Huawei-Mate-S China Teaser

Huawei teasert Mate 7s zur IFA2015

Huawei hat heute zwei Teaser Bilder veröffentlicht, die etwas Licht ins Dunkel bringen. Es wurde ja in der Vergangenheit immer wieder spekuliert, welches neue Gerät Huawei auf der IFA2015 in Berlin vorstellen wird. Die Bilder geben nun Aufschluss.
Huawei-Mate-7S_HB01
Eines der Geräte wird das Huawei Mate 7s sein.
Es wird also offenbar eine Neuauflage, des weltweit erfolgreichen Modells aus dem Jahr 2014 geben. Aber es wird nicht nur ein Re-Release. Wie das „S“ im Namen aussagt, wird es sich um Upgrade, des letztjährigen Flaggschiffs handeln.

Kleineres Display und Force Touch

Das Mate 7S, bei dem man sich im Namen anscheinend von Apple inspirieren lies, wird einen Kirin 935 Octacore SoC mit 2,2GHz Takt besitzen. Diesen kennen wir schon aus dem im April vorgestellten, aber immer noch nicht verfügbaren P8 max und dem Honor 7 der Tochtermarke.Desweiteren gibt es die bewährte Mali-T628MP4 Grafikeinheit und 3GB RAM.
Eine interessante Änderung gibt es bei der Bildschirmgröße. Hier verkleinert Huawei das Mate 7 etwas und verbaut beim Mate 7s „nur“ ein 5,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1080p. Die Hauptkameraeinheit besteht aus einem Sony Exmor IMX 278 Sensor mit 13MP.
Am Aluminuimgehäuse befindet sich, wie beim großen Bruder, ein Fingerabdrucksensor, doch das ist nicht alles. Als Zusatzfeature wird das Mate 7s vermutlich eines der ersten Smartphones mit dem viel erwartetem Force Touch Display sein.
Huawei-Mate-7S_HB02
 
Ob es neben dem Mate 7s, dann auch das erwartete Mate 8 oder doch ein anderes Gerät auf der IFA geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Möglicherweise hebt sich Huawei den richtig großen Wurf dieses Jahr für das Huawei Nexus auf.

Quelle

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

6 Kommentare

  1. Harald Beer 13. August 2015
  2. jan83 13. August 2015
  3. Harald Beer 14. August 2015
  4. Harald Beer 15. August 2015
  5. Harald Beer 15. August 2015
  6. Sn0bli 18. August 2015

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.