Seit ein paar Tagen schon, macht das Thema „keine Windows Phone Smartphones von Huawei“, seine Runde durch diverse Blogs und Tech Seiten im Internet. Wir vom Huawei Blog, hatten bereits im August über diese Thematik berichtet, möchten das Ganze aber aus aktuellem Anlass nochmals aufgreifen.

Huawei no Windows Phones

(c) GSMarena

Huawei hat angekündigt, sämtliche Pläne für zukünftige Windows Phone Smartphones zu verwerfen. Der Grund für diese Entscheidung ist relativ schnell erklärt. Mit dem Verkauf von Windows Phone Geräten lässt sich schlichtweg kein Geld verdienen!

Ein Huawei-Sprecher ging sogar noch weiter und sagte, das keiner der Produzenten, der jemals Geräte mit dem Windows-Betriebssystem hergestellt hat, damit auch Geld verdienen konnte. Diese Aussage mag im ersten Moment etwas merkwürdig klingen, da die neusten Microsoft-Partner wie Blu, Lava oder Micromax auch ihre Brötchen verdienen mussen, aber diese scheinen sich für die „Free of License“-Variante des Windows Phone OS entschieden zu haben.

Schon alleine aus dem Grund, das Huawei einer der am schnellsten wachsenden Smartphone-Hersteller weltweit ist, ist diese Entscheidung des Herstellers natürlich ein schwerer Schlag für Microsoft. Nichtsdestotrotz, wird Microsoft weiter versuchen, mit WP-Geräten zu „Dampingpreisen“ auf dem hart umkämpfen Smartphone-Markt Fuß zu fassen.

Microsoft hatte kürzlich angekündigt, eine einheitliche Windows 10 Version für alle Geräte (Smartphones, Tablets, PC) auf den Markt zu bringen. Eine Desktop-Version steht bereits zum Download bereit und die mobilen Geräte sollen zum Anfang des nächsten Jahres folgen. Allerdings definitiv OHNE Huawei als Partner!

Quelle: BRG via GSMarena

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Gastbeitrag

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Gastbeitrag
Dirk

Ja, ist es wohl. Hat aber rein gar nichts mit diesem Thema zu tun...

Avatar for Gastbeitrag
Marcello

Man kann sich auf der deutschen Huawei Website für das Huawei Ascend P7 EMUI 3.0 Update registrieren! Ist doch ein gutes Zeichen, oder?

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.