33563b_huawei_460Huawei und Vodafone gaben heute bekannt, dass sie es, in einem 3.325 km langen Feldversuch, geschafft haben Übertragungsraten von 2 Tbit/s über den Glasfaserübertragungsweg zu erreichen. Dies ist 20mal höher als bei derzeit kommerziell eingesetzten 100 Gbit/s-Systemen. Mit diesem Wert könnten ca. 40 HD Videos in einer Sekunde runtergeladen werden. Dies stellt einen wichtigen Schritt für optische Übertragungsnetze jenseits 100G.

“Wir sind an der Spitze der weltweiten 100G-Implementierungen und haben die Führung bei der Bereitstellung von wichtigen Durchbrüchen in Technologien über 100G übernommen. Durch die Zusammenarbeit mit Vodafone und anderen führenden internationalen Betreibern und Kunden ist Huawei immer bereit, fortschrittliche optische Netzwerke für Kunden aufzubauen “, sagte Jack Wang, Präsident von Huawei Verkehrsnetz Produktlinie.

Um die Kunden bei der Optimierung ihrer gesamten technischen Architektur zu unterstützen, führte Huawei im Jahr 2012 den weltweit ersten 2T WDM Feldversuch und pan-europäischen 400G Feldversuch durch. Zudem stellte man außerdem eine Reihe von wissenschaftlichen Errungenschaften in der Forschung bei optischen Übertragungssystemen vor. Laut Ovum, ist Huawei die Nummer 1 bei WDM / OTN, 40G, 100G sowie dem globalen optischen Netzwerk-Markt.

via

 

Teilen:

Über den Autor

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück