EMUI 9.1 Titel

HUAWEI Mate 20 (Pro) bekommt Oktober Patch [OTA]

Zuallererst mal DANKE an die aufmunternden Kommentare und Nachrichten zu meinem letzten Update Beitrag. Heute also schon wieder ein neuer Blog Beitrag zu einem Update und ich verspreche euch, es wird nicht der letzte sein. Warum ich mit dem Mate 20 Pro beginne? Ganz einfach, weil ich das selber besitze und als Daily Driver nutze. Und soll ich euch was sagen, ich hab die Systemaktualisierung, also den Oktober Patch noch nicht auf meinem Mate 20 Pro. Der ist jetzt seit ein paar Stunden auf den HUAWEI Servern verfügbar und ich hab den Patch noch nicht! OMG!!! Ich hänge jetzt schon seit mindestens, wenn nicht länger auf der 388 rum. Wisst ihr was mich das interessiert? Genau: NULL! Für mich ändert sich nix, ausser die Versionsnummer und September, statt Oktober.

Ich werde auch bald mit meinem oberlehrerhaften Getue nicht mehr belästigen, dass verspreche ich, aber dann müsst ihr auch aufhören euch über solche Peanuts aufzuregen. Deal? 😉

Das Firmware Update für das Mate 20 und das Pro ist ordentliche 519 MB groß. Wir rechnen übrigens damit, dass EMUI 10 / Android Q bald auch für das Mate 20 Pro zur Verfügung steht, aber bei diesem Update bleibt es noch bei EMUI 9.1 und Android 9. Die Versionsnummern für das Mate 20 Pro und das Mate 20:

LYA-9.1.0.346(C432E10R1P16)

HMA-9.1.0.346(C432E10R1P16)

Kleine Nerd Info am Rande: Wisst ihr wofür LYA und HMA steht? Kennt ihr das höchste Gebirge der Welt, den Himalaya? Gern geschehen. 😉

Changelog

[Liste der Änderungen]

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Android-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]

Integriert im Oktober 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/10/

———————-

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank!

Kennt ihr übrigens schon unsere HUAWEI.blog App? Hier werdet ihr immer mit den neusten Informationen rund um HUAWEI versorgt und das auch noch total kostenlos. Ihr bekommt sogar Push Benachrichtigungen auf euer Gerät und könnt die Nachrichten so filtern, dass nur euer Lieblings-Smartphone oder -Tablet angezeigt wird. Desweiteren könnt ihr euch auch unsere Videos direkt in der App anschauen. Wie geil ist das denn!? 😉

7 Kommentare

  1. Chris 11. November 2019
  2. Konstantin 14. November 2019
    • Marco 14. November 2019
  3. Michael 15. Dezember 2019
    • Marco 16. Dezember 2019
  4. Michael 16. Dezember 2019
    • gunnan 8. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.