Huawei-Logo_kleinHeute hatte Huawei in Shenzhen zum großen Analyst Summit geladen. Bei diesem Zusammentreffen, unter dem Motto ‚Make it Possible‘, nahmen über 140 Branchenanalysten teil. Das Global Analyst Summit ist eine Konferenz auf der das Unternehmen über den aktuellen Stand seiner Geschäftszahlen sowie über seine Unternehmens- und Lösungsstrategien informiert. Zudem ermöglicht es den Internationalen Experten sich über neue Entwicklungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie auszutauschen.

Das diesjährige Summit-Motto ‚Make it Possible‘ unterstreicht Huaweis Engagement, seine Kunden zu unterstützen, Geschäftserfolge zu erzielen und Möglichkeiten umzusetzen.

„Trotz der schwierigen globalen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen hat Huawei im Jahr 2012 durch intensive Kundenorientierung und verbesserte operative Effizienz ein solides Wachstum erzielt. Für die kommenden fünf Jahre erwarten wir ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 10%“, sagte CT Johnson, Corporate Controller von Huawei.

Summit

Eine intelligente Infrastruktur soll die Informations- und Kommunikationstechnologie vorantreiben und weiterentwickeln. Es besteht nach Angaben von Huawei für die Benutzer ein Bedarf an verzögerungsfreien Zugängen mit hohen Bandbreiten. Hier ist die mobile Kommunikation zu einer treibenden Kraft für weiteres Wirtschaftswachstum geworden. Huawei ist sich sicher, dass seine Investitionen in Cloud-Betriebssysteme und SoftCOM seinen Marktanteil im Bereich Netzwerkausrüstung sichern wird. Zudem will Huawei eine weltweit führende Marke im Bereich der Smart-Devices im Consumer-Markt werden und setzt hier vor allem auf Benutzerzufriedenheit.

Das Global Analyst Summit wird dazu genutzt den Analysten weitere wertvolle Einblicke in die Zukunftsstrategien des Unternehmens zu geben.

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.