Huawei - honor - Fortnite - Android

Fortnite – auf diesen Huawei Smartphones wird es laufen

Fortnite feiert erst kürzlich sein einjähriges Bestehen. Fortnite? Ja genau, eigentlich braucht man dazu gar nicht so viel zu erklären, egal wo man hinkommt, egal mit wem man redet, jeder kennt Fortnite. Ich war letztens mit meiner Freundin und ihrer Tochter im Kletterpark und wir haben ein wenig rumgealbert und ich hab diesen komischen Fortnite Tanz, ihr wisst schon, die Hüfte nach rechts, die Arme nach links, „getanzt“ und ich habe keine erstaunten oder gar verstörten Blicke geerntet, sondern ein wissendes Lächeln. Natürlich bin ich grundsätzlich zu alt für den Scheiß und ich hab in letzter Zeit höchstens mal PUBG auf dem Handy gespielt, aber durch den Sohn meiner Freundin bin ich auch schon kurz mal ins Fortnite Universum abgetaucht und hatte mich einfach nur gewundert, dass man das Spiel kostenlos auf der Playstation runterladen konnte. Ich dachte bis dato, dass es sich um ein ganz normales Spiel zum Kaufen handelte. Pustekuchen. Es kostet nix und jeder spielt es und es macht auch Spaß. Das Spiel-Prinzip find ich toll, das Gameplay selber ein wenig zu stressig, aber wie gesagt ich bin ja schon alt. *hehe“ – Nicht der älteste hier auf dem Blog, aber schon Ü40 o.0

Okay, jetzt hab ich mal wieder genug gelabert, zurück zum eigentlichen Thema, ihr wollt ja wissen, ob auch euer Gerät von Huawei von Fortnite unterstützt wird. Deshalb die Antwort auf die Frage:

Kann ich mit meinem Huawei  / honor Smartphone Fortnite spielen?

Ja, kannst du, wenn du eines von diesen Geräten besitzt:

HuaweiMate 10/10 Lite/10 Pro
HuaweiMate 9/Mate 9 Pro
HuaweiP10/P10 Lite/P10 Pro
HuaweiP9/P9 Lite
HuaweiP8 Lite 2017

 

#AUFSCHREI! Warum ist mein Gerät da nicht dabei??? – Ganz einfach, weil Epic Games, die Entwickler des Spiels, bis dato nur diese Modelle offiziell bestätigt haben. Man kann natürlich davon ausgehen, dass zum Release des Spiels auf Android noch mehr Modelle unterstützt werden. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass das Huawei P20, P20 pro, P20 lite zum Beispiel nicht unterstützt werden. Ebenso die ganzen Geräte der Tochtermarke honor (honor 10, honor View 10, honor 9, honor 8, honor 7X, usw….), da kann man auch davon ausgehen, dass zum voraussichtlichen Fortnite Start auf Android im Sommer (ja der ist in diesem Falle „leider“ noch lang) noch viel mehr Modelle unterstützt werden.

Sollte es für Android Fortnite eine Beta geben (AKTUELL GIBT ES NOCH KEINE!), sind wir natürlich am Start und werden euch genauso, wie zu PUBG wie gewohnt ausführlich über dieses coole Game informieren.

Wie man der obrigen Liste entnehmen kann, ist die Kompatibilität auch keine Frage der Android Version, da bekanntlich das P9 und das P9 lite mit Nougat laufen und die restlichen aufgeführten Geräte mit Oreo. Daran wird sich auch nix mehr ändern. Die Oreo Versorgung von Huawei Geräten ist abgeschlossen.

Die Gamescom findet ja bald statt und Huawei hat auch schon den GPU Turbo gezündet. Wäre es nicht ein genialer Coup, wenn man gemeinsam auf der europäischen Leitmesse für digitale Spielekultur in Köln offiziell den Start auf Android, eventuell sogar auf einem Huawei oder honor Smartphone präsentieren würde?

Zum Schluß will ich noch wissen, wer von euch alles schon Fortnite oder PUBG zockt?

Zockt ihr Fortnite oder PUBG?

View Results

Loading ... Loading ...

22 Kommentare

  1. Robin 5. August 2018
    • Rainer Fürst 7. August 2018
      • VZZVZZIN 13. August 2018
        • Arthur 30. März 2019
          • Janine wilflingseder 30. April 2020
        • Sebastian 29. August 2019
    • Nawid heydati 15. Oktober 2018
      • Marco 15. Oktober 2018
  2. Nate 19. August 2018
  3. Enea luternauer 19. August 2018
    • Marco 20. August 2018
      • Russische pelimeni 25. September 2019
        • Marco 25. September 2019
  4. FSpieler 24. August 2018
  5. Steven 3. September 2018
    • Marco 4. September 2018
      • Spiro 13. November 2018
    • Emin 18. Juni 2019
      • Marco 19. Juni 2019
  6. Badassv6 21. November 2018
  7. Justin Hahn 30. März 2019
  8. Arilind 28. September 2019

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.