Nach den zahlreichen schlechten Nachrichten der vergangenen Tage für Huawei gibt es heute eine kleine aber gute Nachricht für alle HUAWEI P10 Besitzer. Denn nach dem HUAWEI P10 Plus bekommt nun auch der kleine Bruder, das HUAWEI P10, den Mai-Sicherheitspatch. Neben dem aktuellen Google-Sicherheitspatch werden auch ein paar Optimierungen und Fehlerbehebungen eingespielt.
Bei dem Update handelt es sich um die Version:

VTR-L09 9.0.1.185(C432E1R1P9)

Das Firmware Update kommt OTA, je nach Handy Vertrag kann man diesen auch via mobile Daten laden. Achtet hierbei immer auf die Größe des Updates und euer zur Verfügung stehendes mobiles Datenvolumen. (Lesetipp: Alles was man über HUAWEI Firmwares Updates wissen muss). Sofern ihr eure Daten nicht via Cloud sichert, solltet ihr eine manuelle Datensicherung mit der ebenfalls HUAWEI eigenen Datensicherungsapp durchführen. 

Das Update basiert auf EMUI 9.0.1 sowie Android 9 Pie.

HUAWEI P10 Mai Update

Vielen Dank an unseren Tippgeber Daniel.

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung optimiert das Videoanruferlebnis in bestimmten Drittanbieter-Apps.

[Anrufe]
Optimiert das Videoanruferlebnis in bestimmten Drittanbieter-Apps.

[WLAN]
Behebt ein Problem, bei dem in bestimmten Szenarien keine WLAN-Verbringung hergestellt werden kann.

[System]
Verbessert die Systemleistung und -stabilität.

[Sicherheit]
Integriert im Mai 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website: 
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/5/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Nach der Installation dieser Aktualisierung ändern sich möglicherweise Ihre Systemklingeltöne. Gehen Sie zu Einstellungen > Töne, um neue Klingeltöne festzulegen.

Update-Info

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per Email, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank! <3

Teilen:

Über den Autor

Avatar

16 Kommentare

  1. Pingback: non solo patch di maggio - Siti Web > Notizie di Marketing e comunicazione

  2. Avatar
    Michael Arnold veröffentlicht am

    Hallo Leute ich hab seit August 2018 meom Huawei P 20lite. Mal eine frage wann bekommt dieses Handy mal endlich das Pie 9 Update. Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

  3. Avatar
    Mr.Joker veröffentlicht am

    wie sieht es mit dem Mate 20 Lite aus?Mein ist gerade mal 2 Wochen alt und ich hoffe,dass ich auch ein Update bekomme

  4. Avatar
    Matthias veröffentlicht am

    Bei mir funktioniert bei meinem P10 seit dem Update auf Android 9 der Bildstabilisator bei Videos nicht mehr. Ist das bei Euch auch so?

  5. Avatar
    Peter veröffentlicht am

    Hallo,

    ich habe für mein P10 noch kein Update bekommen. Ich habe immer noch EMUI 8 und Sicherheitspatch vom 1. März. 2019. Habe es über Einstellungen, HiCare und über die HiSuite versucht. Ich bekomme kein Update. Was kann ich noch machen? Ausser warten.

    Gruß Mieserwitz

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Was wir dazu sagen/empfehlen können:

      Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
      Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

      Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

      Wenn seit der Ankündigung mehr als acht Wochen vergangen sind, dann gibt es noch folgende Lösungsansätze:

      ➡️ sofern ihr eine o2 / Telefonica SIM verwendet, tauscht die mal mit einer von Vodafone oder Telekom
      ➡️ Habt ihr keine SIM im Slot macht mal eine rein
      ➡️ Startet am PC Hisuite und probiert dort das Update
      ➡️ Startet die HiCare App und klickt im Reiter “Service” auf “Aktualisieren”
      ➡️ Öffnet ->Einstellungen -> System -> Softwareaktualisierungen -> drei … oben rechts -> Einstellungen – > Aktuelles vollständiges Paket herunterladen
      ➡️ Kontaktiert den Huawei Service / nennt eure Seriennummer und sagt, dass ihr oben genannte Punkte schon alle ausprobiert habt.

  6. Avatar
    Mark veröffentlicht am

    Hallo zusammen, habe das P10 VTR-L09 mit Android 8. Das letzte Update für die 8.0 hat mich erst gestern erreicht, nachdem ich eine O2 Sim eingelegt habe. Es handelt sich aber um ein Gerät frei für alle Karten. Was kann ich tun um in den Genuss von der Version 9 zu kommen. Auch schon über Firmware Finder versucht, ohne Erfolg. Laut Support warten…
    Irgend jemand einen Tippfür mich Ich sag schon mal danke

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Was wir dazu sagen/empfehlen können:

      Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
      Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

      Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

      Wenn seit der Ankündigung mehr als acht Wochen vergangen sind, dann gibt es noch folgende Lösungsansätze:

      ➡️ sofern ihr eine o2 / Telefonica SIM verwendet, tauscht die mal mit einer von Vodafone oder Telekom
      ➡️ Habt ihr keine SIM im Slot macht mal eine rein
      ➡️ Startet am PC Hisuite und probiert dort das Update
      ➡️ Startet die HiCare App und klickt im Reiter “Service” auf “Aktualisieren”
      ➡️ Öffnet ->Einstellungen -> System -> Softwareaktualisierungen -> drei … oben rechts -> Einstellungen – > Aktuelles vollständiges Paket herunterladen
      ➡️ Kontaktiert den Huawei Service / nennt eure Seriennummer und sagt, dass ihr oben genannte Punkte schon alle ausprobiert habt.

  7. Avatar
    OiledAmoeba veröffentlicht am

    Mein P10 dümpelt heute, am 17.6., immer noch auf 9.0.1.163 rum, Update nicht in Sicht. Zwar läuft es, aber die Sicherheitsupdates wären schon nett…

  8. Avatar
    Lara veröffentlicht am

    Mein P10 läuft immer noch auf 8.0.0.328 und Sicherheitspatch ist vom 05.11.2018.
    Mir wird aber die ganze Zeit angezeigt dass keine Updates verfügbar sind.
    Sogar schon mit dem Support telefoniert, da sagte man mir dass ich dann halt warten muss, und sie nichts für mich tuen könnten…………..

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere