Huawei_Ascend_G615_Honor2_Bootloader_unlocked

Huawei Ascend G615/Honor 2 – Bootloader unlocked!

Es ist vollbracht!

Der Bootloader des Huawei Ascend G615/Honor 2 (U9508) wurde erfolgreich geöffnet (unlocked).

Huawei_Ascend_G615_Honor2_Bootloader_unlocked

Der ein oder andere aufmerksame Huawei Nutzer wird jetzt sicher sagen: ihr seit ja spät dran mit der Info; das habe ich schon vor dem Wochenende gelesen. Das ist richtig. Aber wir wären nicht der Huaweiblog, wenn wir da nicht für euch nachhaken würden.

Denn als erstes kam natürlich die Frage auf: Wie kam es denn plötzlich zu diesem Schritt? Haben etwa all die Petitionen und Aktionen zum Entsperren des Bootloaders doch geholfen? Hat Huawei still und leise nachgegeben und sich dem Willen der Community gebeugt?

Die Antwort ist ganz klar: NEIN!

Huawei hat den Bootloader des Ascend G615/Honor 2 nicht entsperrt.

Wer also dann?

Offenbar fing alles mit dem kürzlich veröffentlichten Tool „Huawei Update Extractor“ an. Damit war es möglich die offiziellen Update Dateien von Huawei – Update.app – zu öffnen und zu extrahieren. Ebenso tauchte ein B707 EmUI Recovery auf. Bislang ist auch uns noch unklar, ob es sich hierbei um eine neue/zukünftige Firmware Version handelt oder einfach nur eine Modifikation im Hinblick auf die Fastboot Partition.

Denn mit dem Flashen dieser B707 Fastboot Partition wird der Bootloader des Ascend G615/Honor 2 automatisch entsperrt, sofern der Kernel nicht von Huawei signiert ist.

Was bedeutet das jetzt für das Ascend G615/Honor 2 bzw. für die Entwicklung?

Zunächst einmal können „normale“ User mit den bisher verfügbaren Dateien und Tools wenig bis gar nichts anfangen. Umso mehr dafür die Entwickler. Denn nun ist es möglich Custom Kernel zu entwickeln und zu flashen.

Ebenso ist es nun möglich „echte“ Custom ROMs zu flashen, sofern diese verfügbar sind. Ein großes Interesse dürfte hier sicherlich in Richtung CyanogenMod gehen, wo bisher lediglich Portierungen möglich waren. Der Entwickler kholk vom EternityProject, von dem der bisherige CyanogenMod Port für das Ascend G615/Honor 2 stammt, hat bereits angekündigt, dass er mit der Entwicklung beginnen wird.

Der Weg hin zum entsperrten Bootloader war lang und steinig. Jetzt bleibt die große Hoffnung, dass es nicht zu lange gedauert hat und es noch genug interessierte Entwickler gibt, die sich dem Ascend G615/Honor 2 annehmen. Denn dann kann man sich auch beim Ausbleiben von weiteren offiziellen Updates seitens Huawei – insbesondere im Hinblick auf Android 4.4 KitKat – sicherlich Hoffnungen machen, dass das Ascend G615/Honor 2 irgendwann mit einem entsprechenden Custom ROM auf Basis der aktuellen Android Version ausgestattet wird.

Was erhofft ihr euch von diesem maßgeblichen Schritt? Oder ist es eurer Meinung schon zu spät?

5 Kommentare

  1. marcus 27. Januar 2014
  2. Tobias 27. Januar 2014
  3. Markus 28. Januar 2014
  4. Xonex 13. April 2014

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.