Pünktlich zum Monatswechsel stellt Huawei das angekündigte Update für das neuste Flaggschiff Huawei Mate 9 zur Verfügung.

Huawei Mate 9 Grau Front Rückseite B126

Das Update für die Dual-SIM Version trägt die Versionsnummer MHA-L29C432B126 und bringt einige Systemverbesserungen mit. So wird beispielsweise der Kamera-Zoom und die Systemstabilität verbessert. Zudem wurde die Benachrichtigungsanzeige, die in der Auslieferungsversion nur die Anzahl der Benachrichtigungen zeigte geändert.

Änderungen B126

Neuerungen

  • 6-fach Zoom ermöglicht schärfere Fotos in großer Entfernung.
  • Eine Benachrichtigung, wenn ein öffentliches WLAN verifiziert werden muss wurde hinzugefügt.

 

Optimierungen

  • Die Anzeige in der Statusleiste wurde optimiert. Benachrichtigungen werden deutlicher angezeigt.
  • Unnötige Eingabeaufforderungen wurden entfernt.
  • Die neuesten Netzbetreiber-Parameter für eine bessere Netzwerkerfahrung wurden integriert.
  • Die Gerätesicherheit wurde mit den neusten Google Sicherheitspatches verbessert.

Download

Ihr könnt euer Huawei Mate 9 auch manuell aktualisieren, indem der Installationsanleitung folgt. Einen Download und die entsprechenden Anleitung werden wir nach einem Test schnellstmöglich zur Verfügung stellen.

MHA-L29C432B126 | huaweiblog Server

Hinweise zur OTA Verteilung

Nach unseren Information soll das Update in Kürze auch OTA direkt an die entsprechenden Geräte verteilt werden. Die Verteilung erfolgt in Wellen d.h. es wird zu Beginn nur ein sehr kleiner Teil der Geräte das Update erhalten. Wenn das Update also bei euch nicht direkt angezeigt wird dann einfach etwas abwarten. Bei Bedarf kann man auch gerne hin und wieder das Updateprogramm in der Telefoninfo bemühen.

Bei den OTA Aktualisierungen beider Provider werden nach Angaben von Huawei keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch trotzdem empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern, falls eventuell doch was im Prozess schief gehen sollte.

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

52 Kommentare

  1. Avatar
    Infoe veröffentlicht am

    Nun ist es doch gekommen 🙂
    Nur wo der 6 fach zoom ist bin ich mir nicht sicher. Es kann 2x gezoomt werden laut Anzeige. Oder interpretiere ich das falsch?

  2. Avatar
    Marcel veröffentlicht am

    Hallo,

    Ist die B115 die Auslieferungs Software beim Mate 9?

    Das Update ist bei mir noch nicht angekommen.
    Aber ich kann auch jetzt schon ohne die aktuelle Version 6fach Zoomen.

    Lg
    Marcel

  3. Avatar
    Marcel veröffentlicht am

    Ach noch was vergessen bei mir erscheint wenn ich auf aktuelles Paket herunterladen klicke die Version B135 kann mir da jemand was zusagen. Das angezeigte Update ist 2,19GB groß.

    Danke für eure Informationen im voraus.

    Lg

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Dann hast du eine Version für eine andere Region oder eine mit Providerbranding. Gib bitte mal deine vollständige Buildnummer dann kann ich das checken.

        • Avatar
          Rainer veröffentlicht am

          Woher hast du denn diese? C900 werden beim Mate9 nicht offiziell verkauft (zumindest nicht in Europa). Entweder du hast ein Entwickler Gerät erwischt oder das ist durch einen Dirty Flash entstanden.

  4. Avatar
    Marcel veröffentlicht am

    Das ging aber schnell. Danke

    Ähm ich habe das Handy ausgepackt und eingerichtet mehr habe ich noch nicht gemacht.
    Was soll ich nun Deiner Meinung nach machen?

  5. Avatar
    Infoe veröffentlicht am

    Zum 6 fach zoom
    Vor dem Update hieß es, das der hybrid zoom nur im weißen Bereich funktioniert. Zieht man den höher ist es der klassische digitale zoom. Bei mir ist nach dem Update am Ende des weißen balken Faktor 2x, ziehe ich weiter endet es bei 6x. Das sieht dann aber auch aus wie schlechter digital zoom. Danke im voraus…

  6. Avatar
    Chris veröffentlicht am

    Hallo allesamt.

    Bei mir kam nach manuellem Suchen gestern auch das update und bin nun bei der B126er firmware.

    Habe nun kurz eine Frage und hoffe ich darf sie hier stellen. Anscheinend funktioniert es aktuell noch nicht mit den Vulkan Treibern. in z.B. Need4Speed No limits sieht das Spiel eher bescheiden aus und nichts ist als Vulkan-Version, wie man es von Videos oder Screenshots kennt, sichtbar. Vainglory Vulkan Beta sagt auch, dass die Vulkantreiber erst aktualisiert werden müssen und schliesst sofort das Spiel. AIDA64 gibt auch aus, dass kein Vulkangerät vorhanden ist. Fehlen da noch die Treiber, die hoffentlich in einem update kommen um Vulkan zu aktivieren oder stimmt was anderes nicht?

    Vielen Dank im Voraus fürs Beantworten.

    MfG Chris

  7. Avatar
    Mr. H. veröffentlicht am

    Guten Abend.

    Ich habe das Update Letzte Woche per Mobiledatenverbindung geladen. glaube so ca 300-400 MB. Hatte auch die Möglichkeit das volle Paket down zu loaden von ein Paar GB. Als ich das kleine Paket als NUR Update geladen hatte. kam eine Meldung das dieses Update nicht Verifiziert ist und gelöscht wird. Seit dem findet das Handy dieses Update nicht mehr. Hat schon mal jemand von diesem Fehler gehört ? Was kann ich da tun einfach warten ?

    • Rainer Fürst

      Ich hatte beim letzten Mal (P9 Android 6 auf 7 via hicare) eine Prüfsummenfehler. Das Programm sagte mir, dass das Update ungültig ist und neu geladen werden musste.
      Aber es war im Anschluss dann da.
      Also momentan ist mir das Problem nicht bekannt.
      Hast du es per HiCare mal probiert?

      • Avatar
        Mr. H. veröffentlicht am

        Was genau meinst du ? Wenn ich bei HiCare nach einem Update suche kommt die Meldung “Die aktuelle Version ist auf dem neusten Stand”

    • Avatar
      Mr. H. veröffentlicht am

      Ich horst… Ich habe mich im Beitrag vertan. es geht um das Update B138 bei mir.. das B126 Habe ich natrlich…

      • Avatar
        Rainer veröffentlicht am

        Das Update B138 wird, wie jedes Update, in Wellen verteilt. Die erste Welle ist eben erst durch. Hier bekommen nur ein kleiner Prozentsatz der aktiven Geräte das Update. Weitere Wellen folgen in festgelegten Abständen. D.h. also ein bisschen Geduld mitbringen bis dein Gerät an der Reihe ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere