Heute haben wir eine gute Nachricht für alle Huawei P8 Lite Nutzer, die ein Vodafone Providergerät besitzen. Der englische Mobilfunkanbieter hat für das P8 Lite die offizielle Vollversion des Android 6.0 Marshmallow Updates zum Download bereitgestellt. Die Firmware B589 wurde schon vor einiger Zeit an einen kleinen Teil von Usern OTA verteilt, jetzt steht diese auch für eine manuelle Installation zur Verfügung.

Firmware B589

Firmware B589 Vodafone Marshmallow

Die Softwareaktualisierung trägt die Buildnummer ALE-L21C02B589 und enthält die Änderungen, die Huawei mit Android 6.0 Marshmallow eingeführt hat. Zudem gibt es noch ein paar anbieterspezifische Anpassungen. Welche genauen Änderungen vorliegen gibt Vodafone leider nicht bekannt.

Firmware B589 Details

  • Device: Huawei P8 Lite
  • Model: ALE-L21
  • Provider: Vodafone
  • Android: 6.0 Marshmallow
  • EMUI: 4.0
  • Buildnummer: ALE-L21C02B589
  • Firmware: B589
  • Cust Number: CUSTC02D001
  • Region: United Kingdom / Europa
  • Typ: Vollversion

Download

Firmware B589 Vodafone Branding (Huawei Server)

Installation manuell

  1. Ladet euch die Firmware aus dem Link oben runter
  2. Danach entpackt ihr die Datei bis eine UPDATE.APP vorliegt.
  3. Kopiert diese auf eure SD Karte in den Ordner DLOAD (dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD Karte befinden (ggfs. muss er erstellt werden))
  4. In der Telefonapp gebt ihr anschließend den Code *#*#2846579#*#* ein.
  5. Ihr gelangt in das Service Menü. Dort wählt ihr den Punkt Software Upgrade aus und startet das SD Update.

Sicherheitshinweis

Bei bestimmten Vorversionen kann / muss ein Werksreset während der Installation ausgeführt werden. Es wird dringend empfohlen die eigenen Daten vor Installation zu sichern. Dies kann zum Beispiel mit der Huawei eigenen Datensicherungsapp geschehen.

Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr.

Wir (Huaweiblog und der Autor) übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. Dies gilt auch für eventuelle Schäden an euren Geräten.

Zudem haften wir nicht die Richtigkeit der Inhalte.

Teilen:

Über den Autor

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

12 Kommentare

    • Wir haben hierzu leider keine Info wann und ob es überhaupt in DE kommt. In manchen Ländern z.B. der Türkei wird das MM Update für das G7 aber bereits verteilt.

    • Mandeey veröffentlicht am

      Hi, hast du schon ein Update bekommen, mich würde das auch interessieren. Weisst du denn was da für Änderungen dabei sind?

    • Ein Update ist bei P8 Lite Single-SIM Versionen mit Vodafone Branding möglich. Laut Usern können die Versionen ALE-L21C02B130, ALE-L21C02B140, ALE-L21C02B181 aktualisiert werden. Da es sich aber um eine Vollversion handelt sind evtl. auch weitere Versionen möglich. Ob ein Crossflash über eine freie Version möglich ist, kann ich leider nicht sagen. Aber wer will sich schon ein Branding einfangen. 😉

  1. LilyFe veröffentlicht am

    hallo, habe Probleme mit Update Android 6.0 bei Huawai P8 Lite Dual Sim bei Fonic Mobile mitaktueller Version ALE-L21C432B574 trotz Sicherung nichts mehr wie es war, wer kann helfen? Lese gerade in EMUI 4,0 soll aktuelles vollständiges Paket herunter laden, meine Frage: das war wohl nicht vollständig?

    • Dieses Update ist nur für Geräte mit Vodafone Branding bestimmt. Nach deiner Version hast du ein freies Gerät und hier auch schon die aktuellste Firmware. Solltest du diese Firmware installiert haben, dann unbedingt einen Werksreset machen. Danach kannst du deine Sicherung wieder zurückspielen.

      • Daniela veröffentlicht am

        Hi, ich habe vor 2 tagen das vorgeschlagene update gemacht und kann jetzt ohne roaming nicht mehr in mein netz. Ich bin zwar in meinem österreichischen bob netz, wenn das roaming ausgeschalten ist, kommt jedoch die fehlermeldung, dass die verbindung getrennt wurde, da ich mein privates netzwerk verlassen habe und roaming nicht aktiviert ist. Ist das normal? Kann ich das irgendwie rückgängig machen? Mein Netzbetreiber konnte mir auch nicht weiterhelfen 🙁
        Schöne Grüße Daniela

        • Ich kenne zwar Bob als Mobilfunkanbieter nicht, dieses Update ist aber nur für Geräte mit Vodafone Branding gedacht inkl. deren Anpassungen und Mobilfunkeinstellungen. Daher kann es jetzt schon sein, dass andere Netze/Anbieter als Roaming laufen. Rückgängig machen kann schwierig werden, da hier viel Handarbeit nötig wäre und selbst dann keine Garantie besteht, dass das richtig funktioniert.

        • Sabine veröffentlicht am

          Hallo Daniela, ich habe auch bob und dasselbe Problem, seit ich Emui4.0 drauf habe. Ich kann nicht ins Internet, sogar das Symbol für das Internet fehlt jetzt auf dem Display. Ich bin ratlos – wer kann uns weiterhelfen?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere