Das Huawei GT3 von dem wir im Juni erstmalig berichteten, ist nun still und unauffällig in den Verkauf gegangen. Wir finden, ein bisschen mehr Beachtung verdient das neue Smartphone auf jeden Fall, vermuten aber, dass man die Aufmerksamkeit nicht zu sehr vom etwas besseren Huawei P9 lite ablenken möchte. Zudem soll sich jetzt die mediale Aufmerksamkeit auf das honor 8 konzentrieren. Das neue Flaggschiff von Huaweis Tochtermarke wird am 24.08. in Paris vorgestellt. Ihr könnt das Event live bei uns auf honornews.de verfolgen.

Das Huawei GT3 ist, wie wir es von Huawei gewöhnt sind, sehr gut verarbeitet und wird in den Farben Grau, Silber und Gold angebeoten.

Huawei GT3

Huawei gt3 (4)
Huawei gt3 (2)
Huawei gt3 (3)
Huawei gt3 (5)
Huawei gt3 (6)
Huawei gt3 (7)
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

Weitere Spezifikationen:

Größe 147,1 × 73,8 × 8,3 mm
Gewicht 156g
Netzwerke
  • FDD:B1/B3/B7/B8/B20
  • 3G: UMTS B8/B1/B2
  • GSM: 850/900/1800/1900MHz
GPS GPS/A-GPS/Glonass
Verbindungen Wi-Fi 2.4GHz 802.11b/g/n, Wi-Fi Direct
Wi-Fi Hotspot, Micro USB v2.0

 

Bei MediMax ist es nächste Woche für 239,00 Euro zu haben. Das ist derzeit das beste Angebot bei Amazon und Expert ist das Huawei GT3 etwas teurer.

Huawei GT3

Angebot MediMax

Original: Huawei GT3 – Neues Mittelklasse Smartphone entdeckt

Kaum sind alle Geräte der P-Serie im Handel erschienen, da wurde bereits das nächste Smartphone aus dem Hause Huawei released, nämlich das Huawei GT3. Das Gerät wurde zwar noch nicht offiziell vorgestellt, es ist aber bereits bei Expert vorbestellbar inkl. Bildern und technischen Daten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Hier einmal die technischen Daten, die laut Expert im GT3 verbaut sein sollen:

  • Kirin 650 Chipsatz in 16 nm- FinFET-Fertigung
  • 4 x 2.0 GHz, 4 x 1.7 GHz,
  • 2GB RAM und 16GB interner Speicher
  • 3.000 mAh Batterie
  • 5,2-Zoll FullHD-IPS-Display
  • 13MP Hauptkamera mit BSI-Sensor,
  • HDR-Modus mit Blitzunterstützung und SmartImage 3.0
  • 8MP Frontkamera mit F2,0 Apertur und 77° Weitwinkellinse mit Optik bestehend aus vier Linsen

Handbuch zum GT3 verfügbar

Auf der internationalen Seite von Huawei ist bereits das Handbuch zum GT3 verfügbar und kann bei Interesse eingesehen weden.

Diejenigen unter euch, die sich neben Huawei auch für die Tochtermarke honor interessieren fällt vielleicht auf, dass das GT3 baugleich mit dem kürzlich vorgestellten honor 5C ist. Einziger Unterschied: Das Huawei GT3 besitzt einen Fingerabdrucksensor, den man beim deutschen honor 5C vermisst hat. Damit handelt es sich beim GT3 um das chinesische honor 5C, oder um die Verwirrung komplett zu machen um das honor 7 lite (so heisst es nämlich in Finnland, Ungarn oder Rumänien), das ebenfalls einen Fingerabdruckscanner besitzt und lediglich das Branding wurde von honor zu Huawei geändert. Dies geschah zuletzt letztes Jahr mit dem Honor 7i, das hierzulande unter dem Namen Huawei ShotX bekannt ist. Der Preis in derzeit mit 249€ angegeben, womit es nur leicht günstiger ist als das aktuelle Huawei P9 Lite, das erst kürzlich erschienen ist.

Nachdem die G-Serie bereits in GX (Premium), GR (Budget) eingeteilt wurde, folgt nun mit der Bezeichnung GT eine weitere Kategorie innerhalb der G-Serie. Wofür die GT-Serie stehen soll ist uns allerdings noch nicht bekannt. Ebenfalls unbekannt ist, ob das GT3 überhaupt offiziell in Deutschland erscheinen soll. Nicht zuletzt wegen starker Konkurrenz aus dem eigenen Hause in Form des Huawei P9 Lite, macht ein GT3 in meinen Augen momentan nur wenig Sinn. Wir haben bei Huawei nachgefragt, was es mit dem Huawei GT3 aufsich hat und werden anschließend hoffentlich das Geheimnis lüften können.

via: WinFuture

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Technikbegeisterter, 23 Jahre junger Huawei-Fan aus dem Tecklenburger Land in NRW.

10 Kommentare

  1. Avatar

    Ich hasse es wie die Pest, wenn es Firmen nicht auf die Reihe bekommen, schlüssige Versionierungen oder Modellbezeichnungen zu erfinden. Huawei ist da teilweise eine derartige Katastrophe ….
    Selbst ich, der sich doch etwas mit Huawei auskennt, blickt da nicht mehr durch. Wie zum Teufel, soll das der dumm-faule Standardkäufer blicken?!

  2. Avatar
    Tom veröffentlicht am

    Gibt es da schon Neuigkeiten? Ich benötige ein neues Handy und habe mit dem Honor 5x und 5c geliebäugelt. Ich hätte lieber das schnellere 5c… Alles, was mich davon abhält, ist der fehlende Fingerabdrucksensor, den Honor uns vorenthält, weil sie schwachsinnigerweise nach eigener Aussage davon ausgehen, daß auf unserem Markt kein großes Interesse daran bestehen würde…

    Dementsprechend groß ist mein Interesse am GT3 jetzt. Ich warte schon seit Wochen darauf, daß sich endlich etwas tut und Huawei es ankündigt, aber es passiert scheinbar ja nix.

  3. Avatar
    Veronica Hosemann veröffentlicht am

    Sehr geehrte Damen und Herren

    um einen Kommentar schreiben zu können, müsste ich mich mehr mit dem Handy beschäftigen können.
    Ich habe es erst zwei Tage; ich hatte gehofft eine deutsche Betriebsanleitung zu finden.

    Daher meine Frage: wo finde ich eine deutsche Anleitung???????

    Für Ihre Hilfe bedanke ich mich im Voraus
    und verbleibe mit freundlichen Grüßen

    Veronica Hosemann

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Auch wenn Huawei sich bislang hinsichtlich Android 7 noch nicht offiziell geäußert hat, gehe ich nicht davon aus, dass das GT3 ein solches Update erhalten wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere