021
  2. Joe 14. Mai 2021
    • Marco 15. Mai 2021
      • Joe 15. Mai 2021

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.