huawei-ascend-y360 Vorhin hatten wir euch das Y635 vorgestellt, jetzt wollen wir euch das Ascend Y360 vorstellen. „360“, auf englisch „threesixty“, da sollte der Name doch eigentlich Programm sein. Ich assoziere das mit einer XBox oder mit einer eierlegenden Wollmilchsau, aber Huawei hat da scheinbar an andere Dinge gedacht. Einfach mal stupide die Zahlenreihe fortgesetzt. Warum wir so denken? Das verraten die nackten Fakten:

Display: 4.00-Zoll
Prozessor: 1.2GHz quad-core
Front Kamera: 2 Megapixel
Auflösung: 480×854 pixels (244ppi)
RAM: 512MB
OS: Android 4.4.4
Speicher: 4GB (per microSD erweiterbar)
Haupt Kamera: 5 Megapixel
Batterie Leistung: 2000mAh

huawei-ascend-y360

Natürlich denkt sich jetzt jeder: Billiger Plastikbomber aus China… Naja, dem stimmen wir zu, aber für einem erwarteten Preis von unter 100,- Euro ist das Gerät, sagen wir mal… akzeptabel. Das Ascend Y360 geht auf jeden Fall nicht den Trend des immer größeren Displays. Ein 4 Zoll Display hat doch auch für Apple jahrelang ausgereicht, oder?

huawei-ascend-y360

Wir würden auf jeden Fall um diesen Preis eher das Honor Holly empfehlen. Wer mehr dazu wissen will, der schaut am besten bei honornews.de vorbei.

Bildquelle: cnet.com

 

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer Fürst

Inhaber. Gründer. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch.
Vater von zwei wunderbaren Mädels. Leidender 60er Fan. Unambitionierter Rennradfahrer. Fitness Boxer.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer Fürst
Karl

Ich nutze Handy`s seitem Handys in Deutschland zu haben sind. Von meinem ersten Nokia über verschiedene Siemens-Teile und einige Blackberry´s zu Samsung S4 Smartphone und nun Huawei 360 alias y3 für 79 Euronen.

Ich war erst skeptischnach dem Motto, Zitat: "Billiger Plastikbomber aus China". Jedoch ist das Gerät der absolute Preis-Leistungs-Hammer. Hab noch kein besseres mein Eigen nennen dürfen. HAb mein Büro in der Tasche und kann mal schnell noch spielen, Video oder TV sehen und alles im gut aufgelösten Bild fest halten (Camera FV5 Pro vs fehlendem Autofokus).

Avatar for Rainer Fürst
Rohan

Erstaunlich, dass hier ne luxuriöse Dual-LED verbaut ist :O

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.