Mate 7 Firmwareupdate B145Huawei hat heute ein weiteres Firmwareupdate für das Mate 7 veröffentlicht.

Das Update trägt die Bezeichnung MT7-L09V100R001C00B145 und wird OTA verteilt.

Die schlechte Nachricht vorneweg: die Firmware basiert nicht auf Android 5 Lollipop! Hier läuft weiterhin der Beta Test – offiziell nicht in Deutschland – und alle hoffen, dass die gemeldeten Fehler und Probleme sehr bald in einer finalen Version der Firmware behoben werden.
Auch ein Update der EMUI Version ist nicht beinhaltet. Die Firmware basiert somit weiterhin auf Android 4.4.2 und EMUI 3.0.

Als offizieller Changelog werden angegeben:

  1. Verbesserung der Stabilität in Roamingnetzen
  2. Verbesserung der allgemeinen Stabilität des Systems

Damit erinnert das Update ganz stark an das Firmwareupdate für das Huawei P7 auf Version B621, welche kürzlich verteilt wurde und welche auch die Beta Tester der Lollipop Firmware zunächst installieren mussten.
Das Update ist rund 124MB groß und es werden keine persönlichen Daten, Einstellungen oder Anwendungen gelöscht.

Mate 7 Firmware B145 ChangelogVon den im Changelog angesprochenen neuen Features konnte ich auf die Schnelle nichts feststellen. Weder neue Apps, noch neue Einstellungen konnte ich auf den ersten Blick entdecken. Von der Performance macht das Mate 7 den gewohnten Eindruck; aber auch hier ist nach 15 Minuten Nutzung noch kein abschließendes Urteil möglich.

Solltet ihr das Update derzeit noch nicht angeboten bekommen haben, könnt ihr euch die update.zip hier herunterladen.

Es handelt sich dabei um das OTA Update von Version B137SP03 auf die neue Version B145. Ihr braucht als Basis also die Version B137SP03, die ihr euch aber ebenfalls bei uns auf der Mate 7 Downloadseite herunterladen könnt.

Gerade nach den letzten Kommentaren weise ich nochmal ausdrücklich darauf hin, dass ihr eigenverantwortlich handelt! Unsere Downloads sind grundsätzlich alle von uns getestet; andernfalls weisen wir darauf hin. Bei der Installation – gerade wenn es “schnell schnell” gehen soll, passieren aber immer wieder Fehler, die dann zu Unmut führen.
Solltet ihr Fragen haben oder Hilfe benötigen, dann fragt gerne jederzeit bei unserem Partner Forum Handy-FAQ (Mate 7 Forum) nach oder gerne auch in unserer Huawei Facebook Gruppe!

Viel Spaß beim Update!

Download B145 OTA

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

44 Kommentare

  1. hotte veröffentlicht am

    das mit Kontakte hat sich erledigt. habe es selbst heraus gefunden (man kann es nur bei den auf Telefon gespeicherten Kontakten zufügen).

  2. Chris veröffentlicht am

    Hallo. Ich habe eine Frage. Ich habe mir das Update in den dload Ordner gelegt und er findet es auch. Kann es starten es dreht sich ab und auf dann kommt eine Fehlermeldung und das wars kann mir jemand helfen.

  3. Peter Kobler veröffentlicht am

    Ich habe jetzt x Mal probiert das File von MEGA herunter zu laden, hat auch geklappt aber das ZIP war weder entpackbar noch klappte der Update Prozess. Habe dann lange gesucht und ein anderes File bei MEGA gefunden, welches funktioniert.

    Eigentlich jetzt kein Thema mehr aber hat das bei Euch allen auf Anhieb mit dem oben angegebenen Download geklappt? Also war ich nur zu blöd? 🙂

    • Ingo veröffentlicht am

      Was hast du denn eingegeben? Habe auch congstar, habe dort aber keine Konfigurations-SMS gesehen.Bei mir hat alles ganz normal funktioniert.Hatte mir bevor ich nochmal auf die 145 gegangen bin,Screenshots von der Apn gemacht, als Anhaltspunkt.

  4. Steffen veröffentlicht am

    Im Mate-7 steckt dieselbe Technik wie im P7 und die I…… bekommen kein vernünftiges Lolipop fürs Mate-7 auf die Reihe.

    Lolipop für Mai, Nein für Juli, Nein für September.

    Ach sch….. auf die Kunde wir bringen gar keins mehr, schließlich sollen wir ja den Nexus6 Nachfolger bauen und können kein Update für ein Smartphone herausbringen was nur etwas schlechter als das P8 ist.

    Sollen die sich das P8 oder noch besser das Mate-S mit 5,5 Zoll (Nachfolger des Mate-7) für 649,00€ in der Grundversion kaufen.

    Ist zwar kleiner als das Samsung S6, erreicht nur 80% vom S6, ist teurer, aber was soll es, die Kunden sind sowieso zu Dumm.

    Falls jetzt jemand denkt “Was ist das für ein Idiot”, dem sage ich, ich bin seid dem P6 dabei und habe ein MediaPad X1 und ein Mate-7. Ich wollte mir das X2 kaufen, aber in 90% der Fälle wird nicht das Modell GEM-701L (LTE für Europa) verkauft, sondern die anderen Modedelle die kein LTE für Europa (MM, Saturn, Internet) haben, da sie nur für Asien bestimmt sind.

    Erst klein anfangen und Kunden locken und dann den Service runter und Preise rauf. Sind jetzt nicht besser als Samsung oder Apple.

  5. Hus veröffentlicht am

    Hallo Leute.
    ich weiss nicht ob es hier her gehört aber ich hab ein mega Problem. Ich habe heute auf der offizielen Huawei Seite das Update für Huawei Mate 7 runtergeladen. Also Android 5.1. Habe die Datei entpackt und auf dem Hauptspeicher vom Handy geschoben. So jetzt hab ich den Updatevorgang gestartet…..allerdings sieht man nur für 1 Sekunde die Meldung das es upgedated wird und dann geht es aus und man sieht wieder für eine Sekunde die Meldung. Quasi in einer Endlosschleife. Bin jetzt total ratlos. Kann mir einer Helfen?
    Huawei G8 Firmware(RIO-L01, Android 5.1, EMUI 3.1, C150B130CUSTDEUC150D004, Germany) Dieses Update habe ich runtergeladen.
    Hoffe ihr habt für mich einen Rat. Danke im Voraus !!

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück