Huawei Watch für Damen blauGestern Abend um 19.00 Uhr unserer Zeit hielt Huawei seine angkündigte Pressekonferenz ab, bei dem neben dem Mate 8 und dem neuen Mediapad M2 10.0 auch eine neue Watch-Version vorgestellt, die Huawei Watch für Damen technisch unterscheidet sich diese nicht von der bisherigen Version. Die Huawei Watch für Damen bietet wie gehabt ein rundes 1,4-Zoll-AMOLED-Display mit 400×400 Pixeln und einer Auflösung von 286 ppi. Der Akku bleibt gleich (bei 300mAh), abgedeckt wird die Watch wieder von kratzfestem Saphirglas und auch die Sensoren und Funktionen sind unverändert. Die HUAWEI Watch für Damen ist ebenso wie die normale Huawei Watch sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel, wobei die Mindestanforderung bei Android 4.3 bzw. iOS 8.2 liegt.

Wer sich noch einmal genau zu den Funktionen der HUAWEI Watch informieren möchte kann hier noch einmal unseren Erfahrungsbericht lesen.

Außerdem wird mit dem nächsten Update von Android Wear (Version 1.4.x) auch die Möglichkeit bestehen, direkt mit der Smartwatch Telefongespräche über den eingebauten Lautsprecher der Uhr zu führen und Benachrichtigungstöne für eingehende Meldungen zu erhalten. Das dieses Update nicht mehr lange auf sich warten lässt und die HUAWEI Watch für Damen bereits mit ausgeliefert wird verräht uns dieses Foto.

Huawei Watch für Damen

Das äußere Erscheinungsbild der HUAWEI Watch für Damen ist nochmal ein Stück edler und unterscheidet sich doch recht deutlich nur normalen Huawei Watch, Schwarz und Edelstahl-Look sind passee. Dafür setzt man bei der Huawei Watch für Damen auf ein Rose vergoldetes Edelstahl Gehäuse. Diese wird in zwei Ausführungen angeboten, Frau hat hier die Wahl, zwischen einer „Jewel“ genannten Version, die mit 68, jeweils 1,5 Millimeter großen Swarovski-Zirconia-Steinen umrandet ist und einer „Elegant“-Version mit einem gerändelten Muster-Effekt um die roségoldene Gehäuse.

Huawei Watch für Damen

„Jewell“ (links) und „Elegant“ (rechts)

Zur normalen Huawei Watch unterscheidet sich die Huawei Watch für Damen aber auch in der Größe. Wer jetzt aber an ein kleineres und dünneres Gehäuse denkt, liegt komplett daneben. Während es die normale Huawei Watch auf einen Durchmesser von 42mm und eine Dicke von 11.3mm bringt, hat die Huawei Watch für Damen sogar 44mm im Durchmesser und eine Dicke von 12.45mm.

Anders auch als bei der normalen Huawei Watch gibt es bei der Huawei Watch für Damen keine Metallarmbänder. Die beide angebotener Armbänder bestehen aus italienisches Leder und die Auswahl zum Verkaufstart wird sich auf die Farben Pearl White und Saphir Blue beschränken. Ob die Armbänder der normalen Huawei Watch auch an die Huawei Watch für Damen passen, können wir im Moment leider noch nicht sagen.

Aber mit der Wahl von Watch und Armband ist der Individualisierung natürlich noch kein Ende gesetzt. Mithilfe von über 40 Watchfaces, darunter zehn Designs speziell für Damen, können die Nutzerinnen ihre Smartwatch individuell gestalten und an den jeweiligen Look und Anlass anpassen.

Watchfaces für die Huawei Watch für Damen

Huawei Watch für Damen

In den Verkauf soll die Huawei Watch für Damen im März 2016 starten. Die „Elegant“-Version wird 499 Dollar kosten, die „Jewel“ ist für 599 Dollar zu haben, über die Euro-Preise informieren wir euch sobald sie bekannt sind.

Quelle

Quellen: Huawei, Huawei Pressemitteilung

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Berit Engmann

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Berit Engmann
thoff73

Es ist immer wieder erstaunlich wie der persönliche Geschmack als Gradmesser per se deklariert wird. Viele Damen tragen mittlerweile Chronographen und schwerde Uhren. Die gier abgebildete Huawei sieht auf dem Bild sehr edel aus, die Damen und der Markt an sich werden zeigen ob die Uhr ankommt oder nicht.

Avatar for Berit Engmann
edda314

Alles klar auf der Andrea Doria...

Da das Gehäuse der Damenvariante der Huaweiwatch noch dicker als das der Ursprungsvariante dieser ist, muss man sich allen Ernstes fragen, wie diese Uhr an grazilen Frauenhandgelenken wirkt. Da sehe ich eine große Disharmonie An mein Handgelenk kommt kein so dickes Ding! Meine normale Armbanduhr mit dem Sternchen ist nur halb so dick wie die Huaweiwatch, hat die richtigen Gehäuseproportionen für ihre Größe. Pech für Huawei als Uhrenanbieter!