Huawei enthüllt TV-Box auf der IFA2013

Vom 06.09. – 11.09.2013 findet die alljährliche IFA in Berlin statt und auch Huawei hat dafür wieder was neues im Gepäck.

!cid_image004_jpg@01CE944F

Der chinesische Hersteller wird am 05. September, im Rahmen einer Pressekonferenz, eine TV-Streaming Box vorstellen. Zumindest zeigt die Presse-Einladung, die wir erhalten haben, ein solches Gerät. Dieser Schritt ist recht interessant, da Huawei in Europa zuletzt fast ausschließlich als Mobilfunk- und Netzwerkanbieter auftrat. Jetzt geh der Schritt aber auch in den Home Entertainment Bereich.
Bei der vorgestellten Box handelt es sich wahrscheinlich um die Huawei Set-Top-Box MediaQ M310, welche schon auf dem MWC2013 zu sehen war.
Mit dieser Box kann man Inhalte und Anwendungen von Google Play, YouTube und dem Internet-Browser direkt via Air-Sharing an einen TV Bildschirm senden. Bedienen kann man das Ganze dann kabellos mittels Smartphone oder Tablet. Zudem kann man mittels Mirroring-Technologie alles was man auf seinem Smartphone oder Tablet sieht bzw. macht direkt mit anderen teilen.


technische Details:

  • Chipsatz: Hisilicon K3V2 Quad-core
  • Speicher: 1GB RAM + 4GB Flash
  • Anschlüsse:
    • 1 × STB In
    • 1 × HDMI Out
    • 1 × SPDIF / 3.5mm stereo jack / Mic mono ( three in one )
    • 2 × USB 2.0 (1 extension from Y cable)
    • 1 × microSD card slot
    • 1 × micro USB
  • Abmessungen: 65mm × 65mm × 14mm
  • Stromversorgung:  1 × Micro USB for power DC 5V 2A
  • Wi-Fi: 802.11 b/g/n 2.4G/5G 2×2MIMO
  • Bluetooth: Bluetooth 4.0

Ein Veröffentlichungstermin oder ein Preis für das MediaQ sind bis jetzt noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.