Wir berichteten bereits von der nicht wirklich offiziellen Huawei Mate 8 Firmware Version NXT-L29C432B320. Diese wurde noch nicht OTA (Over The Air) verteilt und es kann auch nur vermutet werden wann und ob es passiert.

Huawei Mate 8 Firmware B180 kommt als OTA Update

Aber aktuell wird jetzt das Aktualisierungspaket mit der Firmware-Bezeichnung NXT-L29C432B180 in den Umlauf gebracht. Im Gegensatz zur Firmware B320 wird die Huawei eigene Benutzeroberfläche EMUI bei der B180 nicht auf Version 4.1 aktualisiert, sondern bleibt erstmal auf Stand EMUI 4.0. Nach zwei Tagen des Testens sind mir drei Veränderungen aufgefallen.

Zum einen bekommt man jetzt bei Spotify (aber auch anderen Musik-Apps) im Sperrbildschirm die Cover angezeigt. Darauf haben ja viel von uns gewartet, was zum Beispiel häufig auch in unserer Facebook-Gruppe nachgefragt wurde.
Die zweite, mir aufgefallene, Veränderung ist, das bei einer eingegangenen Whatsapp Nachricht nicht mehr wie sonst das Whatsapp Logo in der Statusbar angezeigt wird, sondern das Profilbild des Absenders der Nachricht.
Womit wir auch schon bei der letzten Änderung sind. Sollte euer Mate 8 bei aktiviertem Sperrbildschirm im Hintergrund durch Apps oder Dienste Daten-Traffic feststellen, wird euch das bei der nächsten Aktivierung des Displays durch eine kleine Benachrichtigung angezeigt. Wenn Ihr es dann genauer wissen wollt, könnt Ihr nach Auswahl dieser Benachrichtigung, eine sehr übersichtliche Aufschlüsselung betrachten und so gegeben falls erhöhten Datenverbrauch vorbeugen.

Firmwaredetails

  • Gerät: Huawei Mate 8 (NXT-L29)
  • Cust: C432
  • Version: B180
  • Region: Western Europe

(Noch eine kurze Info zum Text in der Liste der Änderungen. Es wird euch zwar gesagt das euer Telefon gerootet sein muss für das Update, aber ich gehe stark davon aus das hier nur das Zauberwort “nicht” vergessen wurde. Ich konnte das update auf jedenfall ohne Root fehlerfrei installieren.)

Download

Das Firmwareupdate auf die Version B180 steht als Vollversion und als OTA zum Download über unseren Server und weiteren Mirror bereit. Das Update der Vollversion ist 1,42 GB und der OTA ist 158 MB groß. Diese können auf Mate 8 Geräten der Version NXT-L29 installiert werden.

Download Vollversion B180 (Huaweiblog) /// Downlaod OTA B180 (Huaweiblog)

Denkt vor der Installation daran ein BackUp zu machen. Dann seit Ihr immer auf der sicheren Seite falls mal was schief gehen sollte.

Installation

  1. Ladet euch das Firmware File runter und entpackt die Datei soweit bis die UPDATE.APP vorliegt.
  2. Diese Datei kopiert ihr dann anschließend in einen Ordner dload in die oberste Ebene eurer SD Karte.
  3. Jetzt tippt man wieder in der Telefonapp folgende Zeichenfolge: *#*#2846579#*#* ein und wechselt anschließend in ProjectMenu > Software Upgrade > SDCard Upgrade. Dort kann man jetzt das Update ausführen.
  4. Nachdem der Updateprozess abgeschlossen ist, startet des Gerät neu.

Mehr zum Thema rund um Firmware, Updates, Installation und Co. findet ihr in unserem Firmwareglossar. Dort ist auch beschrieben wenn das Update nicht klappen sollte und welche Updatemethoden es noch gibt.

Hinweis

Die vorstehende Anleitung wurde von uns erfolgreich getestet!
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für evtl. Schäden an euren Geräten übernehmen wir keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

 

Wenn ihr über Huawei und Firmwares immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter und / oder folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen 
=> Huaweiblog.de Newsletter abonnieren

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0
Teilen:

Über den Autor

Avatar

Papa, Herrchen, Uniformträger und ein in jeder freien Minute an Technik interessierter Hobbytüftler der jetzt auch einen auf Freizeit-Blogger macht, um euch mit nützlichem Wissen zu versorgen.

16 Kommentare

    • Avatar
      Philipp Levermann veröffentlicht am

      Moin moin,
      die wird wohl auch nicht kommen da die B320 für das System die aktuellere ist.
      Da hab ich gleich ne Gegenfrage. Hast du die B320 manuell installiert oder via OTA das Update vollzogen?

  1. Avatar
    Klaus veröffentlicht am

    Habe auch die B320 drauf. Ich habe sie manuell installiert! Kann man eigentlich die B180 darüber installieren?
    Leider kann ich mir die Vollversion von der B180 nicht runterladen, weil der Link nicht funktioniert.
    Könnt ihr das vielleicht überprüfen?
    Gruß Klaus

  2. Avatar
    Flo veröffentlicht am

    Moin,

    leider scheint der Link down zu sein.
    Mal ne andere Frage, lohnt es sich diese Firmware zu installieren, obwohl man schon die B320 hat?

  3. Avatar
    Cora veröffentlicht am

    Hallo 🙂

    Habe das update bereits letzte woche freitag bekommen… soweit sogut!

    Aber kann man diese “Datenverbrauch während Sperrbildschirm” Benachrichtigung ausstellen? Das nervt tierisch! Ich weis was für apps laufen (muss man ja auch alles 10x bestätigen)…

    Wäre dankbar wenn jemand nen Tipp hat 🙂

    • Avatar
      Philipp Levermann veröffentlicht am

      Moin Caro,
      sorry für die späte Rückmeldung.
      Bezüglich deiner Frage der Deaktivierung dieser Benachrichtigung.
      Ja man kann es unter
      Einstellungen–>Datenverkehrsmanager–>Einstellungen für Datenverbrauchserinnerung
      und dann ganz unten den Punkt “Erinnerung auf Sperrbildschirm anzeigen” einfach deaktivieren.

  4. Marco
    Marco veröffentlicht am

    @all

    Der Link für die Vollversion wurde aktualisiert. Hier war das Download-Limit auf dem Server erreicht, welches ich hochgesetzt habe. Ihr könnt also ab sofort wieder fleißig downloaden und die B180 für euer Mate 8 installieren.

  5. Avatar
    Klaus veröffentlicht am

    Da meine Frage noch nicht beantwortet wurde, stelle ich noch einmal.
    Ist es möglich, dass man die B180 ohne Probleme als Vollversion über die B320 zu installieren?

    Vielen Dank für die Antwort!

    • Avatar
      samsara66 veröffentlicht am

      Nein das geht nicht so einfach weil die B320 einen anderen Bootloader hat!
      Es ist ROOT und das entsperren des Bootloaders von nöten ! Leider 🙁

      • Marco
        Marco veröffentlicht am

        Root ist nicht nötig, aber ein entsperrter Bootloader – das stimmt!

        Man müsste bei diesem Rollback – da es keine offizielle Rollback Firmware gibt – die IMages von Boot und Recovery der B170/B180 aufspielen. Anschließend kann man dann die Vollversion der B170/B180 per Force Update flashen.
        Aus meiner Sicht besteht allerdings nicht unbedingt ein Anlass von der B320 auf die B180 zu wechseln. Beide laufen sehr gut und bei der B320 habe ich sogar schon EMUI 4.1.
        Der einzige “Nachteil”, der mir bislang im Vergleich der beiden Firmware aufgefallen ist: bei der B180 werden bei Musikwiedergabe endlich die Cover im Sperrbildschirm angezeigt. Bei der B320 ist dies nicht der Fall.

        • Avatar
          Klaus veröffentlicht am

          Ich habe mich auch dazu entschlossen, die B320 installiert zu lassen!
          Habe bisher noch in keinster Weise irgendetwas Nachteiliges entdecken können. Ist mir allerdings ein Rätzel, warum Huawei die B320 noch in der Schublade lässt?

        • Avatar
          Flo veröffentlicht am

          Also ich habe auch die B320 installiert und bei mir wird z.B. bei Spotify die Albumcover angezeigt auf dem Sperrbildschirm

  6. Avatar
    Stas veröffentlicht am

    hey, kommt etwas spät und passt vielleicht nicht ganz hinein aber hatte gehofft dass folgender fehler mit dem update beseitigt wurde aber pustekuchen… jedes mal wenn ein download fertig ist blinkt das download symbol und wenn ich die status bar herunter ziehe schnippst sie sofort wieder hoch. kann die benachrichtigung zwar wenn ich schnell genug bin schließen oder mit neustart aber ich finde im netz aber keinen anderen mit dem problem obwohl ich doch nicht der einzige sein kann.

    • Avatar
      Philipp Levermann veröffentlicht am

      Moin Stas,
      dieses Problem ist mir leider noch nicht bekannt. Passiert es denn bei jedem download oder nur zum Beispiel vom playstore bzw. Chrome?
      Ich vielleicht darüber nach denken einmal eine komplette Datensicherung zu machen und ein factoryreset zu probieren oder gegebenfalls die B180 noch mal komplett neu auf zu spielen.

Hinterlasse einen Kommentar