B132Wir warten alle gespannt, wann Huawei uns das Android 4.4.2 Update mit EMUI 2.0 oder sogar EMUI 2.3 hier in Europa beschert.
Auf Nachfrage beim R&D Team von Huawei erhielt ich die Antwort:

…we have beta 4.4.2 global for P6 but it has some bugs need to be fixed…

Also gibt es bis jetzt leider noch keinen Kitkat Leak für die internationale Version.

Aber wir haben auch eine gute Neuigkeit für euch und zwar können wir die neueste Firmware für das P6, Version B132, mit Euch teilen.

Ja, es gibt noch ein Update von Huawei für das Ascend P6! 🙂

Basis ist (immer noch) Android 4.2.2 mit EMUI 1.6., Firmware Versions-Nummer B132; mit unverändertem Kernel der Firmware B125; Version 3.0.8.795.

In dieser Firmwareversion standen vor allem Bugfixes und Optimierungen im Vordergrund. Viele der Fixes betreffen Ost- und Nordeuropäische Länder.

Zum Beispiel gab es Fehlerbehebungen beim Uhren-Format, der Status-Bar, dem Stock-Browser, E-Mail-App, Netzwerk und SMS/ MMS (z.B. für Schweden), Kontakte, Google Maps; um nur einige Fixes zu nennen.

Jetzt werden sich Viele die Frage stellen:

lohnt sich denn ein Update für mich überhaupt, ich wohne doch in Deutschland?

Die Antwort lautet klar: JA, es lohnt sich!

Die B132 läuft spürbar „runder und geschmeidiger“ als die B125.
Der Akkuverbrauch ist spürbar weniger geworden, was wohl am geringeren Verbrauch der B132 im Stand-by liegen kann.

Akku     AnTuTu
Und obendrauf gibt es jetzt noch die Integration von Google Drive:

Google_Drive2    Google_Drive1

Fazit:
ein konsequentes Update, bei dem Bugfixes, kleine Verbesserungen und Optimierungen im Detail umgesetzt wurden.

Leider gibt es diesmal kein offizielles Changelog, welches uns detailliert über die Änderungen informiert – aber die o.g. (interne) Aufstellung und unser Test vermitteln einen
guten Überblick.

>> Download B132 (MEGA)

>> Mirror 1,  (Mirror 2)

Die Installation erfolgt, wie bei Huawei üblich, über den Update-Modus per dload-Ordner.
Die B132 installierte sich dabei als Update
(wenn Ihr das Update über die Einstellungen – Über das Telefon – System-Update – Lokale Aktualisierung startet).
Grundlage war bei mir die installierte Version B125 –  alle Daten und Einstellungen blieben erhalten.
Aber: ein Backup ist aber in jedem Fall angebracht.

Probleme bei der Installation gab es nicht.

Ich  weise ich auch diesmal ausdrücklich darauf hin, dass weder ich, noch Huaweiblog.de, eine Haftung für Schäden übernehmen – das Flashen erfolgt also auf eigene Gefahr!

Besucht mich doch mal auf meiner Internetseite;
in bin Inhaber von Ralfs Digitalwerkstatt:
www.ralfs-digitalwerkstatt.de

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Gastbeitrag

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

51 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Gastbeitrag
bicak

hallo brauche dringend hilfe hab huawei g 700 der handy geht an und aus komme überhaupt nicht zum menu rein was kann mann machen dagegen ? danke voraus

Avatar for Gastbeitrag
Andreas

Wie lautet der Hashwert der Firmware B511?

Avatar for Gastbeitrag
Joris

Bei mir funktioniert keiner dieser links... ich hab die b125 drauf und will mir unbedingt die b510 holen, was aber ohne die b132 nicht funktioniert...

Avatar for Gastbeitrag
Stabiler

Was wichtig ist... Funktioniern Dan noch die Google Apps?? Bitte um eine Antwort... Danke

Avatar for Gastbeitrag
Dobermann

So hier nun meine Eindrücke mit der neuen Firmware B132

Als ich noch die B125 drauf hatte belief sich die Gesamtstundenzahl des Akkus auf 23,33Stunden diese ist nun wie durch Zauberhand auf 21,12 geschrumpft!!!!

Ständig wird mir im Display oben links das Browser Warnschild gezeigt das etwas nicht in Ordnung ist und ein Neustart nötig ist.

Das Internet ist sehr am stocken es dauert ewig lange bis die gewünschte Seite erscheint

Der Akkuverbrauch hat sich meinem Eindruck nach merklich erhöht da lief es mit der B125 wesendlich sparsamer

Alles in allem werde ich die 132er wieder entfernen das Händy lief mit der 125 wesendlich runder und flüssiger.

Avatar for Gastbeitrag
H.-Jürgen

Also die B132 hat Kernel 00796. Dies ist meines Wissens auch der Kernel von der Kitkat beta.

Überlege vorläufig bei 132 zu bleiben. Ist gefühlsmäßig bisher das Beste.

Datei auf PC laden, entpacken und Ordner auf Speicherkarte btw. internen Speicher laden und über Systemupdate - Lokale Aktualisierung- Update durchführen. Keine Datenverluste, Zugriff auf Playstore ok.

Avatar for Gastbeitrag
Dobermann

Weil die B132 meines Wissens die neueste und zugleich Stromsparendste ist.

Leider bricht immer wieder alles ab und man verliert die Lust irgendwann

Avatar for Gastbeitrag
Sergej d

Habe 506 und bin sehr zufrieden läuft alles super und ohne Probleme.

Avatar for Gastbeitrag
Dobermann

Also ich habe nun 4mal versucht die Firmware B132 zu laden,2 mal brach es bei 9% ab und 2mal bei 99%

Kann es sein das Euer Server etwas zu schwach ist für das Runterladen oder muss man Nachts alles laden den über Satelit geht gar nix vorwärts

Avatar for Gastbeitrag
Хуавей

Wozu willst du die 132 runterladen? Gibts doch schon die 506.

Avatar for Gastbeitrag
Frank

nach mehreren Tagen Nutzung kann ich sagen:

- Akku-verbrauch höher als bei B125.

- Handy nimmt manchmal Toucheingaben sehr verzögert an

just my 2 cents 🙂

Avatar for Gastbeitrag
Tom

Hallo zusammen, erst mal DANKE für die Bereitstellung der 132er Version.

Bei mir hat alles bestens geklappt, bis auf...ich habe keinen Zugriff mehr auf Googles Playstore, stattdessen greift die Software auf den Chin.playstore zu.

Mein Kalender wird nicht mehr geupdatet.

Sehr ärgerlich finde ich.

Hatte zuvor die B125 Version.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die "Probleme" beheben kann?

Avatar for Gastbeitrag
Uwe2014

Danke für die Info.Mit antutu und b125 hatte ich 15700 punkte. selbst das tippen auf der tastatur ist eine katastrophe, alles stockt. im autostart und hintergrundmanager ist nur das nötigste an whatsapp und avast. ich hoffe das mit kitkat wieder alles besser fkt. ich werd wieder 125 gehen.

Avatar for Gastbeitrag
Uwe2014

hallo zusammen, version 132 ist gruselig. alles stottert, antutu ist runter auf 13550 punkte. mit 125 lief alles rund. hab kernel 796. kann man was machen?

Avatar for Gastbeitrag
Marco

@Uwe2014
Hast Du sonst noch etwas verändert? Denn Deine Erfahrungen weichen doch von den bisher bekannten deutlich ab. Bei Handy-FAQ.de postet ein User einen AnTuTu Score von 14.000! (Quelle: http://www.handy-faq.de/forum/huawei_ascend_p6_forum/304458-huawei_ascend_p6_firmware_b132_leak-3.html#post2831403).

Avatar for Gastbeitrag
VolkerP6

Hallo zusammen, bei mir ist auch ohne Kitkat beta mit der B132 Kernel 796 installiert worden (3.0.8-00796-g8ee391f). Die Änderungen die mir aufgefallen sind: Die Probleme, mein P6 über BT mit meinem Navi zu verbinden sind endlich behoben, der Akku hält fast doppelt lang, selbst, wenn ich das Handy als mobilen Hotspot verwende und der Speicherbedarf für geparkte Apps hat sich drastisch verringert.

Avatar for Gastbeitrag
H.-Jürgen

Habe 2 x P6. Einmal mit B 125, das andere mit KitKat beta. Habe beide mit B 132 ausgestattet. Hat bei beiden Geräten prima geklappt. Habe das Gefühl, daß das Gerät mit ehemals KitKat beta viel flüssiger läuft und weniger Akku verbraucht.

Avatar for Gastbeitrag

Hallo H.-Jürgen, kannst Du bitte mal die Kernel vergleichen: bei der B125 als Basis sollte der Kernel 795 sein; bei kitkat beta als Basis Kernel 796 - kannst Du das so bestätigen? Dann hast Du auch die Erklärung für das Verhalten des P6...
VG
Ralf

Avatar for Gastbeitrag
Mark

FW erfolgreich upgedated. ABER Root mittels eroot funktioniert nicht mehr, mittels Root Checker geprüft. Negativ.

Hab es mehrere male probiert, es wird nicht SuperSu installiert trotz des Hakens in Punkt 4.

Hab nun das Tool RootGenius gefunden (Forum), damit hat der Root funktioniert, es ist aber Kinguser anstelle von SuperSu installiert, aber das funktioniert auch alles.

Also eRoot geht nicht

Avatar for Gastbeitrag
Pat

eRoot hat bei mir mit der B132 bestens funktioniert. Im Anschluss war Superuser statt SU installiert, welches ich mir über den PlayStore besorgt habe. SU hat dann Superuser entfernt und fertig. Läuft alles richtig gut, vor allem wurden alle Einstellungen beibehalten.

Avatar for Gastbeitrag
Jörg

heute war mein erster tag mit der b132....was soll ich sagen?nach 3 stunden mit datendienst an davon 20 min wlan war ich auf 50% und nach 5 stunden auf 17%!

Avatar for Gastbeitrag
Marco

So, hat leider etwas länger gedauert mit dem offiziellen MEGA-Download, aber jetzt ist er offiziell im Artikel verlinkt. Dieser sollte auch schneller laufen!

Avatar for Gastbeitrag
Sascha

@Tikker

Naja, nur weil ein Handy nicht mehr supportet wird, es dann gleich fallen zu lassen...

Wenn es ohne Probleme läuft und es keinen Grund mehr gibt für Optimierungen, braucht man auch keine mehr, oder sehe ich das falsch?

Avatar for Gastbeitrag
Tikker

Stimmt Marco, da hast du recht. Vielleicht ist auch das Update B132 ein Anzeichen, dass Kitkat noch ein wenig länger, als erhofft, auf sich warten lässt. Wir werden es ja sehen.

Hoffe nur, dass wir P6 User, auch weiterhin schön mit Updates versorgt werden. Denn ich weil mich so schnell noch nicht von meinem Handy trennen.

Ein Supportende wäre für mich ein Grund, dass P6 gegen ein neues Handy zu tauschen.

Avatar for Gastbeitrag
Sascha

So, Update über Nacht mit Handy runter geladen, installiert und es läuft ohne Probleme.

Ich bin froh, dass Huawei noch weiterhin an 4.2.2 arbeitet. Hatte davor ein HTC Evo 3D, von HTC wurde immer angekündigt, dass es ein Update auf 4.2 geben wird, da es ja nichts anderes als ein Sentsation war von der Hardware her. Pustekuchen, das Handy ist immer noch auf 4.0, von daher bin ich froh, dass Huawei wenigstens etwas neues macht.