Kein_Update

Android Updates – schlechtes Zeugnis für HUAWEI

Kein_UpdateSchaut man sich hier in den Kommentaren um, so wird schnell deutlich, dass es ein zentrales Thema hinsichtlich der Kritik an HUAWEI gibt:

Updates

Dieser Versorgung mit Updates hat sich auch das Computermagazin c’t in seiner aktuellen Ausgabe angenommen. Hierfür hat man 10 Hersteller und deren im Zeitraum von 2010 bis 2012 in Deutschland erschienenen 170 Geräte unter die Lupe genommen. Im Blick der Untersuchung standen dabei im Grunde drei wesentliche Aspekte, die auch bei den Usern immer wieder in der Diskussion stehen:

Update-Häufigkeit

Wie oft erhält mein Gerät ein Update auf eine aktuellere Android-Version? Es geht hier also nicht um reine Herstellerupdates zur Beseitigung von Fehlern (Bugs), zur Stabilisierung oder Optimierung des Betriebssystems, sondern um ein Update auf eine neuere Version von Android.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)
Update-Verspätung

Wie lange muss ich bei den jeweiligen Herstellern warten, bis das Update auf die neue Android-Version mein Gerät erreicht? Zwischen der Vorstellung und Bereitstellung einer neuen Version von Google’s Betriebssystem Android und dem Update der Hersteller liegt logischerweise eine gewisse Zeitspanne. Diese ist der Anpassung der jeweiligen Hersteller Oberfläche (UI) an die neue Betriebssystemversion geschuldet.

Zusammenhang zwischen Gerätepreis und Updates?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Gerätepreis, respektive der Geräteklasse (Einsteiger, Mittelklasse, Highend) und der Versorgung mit Updates? Anders gesagt, werden teure Modelle öfters und schneller mit Android Updates versorgt?
Bevor man überhaupt zu den oben genannten Aspekten kam, hat man festgestellt, dass beim Erscheinen der Geräte die dort installierte Android-Version in etwa der Hälfte aller Fälle bereits nicht mehr aktuell war. Sprich, wenn man das Gerät kaufen kann, erhält man ein „veraltetes“ Betriebssystem.
Schaut man sich nun die Update-Häufigkeit an, dann muss man leider erkennen, dass HUAWEI nicht einmal für jedes zweite Gerät ein Update herausbringt!   Update-Häufigkeit c'tUpdate-Verspätung c't
Bei den „großen 3“ Samsung, Sony und HTC ist es im Schnitt wenigstens für jedes Gerät ein Update.
Und auch beim zweiten Aspekt findet sich HUAWEI leider am Ende des Rankings wieder. Im Schnitt dauert es hier gut 9 Monate, bis die aktuelle Android-Version den Weg als Update auf die Geräte findet. Schwacher Trost: hier bekleckert sich letztlich keiner der Hersteller groß mit Ruhm. Durch die diversen Eigenheiten der Hersteller-Oberflächen nimmt die entsprechende Anpassung offenbar doch einiges an Zeit in Anspruch. Wenn dies dann zeitlich mit der Präsentation eines neuen Gerätes zusammenfällt, wird man wohl nicht selten zunächst das neue Gerät präsentieren und erst einige Zeit später das Update für den Vorgänger präsentieren. Alleine schon um hier den Absatz der aktuelleren Hardware nicht durch ein Update zu schmälern.
Beim dritten und letzten Aspekt kann man das schlechte Abschneiden von HUAWEI wenigstens etwas relativieren. Denn es gibt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Gerätepreis und Update. Teure Geräte kommen laut den Ergebnissen von c’t grundsätzlich öfter in den Genuss von Updates, während gerade Einsteigermodelle oft nie ein Versionsupdate erhalten.
Hier spielt im Hinblick auf die beiden anderen Aspekte auch eine Rolle, dass HUAWEI in den Jahren 2010 bis 2012 abgesehen vom Ascend D1 Quad XL (UVP ca. 500 Euro) lediglich Geräte im Preissegment von 100 Euro bis maximal 300 Euro im Angebot hatte. Während die anderen Hersteller hier auch mit Highend -Geräten auf dem Markt vertreten waren.
Dennoch, darf diese kleine Verzerrung zu Gunsten von HUAWEI nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Unzufriedenheit der Kunden über die Versorgung mit Updates durchaus gerechtfertig ist, wie diese Untersuchung zeigt. Gerade da Kundenzufriedenheit und das Eingehen auf den Kunden und dessen Wünsche von HUAWEI immer wieder so gerne aufgegriffen werden, muss zukünftig dringend auch hier angesetzt werden.
Denn was bringt es Kundenwünsche bei der Hardware umzusetzen, wenn diese nicht mit dem aktuellen Betriebssystem versorgt wird, welches für viele Kunden einfach ein wichtiger Aspekt ist?!
Die Erfahrungen mit aktuelleren Geräten, wie dem Ascend G615 oder dem Ascend P6 lassen derzeit leider auch keine Freudensprünge aufkommen. Aber zumindest kann man Hoffnung schöpfen, dass das Thema Updates so langsam auch bei HUAWEI angekommen ist! Gerade im Hinblick auf Kundenzufriedenheit lässt sich hier im Wettbewerb ordentlich punkten, denn die Ergebnisse zeigen ja doch recht anschaulich, dass auch bei dem Android „Platzhirsch“ Samsung lange nicht alles Gold ist, was glänzt!
Wie sieht es bei Euch aus? Ist euch ein Versionsupgrade wichtig bei der Auswahl eures Smartpones oder Tablets? Würdet ihr hierfür auch tiefer in die Tasche greifen?
via

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

30 Kommentare

  1. Klaus Hoppenstett 8. Juli 2014
    • Marco 8. Juli 2014
      • ajay dr 8. Juli 2014
        • Marco 8. Juli 2014
          • ajay dr 8. Juli 2014
          • Marco 9. Juli 2014
      • Klaus Hoppenstett 8. Juli 2014
        • sascha 12. Juli 2014
  2. Monty 8. Juli 2014
  3. Jörg 8. Juli 2014
  4. Matthias Anna 8. Juli 2014
  5. erci 8. Juli 2014
  6. michael 8. Juli 2014
  7. Boris 8. Juli 2014
  8. Rudolf Weitzmann 8. Juli 2014
  9. Senchai 9. Juli 2014
  10. Senchai 9. Juli 2014
    • Hans 9. Juli 2014
  11. Chris 9. Juli 2014
  12. Mancus Nemo 10. Juli 2014
    • Hans 10. Juli 2014
  13. Ben 10. Juli 2014
  14. ddner 10. Juli 2014
  15. Ben 10. Juli 2014
  16. Sascha 12. Juli 2014
  17. Simon Jung 23. Juli 2014
  18. Pingback: Anonymous 7. Oktober 2014
  19. Steffen 20. Mai 2016

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.