Nachdem Huawei´s CEO Richard Yu vor ein paar Tagen Informationen zu Huawei´s neuem HiSilicon K3V3 Quadcore Prozessor mit Cortex-A15 Architektur gegeben hat, heizt er die Gerüchteküche wieder an und kündigte in einem Interview mit Engadget den Nachfolger des Huawei Ascend P1 an.

Das neue Smartphone der Ascend P Reihe soll ein komplettes Metallgehäuse haben und noch dünner als Alcatel´s gerade veröffentlichtes One Touch Idol Ultra (6,45mm) sein. Im weiteren Verlauf merkte er an, dass der P1 Nachfolger einen Octacore Prozessor basierend auf ARMs big.LITTLE-Technologie haben wird. Ob es sich dabei, wie beim K3V3, um eine Huawei Eigenentwicklung handelt oder ob man die CPU zukauft, wurde nicht verraten.

huawei-ascend-p1-details

Huawei Ascend P1

Weitere Infos zum Ascend P1 Nachfolger und zur neuen 8-Kern CPU erwarten wir auf dem Mobile World Congress, der am 25.- 28.Februar in Barcelona stattfindet.

via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.