Huawei Ascend P6 Android 4.4.2 KitKatDie Ruhe, die rund um Huawei seit der CES 2014 in Las Vegas herrschte, war offensichtlich die Ruhe vor dem Sturm. Und der begann dann gestern Nachmittag als wir eine überraschende und schöne Nachricht in unserem Email-Postfach fanden.

Die erste Beta für die angekündigte Android 4.4.2 Firmware mit Emotion UI 2.3 für das Ascend P6 ist da!

In den letzten Tagen schien es, als wolle Huawei ernst machen mit dem closed beta Test. Kaum gab es irgendwo konkrete Informationen oder Screenshots, wurden diese in den einschlägigen chinesischen Foren auch schnell wieder entfernt. Doch das ist seit gestern Nachmittag alles Geschichte.

Bei der geleakten Firmware handelt es sich definitiv um die im Beta-Test befindliche Android 4.4.2 KitKat Firmware mit Emotion UI 2.3. Die nächste gute Nachricht ist, dass diese mehrsprachig ist. Einzig die Google Apps sind in der Firmware nicht enthalten. Hier ist die Community – und natürlich auch wir – gerade dabei einen möglichst einfachen Weg zu finden, um die Gapps funktionsfähig nachzuinstallieren. In Einzelfällen klappte dies schon recht gut; wahrscheinlich werden also im Laufe des Tages in den einschlägigen Foren (z.B. auch bei unserem Partner Handy-FAQ.de) entsprechende Anleitungen verfügbar sein. Natürlich auch um auf dem Ascend P6 mit Android 4.4.2 KitKat Root-Rechte zu bekommen.

Wie läuft nun Android 4.4.2 KitKat auf dem Ascend P6?! Die ersten Eindrücke (nach einer zu kurzen Nacht) sind sehr gut! Für einen wirklich aussagefähigen Test sind aber sicherlich ein paar Tage Nutzung nötig, um hier zu sehen, wie sich Sprachqualität, Stabilität, Akkuverbrauch usw. im Alltag verhalten.

Natürlich werden wir euch hierüber in den nächsten Tagen auf dem Laufenden halten.

Wer selber testen möchte, kann sich die Firmware natürlich bei uns herunterladen:

>>Download

Anbei einige Eindrücke von Android 4.4.2 KitKat auf dem Ascend P6:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir weisen auch diesmal ausdrücklich darauf hin, dass weder der Autor, noch Huaweiblog.de, eine Haftung für Schäden übernehmen – das Flashen erfolgt also auf eigene Gefahr!

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

64 Kommentare

  1. Otto veröffentlicht am

    Hallo
    Habe auch die Beta über die B125 geflasht (alles Super ) und wollte dann TWRP installieren um die Gapps zu flashen. Alles nach Anweisung von Handyfaq durchgeführt aber komme nicht ins TWRP um die Gapps zu installieren . Habt Ihr eine Idee ?

  2. lars veröffentlicht am

    Ich habe immer noch die Frage wann ein update für das huawei ascend mate erscheint ! Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen ?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Grundsätzlich sollte man NIE eine Firmware, die nicht ausschließlich für das bestimmte Gerät vorgesehen ist, installieren. Natürlich sind das Ascend P6/Mate in vielen Punkten kompatibel, aber ich würde trotzdem davon abraten!

  3. Jim veröffentlicht am

    Hallos, habe mir heute die beata runtergezogen.
    Die ….beta. Zip entpackt und die update.app Uf die sdcard gezogen
    Softwareaktualisierung gestartet und das Update lief problem durch.
    Siehe da, es waren alle Apps auch die von Google wieder vorhanden und lifen ohne Probleme. Nur der Playstore macht Probleme ” keine Verbindung”.
    Obs am Update liegt?
    Muss hinzufügen hatte die B125 schon drauf. Und alle system Updates .
    Vielleicht gehen deshalb die googleapps weiter.
    Gruß Jim

  4. Can veröffentlicht am

    Wie sieht es eigentlich mit dem GPS Empfang aus? Kann mir jemand sagen, dass der sich verbessert hat. Ich rede nicht von Google Maps per UMTS und GPS, sondern der reine GPS Empfang, offline und mit Karten bereits auf dem Handy, wie bei Navigon o.ä.
    Das ist wirklich ein Knackpunkt warum mir das Handy nicht gefällt. Bin vom Sony Ericsson Arc S umgestiegen, wegen Design, Preis und Hardwareaustattung. Sehr wichtig für mich: GPS muss funktionieren! Keine Lust jedes mal im Auto das tragbare Navi auszupacken, anstecken hochfahren. Ich bin Vielfahrer und oft in anderen Städten, da kann ich mich auf mein P6 nicht verlassen! Da war mein Arc S eine Rakete im Gegensatz zu diesem Handy 🙁 bin schon enttäuscht, im Netz gibts viele, die sich beschweren. Werde gleich noch B119, B125 ausprobieren und dann mal sehen, wenn offiziell Kitkat da ist und es immernoch so einen bescheidenen GPS Empfang hat, dann kommt das Handy weg und ich wechsel wieder zu Sony. Gibt auch Leute, die brauchen kein GPS, denen reicht bisschen Optik hier und da. Für mich muss angegebene Hardware laufen.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück