Nachdem in letzter Zeit jede Menge Updates und sogar Beta-Tests für die verschiedenen Smartphones freigeben wurden, gibt es nun endlich auch mal wieder neues vom MediaPad M3. Mit dem Update B307 bringt Huawei auch hier einige Verbesserungen. Die Firmware

BTV-DL09C100B307

beinhaltet das nicht mehr ganz aktuelle Android Sicherheitspatchebene von 06. November 2017. Die Android Version bleibt aber weiterhin bei 7.0 und EMUI bei 5.0.1. Einen weiteren Versionssprung für das MediaPad M3 erwarte ich nicht. Hat sich Huaweis Updatepolitik bei den Smartphones inzwischen auch sehr verbessert, ist sie bei den Tablets gelinde gesagt noch deutlich verbesserungsfähig. Somit ist das Novemberpatch für ein Tablet schon super aktuell.

B307

Das Update B307 eine Größe von 554 MB und ist somit recht schnell geladen.

B307

Das Update lief bei mir problemlos durch, nur beim Neustart hing es beim ersten Hochfahren fest. Nach einem erzwungenen Neustart (Die Powertaste mehrere Sekunden gedrückt halten) startet es dann aber korrekt und war voll funktionsfähig. Auch wenn bei euch höchst wahrscheinlich alles glatt geht, solltet ihr dies vielleicht zum Anlass nehmen, um ein Backup zu machen. Auch ohne Datenverlust beim Update ist das immer mal ganz nützlich. Nicht nur bei Updateproblemen, sondern auch, um eine zu Tode aktualisierte App auf eine funktionierende Version zurück zusetzen.

Am besten macht ihr dies mit der Datensicherung (Huawei Backup) App: 

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Changelog – Update B307

Dieses Update verbessert die Systemsicherheit mit Hilfe von Google-Sicherheitspatches. Ein Update ist sehr empfehlenswert.

Optimierungen – Update B307

  • Optimiert den Stromverbrauch für eine längere Nutzung.
  • Optimiert den Speicher für eine verbesserte Leistung.
  • Optimiert die Empfindlichkeit des Touchscreens.
  • Integriert Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.

Hinweise zur Aktualisierung:

  1. Ihre persönlichen Daten werden nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
  2. Das System wird nach der Aktualisierung neu gestartet. Dies dauert ca. 5 Minuten.
  3. Sollte die Aktualisierung Probleme bereiten, rufen Sie bitte die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein autorisiertes Service-Center von Huawei.

Wenn ihr über Huawei und Firmwares immer auf dem Laufenden bleiben wollt oder einfach auch sonst nichts von Huawei.blog verpassen wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter und / oder folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen

=> Huaweiblog.de Newsletter abonnieren

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Berit Engmann

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

7 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Berit Engmann
Andreas

Ich besitze auch die LTE Version. Das Update ist bei mir noch nicht erschienen. Mit welcher Tablet Version habt Ihr das Update erhalten?

Avatar for Berit Engmann
Konstantin

Hallo zusammen,

Ich habe bisher das Update noch nicht erhalten. Bin immer noch auf der B303, das Update für das M3 bezieht sich schon auf die LTE Version des Tablets, oder?

Lg und ein schönes Wochenende

Konstantin

Avatar for Berit Engmann
Andre

Für welche Version des M3 ist das Update verfügbar? 8.4, Liste?

Avatar for Berit Engmann
André

Hallo,
ist das Update für das Mediapad M3 8.4 oder das 10" Modell?

Danke für die Info!

Avatar for Berit Engmann
Harald 64

Habe das Update am15.12.17 schon erhalten , daher der November Patch! Läuft Super und Akku hält noch mal länger alles top!

Avatar for Berit Engmann
Nicolas

Ich habe dieses Update bereits Ende letzten Jahres erhalten, das erklärt auch den Patch Level vom November (einigermassen). Ich konnte eine subjektive Verbesserung der Akkulaufzeit insbesondere im Ruhemodus feststellen, das freut mich sehr. Persönlich rechne ich auch nicht mehr mit einem Major Update, das Tablet ist seit August 2016 auf dem Markt, damals war Android 6.0 noch die aktuelle Version mit der es auch veröffentlicht wurde. Das Update auf 7.0 brachte die wichtigsten Verbesserungen insbesondere das nun der Tablet Modus zuverlässig funktioniert. Auf meinem Oneplus 3 habe ich bereits Oero erhalten und erkenne keinen nennenswerten Verbesserungen mehr, welche ein Update für mich zwingend machen würden. Ich hoffe aber auch, dass die Sicherheitspatches weiterhin eintrudeln.

Avatar for Berit Engmann
Klaus

Wenn ich das Datum des Patches anschaue, sind die WPA2-Lücken nicht geschlossen oder gibt es dazu andere Informationen? Ferner bin ich schon der Meinung, dass das M3 noch die Version 8 erhalten sollte. Der Auslieferungszustand war ja nur dem Weihnachtsgeschäft geschuldet. Es sollte ja eigentlich mit der Version 7 auf den Markt kommen. Man sollte jeden vom Kauf von Huawei-Tablets abraten, die sind zwar technisch gut, das Updateverhalten ist unter aller Kanone.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.