Werbung

Nachdem es vor 2 Wochen schon für das Mate 9 Android 9 gegeben hat, scheint nun endlich das HUAWEI P10 an der Reihe zu sein. Gut 3 Monate nach dem Beginn des Beta Tests hat dann damit auch für die P10 Nutzer das lange Warten endlich ein Ende. Zumindest für die ersten Nutzer. Denn das Update wird wie schon beim Mate 9 nicht sofort über die Softwareaktualisierung angezeigt, sondern muss zunächst über die HiCare App freigeschaltet werden. Vielen Dank an Fabian M. für den Hinweis in unserer HUAWEI Community.

HUAWEI P10 Android Pie


VTR-L09 9.0.1.163(C432E1R1P9)

VTR-L29 9.0.1.163(C432E1R1P9)

Wobei ich hinsichtlich der Verfügbarkeit (derzeit) noch eine Einschränkung machen muss. Denn bislang liegen nur Meldungen für die Dual-SIM Variante – also L29 – vor. Dennoch gehe ich davon aus, dass – wie es bereits in der Vergangenheit üblich war – auch die Single-SIM Variante bald versorgt wird. (Bestätigung liegt inzwischen – siehe auch Kommentare und unsere Community – auch für das VTR-L09 Modell vor).

Das HUAWEI P10 Android Pie / EMUI 9 Update ist noch nicht für alle Nutzer freigegeben. Wird euch das Update noch nicht angezeigt, müsst ihr noch etwas Geduld haben. HUAWEI selber spricht von einer offiziellen Verteilung im April.

Wie kann ich prüfen, ob das Update für mich zur Verfügung steht?

Hierzu müsst ihr die HiCare App starten und dort unter dem Punkt Aktualisieren prüfen, ob euch das Update auf Android Pie und EMUI 9 angeboten wird. Ist dies der Fall, dann bestätigt ihr das Update. Anschließend wechselt ihr zur App Softwareaktualisierung und führt das Firmwareupdate wie gewohnt durch. Die Updategröße beträgt übrigens satte 3,55 GB. Bevor ihr auf “Jetzt aktualisieren” klickt, prüft besser, ob ihr im WLAN seid oder noch genug mobile Daten zur Verfügung habt.

HUAWEI P10 Android 9

ACHTUNG:
Auch bei diesem Weg werden eure persönlichen Daten nicht gelöscht. Es erfolgt also kein Werksreset nach dem Update. Allerdings – gerade bei einem Major Update – sollte man eine Datensicherung vor dem Firmwareupdate dennoch in Betracht ziehen. Gerade nach den ERfahrungen mit dem Mate 9 Update – wo uns vereinzelte Meldungen erreichten, dass es doch nicht fehlerfrei, bzw. ohne Datenverlust geklappt hat – sollte man diese 5 Minuten zusätzliche Zeit für eine Datensicherung investieren.

Changelog

EMUI 9.0 ist da. Basierend auf Android Pie bewahrt EMUI 9.0 den ursprünglichen Android-Charakter und besticht durch einzigartige Merkmale und Einfachheit. Neben neuen Technologien und optimierten Prozessen zeichnet sich die aktuelle Version zudem durch ein benutzerfreundliches und attraktives Design aus. Die verbesserte, intuitive Interface vereinfacht die Arbeit und die Nutzung im Alltag, schützt Ihre Daten, gibt einen besseren Überblick über Ihre digitalen Gewohnheiten und vieles mehr.
Wir sind stolz darauf, Ihnen EMUI 9.0 zu präsentieren, und wünschen Ihnen viel Spaß bei der Nutzung.
Hinweis:Die zum Installieren dieser Aktualisierung erforderliche Zeit kann abhängig von Gerät und Netzwerk variieren.

● Einfach natürlich
Intuitives Design
Wir haben die UI in EMUI 9.0 verbessert, um die Bedienung einfacher und benutzerfreundlicher zu machen.
Naturgeräusche
Wecker- und Klingeltöne sind von der Natur inspiriert – und bringen Ihnen so jeden Tag ein bisschen Natur zurück.
Illustrierte Funktionalität
Die grafisch fesselnden Anweisungen und Beschreibungen erleichtern Ihnen den Einstieg.
Einfache Einstellungen
EMUI 9.0 vereinigt ursprünglich getrennte Funktionen zu einem einzigen, optimierten Erlebnis. Der Zugriff auf Ihre am häufigsten genutzten Einstellungen ist somit einfacher.

● Optimierte Effizienz”
Digital Balance
Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Gewohnheiten, organisieren Sie Ihre Zeit und schlafen Sie ausreichend. Digital Balance sorgt für eine ausgewogene Gerätenutzung, damit Sie und Ihre Familie in perfektem Einklang mit der Technologie leben können.
Schnellere Startzeiten
Wir haben die Startgeschwindigkeit der beliebtesten Apps auf dem Markt verbessert.
Funktionalität
Früher schwerfällige Prozesse laufen jetzt blitzschnell. Das Bezahlen, Öffnen großer Bilder und Teilen von Fotos mit WeChat geht jetzt viel schneller.

● Sichern, Speichern und Teilen
System
Aktualisiert bereits heruntergeladene Titel, um Ihre Vorlieben besser zu berücksichtigen.

Hinweise zur Aktualisierung:

  1. Diese Aktualisierung löscht Ihre persönlichen Daten nicht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern.
  2. Einige Drittanbieter-Apps, die nicht mit Android 9.0 kompatibel sind, funktionieren möglicherweise nach der Aktualisierung nicht ordnungsgemäß. Es wird empfohlen, diese Apps im Google Play Store auf die neuste Version zu aktualisieren.
  3. Wenn bei der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
  4. Das Startbildschirmlayout wird möglicherweise leicht verändert.
  5. Für die Systemversion kann in HiSuite ein Rollback auf die offizielle Version EMUI 8.0 durchgeführt werden. Bei einem Rollback der Systemversion werden all Ihre persönlichen Daten gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kundenhotline.
  6. Nach der Installation dieser Aktualisierung ändern sich möglicherweise Ihre Systemklingeltöne. Gehen Sie zu Einstellungen > Töne, um neue Klingeltöne festzulegen.

Auch hier greift also die neue HUAWEI Update Strategie, die uns im Rahmen des IFA-Interviews mit HUAWEI im letzten Jahr bekanntgegeben wurde. Und sorgt so dafür, dass das HUAWEI P10 nach dem Oreo-Update nun auch noch in den Genuß von Android Pie und EMUI 9 kommt.

Wenn ihr das Update erhalten habt – über HiCare oder auch per Benachrichtigung – dann gebt uns doch hier eine kurze Rückmeldung.

Werbung
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

88 Kommentare

  1. Avatar
    Woohhhaa veröffentlicht am

    Hatte heute Kontakt Support über den LiveChat. Die sagten es wird an einem Update gearbeitet. Aktuelles Release für eine verbesserte Version ist Ende Mai.

    • Avatar
      Frank veröffentlicht am

      Ist dein Smartphone noch auf 8 und funktioniert oder im Recovery Status?
      Wenn im Recovery Mode, hat der Support dazu informationen mitgeteilt?

    • Avatar
      Rene veröffentlicht am

      Gibt’s jetzt eigentlich ein Update für P10 oder wirds nie eins geben..

      Ich warte drauf, dann sind wenigstens alle Gerät auf selben Emui..

      Weiß einer was genaueres?

  2. Avatar
    Frank veröffentlicht am

    Ich habe ein P10 ohne branding und single SIM, wann soll den vorraussichtlich das UPDATE kommen? Wird es möglich sein aus dem “nicht nutzbaren Software Status” auf die dann neue version zu migrieren um die Daten zu retten?

  3. Avatar
    Joerg veröffentlicht am

    Komisch meine Frau und ich haben beide ein Huawei P10. Meine Frau hat vor eine Woche Android 9 bekommen, ich nicht. Kann mir bitte einer vernünftig erklären, warum das so ist?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
      Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

      Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

      Wenn seit der Ankündigung mehr als acht Wochen vergangen sind, dann gibt es noch folgende Lösungsansätze:

      ➡️ sofern ihr eine o2 / Telefonica SIM verwendet, tauscht die mal mit einer von Vodafone oder Telekom
      ➡️ Habt ihr keine SIM im Slot macht mal eine rein
      ➡️ Startet am PC Hisuite und probiert dort das Update
      ➡️ Startet die HiCare App und klickt im Reiter “Service” auf “Aktualisieren”
      ➡️ Öffnet ->Einstellungen -> System -> Softwareaktualisierungen -> drei … oben rechts -> Einstellungen – > Aktuelles vollständiges Paket herunterladen
      ➡️ Kontaktiert den Huawei Service / nennt eure Seriennummer und sagt, dass ihr oben genannte Punkte schon alle ausprobiert habt.

  4. Avatar
    Mark R veröffentlicht am

    Hallo, ich habe alle Schritte mehrfach ausprobiert und bekomme immer noch kein Update angeboten(VTR-L09 8.0.0384(C432) DT.DEU 8.0.0.306(CT.F02)
    Ich finde im Netz keine Aussage ob das normal ist oder ob es ein Software Problem ist? Würde mich über Hilfe freuen. Hab vor ca. 1 Monat mal beim Support nachgefragt, da hieß es warten…

  5. Avatar
    Sven veröffentlicht am

    Hi, mir geht es auch so, ich hänge auch auf dem Stand :8.0.0. 391(C02) fest. Vom Support bekomme ich keine vernünftige Rückmeldung, Ende April hieß es wenn bis das Update bis zu 25.5.19 nicht angekommen ist, werde man es mir manuell zuweisen. Dann am 25.5.19, hieß es das Rollout wurde jetzt gestartet und es kann bis zu 4 Wochen dauern… Ich komme mir verar… t vor.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Hast Du dem HUAWEI Support gesagt, dass Du eine Vodafone Firmware hast?
      Scheinbar hat Vodafone nämlich das Android 9 Update für das P10 noch nicht freigegeben. Hier müsstest Du Dich also an Vodafone wenden.

  6. Avatar
    Klaus Poster veröffentlicht am

    Habe ein P10 ohne Branding. Mein erster Anruf beim Support war ca. Mitte April 19. Nach Übermittlung meiner Ser.Nr. wurde mir gesagt das Update auf Android 9 daure noch ca. 4 Wochen, falls nichts ankommt sollte ich mich dann noch einmal melden. Gesagt getan, Ende Mai 19 wieder angerufen. Nach Prüfung der Ser.Nr. wurde mir gesagt, ich solle gleich Anfang Juni wieder anrufen und man würde das Update dann gleich anstoßen. heute wieder angerufen. Mir wurde gesagt, dass das Update erst seit dem 23.05.19 ausgerollt wird. Ich solle nun nochmal 4 Wochen warten und Ende Juni 2019 wieder anrufen. Unter Bezugnahme auf die Veröffentlichungen im Huawei Blog wurde gesagt dass dem Blog die Autorisierung fehle. Der Service kann auf konkrete Fragen keine konkreten Antworten geben. Auch mein Hinweis, dass es für das P10 mit Android 9 bereits ein weiteres kleines Sicherheitsupdate gibt half nichts. Es bedarf wohl keiner Einflussnahme der USA. Huawei ruiniert sich mit seiner Updatepolitik selbst. Mein Sicherheitsstand ist Januar 2019 das beunruhigt mich erheblich. Der Block sollte sich mit viel mehr Nachdruck um die Updates kümmern. Ich rede an dieser Stelle nich einmal zu den Updates für mein Mediapad M3 Lte.

    • Avatar
      Jürgen Ströder veröffentlicht am

      Hallo,
      ich kann Ihren Ausführungen nur zustimmen. Die gleichen Antworten habe ich auch erhalten. Bisher kein Update und der Sicherheitsstand ist Januar 2019.

      • Marco
        Marco veröffentlicht am

        Wir können uns nicht mit Nachdruck um Updates kümmern. Wir sind – wie es auch deutlich in unserem Namen steht und wie wir gefühlt 1000x pro Woche hinweisen – ein Fan-Projekt. Wir sind kein offizielles Blog. WIr werden nicht von HUAWEI bezahlt. Und wir stehen in keiner sonstigen unmittelbaren Beziehung zu HUAWEI. Außer eben, dass wir – in unserer Freizeit – hier über HUAWEI berichten.

        Fakt ist, dass das P10 Update bereits seit geraumer Zeit verfügbar ist. Hierfür gibt es unzählige Belege. Wo es lange hing (oder auch noch hängt) sind Vodafone gebrandete Geräte (C02). Warum auch einige freie Geräte betroffen sind, entzieht sich leider unserer Kenntnis. Und wir können hier auch keinen EInfluss (siehe oben) auf HUAWEI nehmen.

  7. Avatar
    Klaus Poster veröffentlicht am

    Hallo habe soeben mit dem Service von Huawei, Herrn xxxxx telefoniert und nachgefragt warum ich immer noch kein Update auf Android 9 bekommen habe. Nach wie vor Sicherheitsstand 1.Januar 2019. Angeblich ist das Ausrollen gestoopt weil P10 Geräte nach dem Update die Sim Karten nicht mehr erkennen sollen. Das beträfe nur P10 Handys. Man könne nun nicht einmal mehr mein Update anstoßen. Angeblich arbeite man daran. Wann das angebliche Problem behoben wird kann niemand sagen. Das wundert mich schon wegen des Umstandes, dass es eine Beta Version gegeben hat und man nun den Betroffenen anbietet auf Android 8 zurückzukehren. Kennt jemand im Block schon das Problem ??? Nach Veröffentlichungen im Netz ist das Update schon seit dem 23.03.2019 OTA zur Verfügung. Mein P10, siehe meinen Beitrag vom 02.02.19 ist knapp über zwei Jahre alt. Der Sicherheitsstand ist über 6 Monate alt. Ich brauche das Handy auch beruflich. Ich fühle mich durch Huawei desinformiert. Überall lese ich wie wichtig aktuelle Sicherheitsupdates sind. Das scheint für Huawei nicht zu gelten. Selbst Windows hat das erkannt und kümmert sich jeden Monat um die Beseitigung eventueller Sicherheitslücken. Es würde mich freuen, wenn sich einer aus dem Block mal meldet der das P10 Update auf Android 9 schon hat und bei dem Probleme mit der Erkennbarkeit der Sim aufgetreten sind.
    Ich befürchte, dass die sog. 90 Tage Frist vergeht und das P10 kein Update mehr bekommen wird.
    Huawei schaufelt sich selbst noch ein eigenes Grab. Dagegen hilft auch kein eigenes Betriebssystem. Trotz ständiger Korrespondenz mit dem Service seit Mitte April 2019 konnte mir noch keine Lösung angeboten werden. Obwohl ich nicht will muss ich doch den Hersteller wechseln, da ich es mir beruflich nicht leisten kann ein Handy zu benutzen mit total veralteter Sicherheitssoftware.

    Klaus Poster

  8. Avatar
    Klaus Poster veröffentlicht am

    Gute Nachrichten (wie der Moderator immer sagt)
    mein P10 ohne Branding mit D1 Sim hat nach Auseinandersetzungen mit dem Kundenservice seit Mitte April nun endlich das Update auf Android 9 mit EMUI 9.0.1 bekommen. Sicherheitsebene ist der 05.05.2019.
    Einiges hat mich dabei gewundert. Ich habe zuerst mit meiner D1 Karte in HiCare und in den Einstellungen gesucht. Es wurde kein Update angezeigt. Dann habe ich aus Verzweiflung die D2 Karte aus dem brandingfreien P9 meiner Frau in mein brandingfreies P10 gesteckt.
    Plötzlich wurden mir dann zu meinem Erstaunen vorhandene Updates angezeigt, die ich natürlich sofort installiert habe. Danach wieder meine D1 karte eingesteckt alles funktioniert prima.
    Kann mir das mal jemand erklären ?? Ich habe mein P10 von Anfang an immer mit D1 betrieben !
    Eigentlich wäre nach dem Huawei Versprechen schon jetzt die Sicherheitsebene Stand 01.06.2019 dran. Bisher ist aber noch nichts passiert.
    Ich würde mich freuen wenn mal jemand was zu meinem Huawei Wunder sagt.

    Klaus Poster

  9. Avatar
    Mark veröffentlicht am

    Nach EMUI 9.0.1 Stabilisierung nicht aktiv !!!
    Da ich bisher nur Foren in englischer Sprache zu meinem Problem gefunden habe, frage ich hier: Nach dem Emui 9.01 Update auf meinem P10 funtioniert der Bild-Stabilisator nicht mehr. Das auf beiden P10 in unserer Familie. In oben erwähnten Foren wird das Problem auch beschrieben. Gibt es hier P10 User, die das auch festgestellt haben ?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere