iPhone6 vs. Huawei P8 - Frontansicht - Display

Huawei P8 eine vermeintliche iPhone Kopie?

Nach meinem kleinen Vergleich des Huawei P8 mit dem iPhone 6, möchte ich heute auf eine Behauptung eingehen, der ich gerade in den letzten Tagen immer wieder begegnet bin.
In vielen Online Veröffentlichungen wird dem P8 vorgeworfen zu nah an Apples Produkt Design zu sein. Dies finde ich persönlich besonders interessant, da ich seit mehreren Jahren die Produkte aus Kalifornien nutze und ich beim Huawei P8 natürlich auch Ähnlichkeiten erkannt habe. Es macht daher für mich Sinn, diese gefühlten Gemeinsamkeiten etwas genauer zu betrachten.
Hier nun meine 9 vermutlichen Apple Design Kopien des Huawei P8:

Die Front

Blickt man auf die Front des P8, wird man eine Nähe zum iPhone 5 oder sogar iPhone 4 durchaus herleiten können. Außer der Größe und dem nicht vorhandenen Homebutton erinnert vieles an Apples vorherige iPhone Generationen. Aber nimmt man sich mal so ein iPhone 5s und legt beide Geräte nebeneinander, bemerkt man, wie einen der erste Blick eben täuschen kann. Da ist nix wirklich gleich. Außer, dass es eben ein großes Display für die Touch Bedienung ist. Selbst die Frontkamera ist anders angebracht.
Huawei P8 vs iPh5s Front
 

Die geschliffene Gehäusekante

Unterstützt wird dieser Eindruck durch die geschliffene Kante, die gerade beim iPhone 5 noch immer sehr beliebt ist. Gerade diese geschliffenen Kanten haben jedoch mittlerweile nahezu überall Einzug gehalten. Man findet sie an den verschiedensten Geräten und auch andere Smartphone Hersteller setzen auf dieses ja auch wirklich gut aussehende Designelement. Man kann also von einer allgemeinen Übernahme eines gelungenen Design-Konzepts sprechen.
 

Die Rückseite

In einem Vergleichsvideo eines anderen Online Magazins wurde die Gestaltung der Rückseite des P8 als „frech“ nahe am iPhone Design dargestellt. In dem Moment war ich persönlich doch recht überrascht. Denn mit meinem iPhone 6 hat das eher wenig Ähnlichkeit. Also schaute ich mir fix noch die Rückseite des iPhone 5s an. Ja, es gibt Gemeinsamkeiten, wie die gewählten Materialien und auch der obere farblich anders gestaltete Bereich. Aber gerade die Rückseite?
Huawei hat dem P8 einfach einen schicken Rücken verpasst und muss sich da mitnichten Kopiervorwürfe gefallen lassen. Da ist ein gewisser südkoreanischer Hersteller mit seinen Geräten um einiges näher an Apples Produkten orientiert, inklusive der Werbung für die eigenen Produkte.
P8 vs iPh5S Rück
 
Ich bin der Meinung, dass Huawei beim P8 eine eigene und vor allem gelungene Designsprache gewählt hat. Sicher gibt es Gemeinsamkeiten. Die wird man aber auch zu anderen Herstellern finden. Zumal gerade mit den aktuellen iPhone 6 und 6 Plus kaum Ähnlichkeiten bestehen.
Aber auch bei der Anpassung der Android Oberfläche EMUI soll Huawei ja angeblich ordentlich bei iOS abgeschaut haben. Mir sind auch hier natürlich Gemeinsamkeiten aufgefallen, die ich in ein paar Screenshots mal nebeneinander legen möchte.
 

Der Sperrbildschirm

Apple reduziert den Sperrbildschirm auf eine große schlichte im obere Displaybereich positionierte digitale Uhr. Im unteren rechten Bereich ist dann der Platzhalter für den Schnellstart der Kamera. Der Bereich dazwischen ist für die Benachrichtigungen reserviert. Zieht man vom unteren Rand nach oben wird das Kontrollzentrum geöffnet, welches den Schnellzugriff auf die wichtigsten Funktionen ermöglicht.
Huawei setzt bei EMUI auf ein ähnliches Konzept und positioniert die Uhr wie auch das Kamera Schnellstarticon ähnlich wie Apple. Das wirkt sehr aufgeräumt und unterstreicht die Eleganz des P8 ungemein. Dennoch ist schon die Art der Darstellung der Benachrichtigungen dann vollkommen unterschiedlich. Aus meiner Sicht daher, ja ähnlich. Aber bei einem schlichten Sperrbildschirm wird es auch immer ähnlich aussehen.


 

Das Design der Icons

Ein Punkt über den ich mich bei Stock Android zu gern aufrege ist das unmögliche Design der Icons. Da passt auch wirklich nix. Das eine Icon ist eckig, das Nächste rund und dann sind sie auch noch in der Größe unterschiedlich. Wie von Kinderhand unsicher gezeichnet. Sorry Google, aber das geht doch nun echt besser!
Ja, und das zeigen Hersteller wie Huawei mit ihren angepassten Oberflächen. Da werden die Icons in gleiche Form und Größe gebracht und können trotzdem ihre Individualität behalten.
Aus meine Sicht eine Paradedisziplin von Apple. Da stimmen alle Icons zusammen und es wirkt eben zusammengehörig.
Huawei bietet verschiedene Designs, die in unterschiedlichem Maße eine Anpassung der Icons vornimmt. Das wirkt dann nicht immer gelungen, da auch viel genutzte Apps plötzlich noch weniger zu den Anderen passen. Aber es gibt einige Themen, die neben den komplett angepassten Icons auch die übrigen gewissermaßen maskieren und so optisch passend machen. Das gefällt mir sehr gut.
Wo kommt nun das Icon Design von EMUI mit dem Design von iOS zusammen? Nun, außer das es auch bunte Flat Designs bei Huawei gibt, eben gar nicht. Die EMUI Oberfläche ist aus meiner Sicht schlicht und nicht überfrachtet. Das gefällt dem Auge eben sehr. Mit einer Kopie von iOS hat das aber rein gar nichts zu tun.
iPhone6 vs. Huawei P8 - Frontansicht - Display
Bleibt noch die Tatsache, dass Huawei bei seiner EMUI Oberfläche auf den sonst bei Android üblichen App Drawer verzichtet. Man kann lediglich Apps ausblenden. Eine Funktion die ich im Übrigen bei iOS sehr gern hätte. Aus meiner Sicht eine sehr gute Entscheidung. Einem langjährigen Android Nutzer wird der Drawer wohl fehlen. Aber glaubt mir, man gewöhnt sich schnell daran. Zumal mir der Sinn des Drawer noch immer nicht ganz klar ist. Wozu eine doppelte App Aufreihung? Von mir viel genutzte Apps wandern auf den ersten Homescreen, weniger wichtige eben auf Seite zwei und wer dann noch gruppieren will, kann auch einfach einen Ordner bestücken. Aber klar, das ist eindeutig bei iOS abgeschaut.
Sicher, nicht jeder mag das so synchron und angepasst. Aber für mich gehört das einfach dazu.
 

Die Tastatur

Als ich meine alte Google Profil Anmeldung in das Huawei P8 eingeben durfte, fiel mir sofort das angenehme Design der Tastatur auf. Die hell graue Farbgebung und die sehr gut erkennbaren Buchstaben und Symbole waren mir direkt quasi wie zu Hause aufgefallen.
Nur war es damit eigentlich auch schon alles. Denn die Buchstaben und Symbole sind eben nicht wie die auf der iOS Tastatur angeordnet. Und ein entscheidender Punkt ist die Swype-Funktion der EMUI Tastatur. Meine Freude war also recht fix vergangen und ich muss mich echt erst umgewöhnen. Das wird mir aber sicher nicht schwer fallen, denn die Tastatur ist aus meiner Perspektive recht praktisch gelungen und lässt sich top bedienen.


 

Das Design der Einstellungen

Auch hier ist eine Anlehnung an die Designsprache von iOS durchaus erkennbar. Wieder ist der Hintergrund und die Art der Anordnung nah am Apple Style. Im Ergebnis fühle ich mich wieder sehr gut aufgehoben und kann hier nur positiv vermerken, dass das Einstellungsmenü sehr sortiert wirkt und nicht durch schlechte Hervorhebungen unübersichtlich wird.


 

Das Auswahlmenü der Hintergründe/ Wallpaper

Also hier muss ich echt gestehen, dass die Ähnlichkeit des Auswahlmenüs für die Hintergrundbilder echt sehr nahe am iOS Original gestaltet wurden. Natürlich hat das gerade für mich nichts Schlechtes. Aber da kann man auch mal eigene Wege gehen. Wobei es ja immer eine gute Idee ist, bei den erfolgreichen Systemen zu schauen. Aber hier würde ich schon von einer Kopie sprechen wollen.


 

 

Das Design der Kamera App

Die Kamera des Huawei P8 ist neben dem Design wohl das Feature schlechthin. So wird es letztlich ja auch durch Huawei selbst angepriesen. Entsprechend hat sich der chinesische Hersteller offenbar auch umfangreich Gedanken über das Design der Kamera App gemacht. In der Auswahl der Ideen landete man auch hier bei iOS. Die App wirkt daher sehr gut aufgeräumt und man kann sehr schnell auf die wichtigsten Kamera Funktionen zugreifen. Die Ähnlichkeit beschränkt sich jedoch auf die erste Oberfläche. Betritt man die einzelnen Menüs, hat Huawei diese durch eigene Ideen optimiert. Was mir persönlich sehr gut gefällt. Da kann dann auch mal Apple bei Huawei vorbei schauen. 😉

Meine persönliche Einschätzung

Zu diesem Vergleich wurde ich, wie oben erwähnt, durch verschiedene Äußerungen in Vergleichsvideos anderer Online Portale gebracht. Mir selbst war keine drängende Ähnlichkeit zum iPhone oder iOS bewusst oder wirkte gar störend auf mich.
Was EMUI betrifft, muss ich zugeben, dass in einzelnen Bereichen deutliche Hinweise auf iOS Design zu sehen sind. Ich muss aber auch sagen, dass diese angeblichen Kopien immer ihre eigene Note haben und für mich absolut Sinn machen.
Möglicherweise fallen mir die Gemeinsamkeiten weniger auf, weil ich als Apple Nutzer einfach den Unterschied auch gar nicht sehe. Ich habe mich erstaunlich schnell in EMUI eingewöhnt und habe echt Spaß mit dem Huawei P8.
Bei der Hardware muss ich nochmals wiederholen, dass man da seinen ersten flüchtigen Blick mal etwas genauer herüber schweifen lassen sollte. Das ist für mich definitiv kein iPhone Klon!

15 Kommentare

  1. edda314 7. Mai 2015
  2. Realist 7. Mai 2015
    • edda314 8. Mai 2015
      • Rainer 9. Mai 2015
        • edda314 9. Mai 2015
  3. Talla 9. Mai 2015
  4. MateUser 12. Mai 2015
    • SamX 13. Mai 2015
      • MateUser 13. Mai 2015
      • Marco 20. Mai 2015
  5. matthias anna 18. Mai 2015
  6. Rohan 18. Mai 2015
    • Marco 18. Mai 2015
      • Rohan 18. Mai 2015
  7. Kommentator 23. August 2015

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.