Lewandowski wirbt für Huawei – das ist doch mal eine Knaller-Nachricht, die da am 09.11. bei Format.at und am 12.11. bei huawei.com auftauchte. Nachdem Messi, Ronaldo und Rooney ja für Samsung werben, kann man sagen: „Das ist doch nur logisch, mit Lewandowski tut Huawei etwas fürs Image, ein weiterer Schritt in Richtung High-End-Image.“

Wir bei Huaweiblog sind da jedoch der Zeit voraus: wir arbeiten schon seit gut einem Jahr mit Lewandowski zusammen!

Ich bin jetzt seit fast einem Jahr bei Huaweiblog und muss sagen, dieser Lewandowski ist echt ein sympathischer Kerl! Da tut Huawei gut daran, das jetzt öffentlich zu machen und Lewandowski offiziell als Werbebotschafter für Huawei vorzustellen.

Robert Lewandowski wirbt für Huawei

Robert Lewandowski wird Werbebotschafter für Huawei. (Quelle: Instagram/Huaweidevicehungary)

Den Lewandowski kannst du mal anschreiben, wenn du Fragen zur Technik hast, wenn es um Leistung geht  und wenn – wie bei den Bayern – das Ergebnis stimmen muss. Ok, zugegeben unser Lewandowski heißt Sascha und nicht Robert, aber er macht bei Huaweiblog einen richtig coolen Job, das muss Robert für Huawei erst mal nachmachen!

Kommen wir mal auf die magische „Neun“: Robert Lewandowski schießt in ca. 9 Minuten schon mal 5 Tore in einem Spiel, aber auch das kann unseren Sascha nicht schocken, er kommt zwar nur auf maximal 4 Tore in einem Spiel, aber dafür kann er auf über 9 Jahre IT-Erfahrung zurückgreifen und erklärt einem in 9 Minuten die 5 besten Funktionen des Huawei Mate S – ob der Robert das auch kann?

Sascha Lewandowski - Autor bei Huaweiblog.de

Der Sascha von Huaweiblog.de

Und mal ehrlich, wenn man sich die Fotos so anschaut, eine gewisse Ähnlichkeit ist da doch schon da!? Unser Lewandowski macht doch im Huawei-Club-Shirt eine sportliche Figur! 🙂 Außerdem trifft auf den Sascha definitiv der Pro Planet Werbeslogan zu: „Das war doch schon immer ein Guter!“

Wir freuen uns natürlich, daß ein Weltstar wie Robert Lewandowski für eine Weltmarke wie Huawei wirbt und damit der Bekanntheitsgrad von Huawei so bestimmt ins Unermeßliche steigen wird. Ganz genauso dolle freuen wir uns als Huaweiblog aber auch, dass wir den Sascha in unserer ersten Elf haben und möchten auch ein großes „Danke, wir freuen uns das du dabei bist!“ an „unseren“ Lewandowski senden.

Für die Zukunft nutzt Huawei die Power von einem Lewandowski und Huaweiblog hat sogar die doppelte Lewandowski-Power! Was kann da noch schief gehen!?

May the 4th be with you!

Und jetzt mal ganz ehrlich! – Was meint Ihr welchem Lewandowski steht das Huawei T-Shirt besser?

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Jörg

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

5 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Jörg
ich

Eine wirklich schlechte Werbung. Text auswendig gelernt, unglaubwürdig. Schade Lewandowski. Man merkt, daß du Geld dafür bekommen hast diesen Mist zu erzählen.

Avatar for Jörg
David

sehr schlechte Werbung, zu viel gesprochen, eigentlich Bilder/Filme mit Musik sind schon kräftig genug! und logan: make it possible? klingt wieso so 'unkreativ'? Nike : Nothing is impossible, Li Ning: Every thing is possible, Hauwei: Make it Possible!!! Huawei, you need a better marketing!!!!!

Avatar for Jörg
Rainer Fürst

Frag halt mal bei Huawei nach, David. Die brauchen bestimmt noch so kreative Köpfe wie dich in der Marketing Abteilung!

Avatar for Jörg
marwin

Mir würde das auch stehen (-;)) aber man kommt ja an die T-Shirts nicht dran. Ebensowenig an so Werbeartikel wie Tassen und co.

Dir steht es aber auch Sascha...

Avatar for Jörg
Sascha Lewandowski

Hey Marvin,

danke dafür 😉 und bezüglich GiveAway's warte einfach mal noch eine kleine Weile. Wir sind gerade an was dran ;).