Logo-Huawei

© Huawei

Wie aus einem Bericht des Branchenmagazin Digitimes hervorgeht, will Huawei nach HTC in Kürze Smartphones mit der Dual-Kamera Technologie anbieten.

Der Taiwanische Hersteller HTC hatte dies vor kurzem erstmals in seinem HTC One (M8) vorgestellt. Die Dual-Kamera-Technologie wird dort genutzt um mit einer der beiden Objektive bestimmte Daten, wie Entfernung, Tiefe und sonstige Bildanpassungen auszuwerten.

Dass die Technologie Zukunft hat, bestätigt auch der Chiphersteller Qualcomm, welcher sin Kooperation mit Corephotonics eine Dual-Kamera mit der Möglichkeit eines erweiterten Zooms entwickelt hat. Damit ist es möglich deutlich mehr Details bei Bildern rauszuholen und damit eine bessere Bildqualität bei Smartphones zu ermöglichen.

Welche Dinge Huawei damit umsetzen will, ist bis jetzt nicht bekannt. Dass Huawei aber aktuelle darauf bestrebt ist seine Smartphones mit guten Kameras auszurüsten, zeigen Ascend Mate 2 und das kommende Ascend P7.

via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.