IFA2013_PK01Heute hat Huawei, im Rahmen der IFA Pressekonferenz, eine Reihe neuer Produkte aus Telekommunikation und Home-Entertainment vorgestellt. Wobei hier der Begriff neu nicht ganz passend scheint. Einige der präsentierten Produkte sind uns bereits von anderen Veranstaltungen bekannt. Aber schauen wir uns mal an, was Huawei heute im Gepäck hatte.

HUAWEI DEVICE MEDIAQDen Anfang machen die angekündigten Home-Entertainment Systeme MediaQ M310 und der Smart HDMI Dongle MediaQ M210. Mittels Smartphone, Tablet oder PC kann man verschiedene Dateien, wie beispielweise Filme, Musik und Fotos, auf dem Fernseher übertragen. Bei der TV-Box MediaQ besteht, dank Android Betriebssystem, zudem die Möglichkeit auf Apps und Spiele aus dem Google Play Store zuzugreifen und auf dem TV wiederzugeben. In Verbindung mit einer externen USB-Kamera kann man den MediaQ M310 sogar für Videokonferenzen über Skype, Hangouts und Co. nutzen. Beide Systeme machen das Wohnzimmer damit zu einer Multimedia-Zentrale.

MediaQ_M210Der Huawei MediaQ M310 ist ab Oktober ab 149,- EUR erhältlich. Der HDMI Stick MediaQ M210 schlägt mit einem Preis von 99,- EUR zu buche und ist auch ab Oktober im Handel erhältlich.

Weiter konnte Huawei im Bereich Home Entertainment auch eine Überraschung bieten. Zum erstaunen vieler Teilnehmer wurde unter dem Namen MediaCast HD500 ein DVB-S2 Satelliten Receiver mit HbbTV vorgestellt.

MediacastDer neue Huawei Receiver hat einen Twin Tuner für DVB-S2 an Board. Dadurch lassen sich zeitgleich bis zu 2 Sendungen parallel auf die 500GB große Festplatte aufnehmen. Für die Einbindung in das Heimnetzwerk ist der Receiver mit WLAN (2,4 / 5 GHz) und einer LAN-Schnittstelle ausgestattet. Zudem verfügt der MediaCast über einen Smartcard und CI+Steckplatz für HD+ und Sky-Karten.

P6_pinkAuch im Bereich mobile Kommunikation zeigte Huawei neue Produkte. Dazu gehörte die Pink-Variante des aktuellen Smartphone Verkaufsschlager Huawei Ascend P6. Zusätzlich präsentierte man das Mittelklasse Smartphone Huawei Ascend G700, das mit einem 5 Zoll großem HD-Display und Dual-SIM Funktionalität daher kommt. Für die nötige Leistung sorgt Emin 1,2 GHz starker Quadcore CPU und 2 GB RAM. Als Betriebssystem kommt Android mit der Huawei eigenen Oberfläche EmotionUI zum Einsatz.

Mit den Mediapad Youth und Vogue wurden zwei neue Tablets der erfolgreichen Mediapad Reihe gezeigt. Das Youth überzeugt mit einem Aluminium-Unibody Gehäuse und nur 9,9 mm Dicke. Der 7-Zoll große kapazitive Touchscreen sorgt für ein lebendige Seherlebnis bei  1080p Full HD-Videos oder beim surfen im Netz.
Youth-3Das 7 Zoll große MediaPad 7 Vogue hat ähnliche Spezifikationen es unterscheidet sich aber in einer Eigenschaft. Das Vogue ist, ähnlich dem Asus Padfone, mit einer kompletten Telefonfunktion ausgestattet. Man kann damit also sowohl Telefon-Gespräche führen als auch SMS und MMS verschicken und empfangen.

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.