Richard_Yu_PresentingIm Rahmen des Launch-Event des Ascend P6 hat sich Huawei Manager Richard Yu auch über die zukünftige Ausrichtung und Chancen von Huawei am Mobilfunkmarkt geäußert. Zu aller erst war er glücklich über den erfolgreichen Launch des neuen Huawei Android Flagschiff Ascend P6, bei dem man schon vor dem Start über 2 Mio Vorbestellungen (mittlerweile schon über 3,5 Mio) erreichen konnte. Am Ende will das chinesische Unternehmen mehr als 10 Mio Ascend P6 Smartphones verkaufen.

Im weiteren Verlauf ging er auch auf die Gerüchte einer Möglichen Übernahme von Nokia ein. Hier sagte Yu, dass man Akquisitionen in diesem Bereich plane, er aber Windows Phone für nicht ausreichend wettbewerbsfähig halte, auch wenn sein eigenes Unternehmen in Produkte davon anbietet.

„Windows Phone ist schwach und erfordert dazu noch eine Lizenzgebühr. Das ist nicht gut.“

Sagte der Huawei CEO in einem Interview mit Financial Times. Windows Phone OS hat aktuell nur einen Marktanteils von 3,2%. Das ist zu wenig für Huawei, die zu einem der größten Smartphone Hersteller, der Welt aufsteigen wollen.

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.